1. Mannschaft

Damenmannschaft

Das Bier der Nationalmannschaft

2. Mannschaft

3. Mannschaft

4. Mannschaft

2. Damen

A-Jugend

C-Jugend

D-Jugend

E1-Jugend

E2-Jugend

Vereinsverträge

Aufnahmeantrag
Spielberechtigung
Partnervertrag
Bausteinvertrag

Folge uns auf

Ergebnisdienst

18.11.2019


Der erste kalte Sonntag auf dem künstlichen Grün in E - Town ist Vergangenheit. Der nächste Sonntag ist aufgrund des Feiertages spielfrei, wer dennoch nicht auf Spitzenfußball verzichten möchte, darf sich gerne an Samstag unsere Jugend anschauen! Folgende Ergebnisse hat uns der gestrige Sonntag eingebracht:

TuS I - BV Viktoria Kirchderne 2:0

Tore: Maximilian Scheibelhut, Mario Bunk

TuS II - Urania Lütgendortmund II 1:0

Tor: Tim Fabiszewski

TuS III - Urania Lütgendortmund 0:3

Tamilstars Dortmund II - TuS IV 2:4

Tore: Joost Dieckmann, Sebastian Nolte, Lucas Marciniak, Johannes Brune

Bei den Damen gab es folgende Ergebnisse:

SV Waldesrand Linden - TuS I 2:0

TuS II - SV Herbede 2:6

Dortmund: Tamilstars Dortmund II – TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV

17.11.2019


Die Tamilstars erwischten einen Blitzstart ins Spiel. Ajansan Katheeswaran traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Die Elf von Ajansan Katheeswaran machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Niroshan Gunasekeran (7.). Joost Dieckmann ließ sich in der elften Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für Eichlinghofen. Sebastian Nolte nutzte die Chance für die Mannschaft von Daniel Bezani und beförderte in der 31. Minute das Leder zum 2:2 ins Netz. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Nominell gleich positioniert ersetzte Johannes Malte Brune Andrea Sinagra-Tartagna im zweiten Durchgang beim TuS E IV (46.). Lucas Marciniak stellte die Weichen für die Gäste auf Sieg, als er in Minute 50 mit dem 3:2 zur Stelle war. Brune brachte den Ball zum 4:2 zugunsten des TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV über die Linie (56.). Eichlinghofen nahm in der 60. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Fabian Brake für Anton Schauerte vom Platz ging. Die TSD waren bereits auf der Siegerstraße, gerieten im Verlauf jedoch ins Straucheln und standen am Ende mit leeren Händen da.

Das Heimteam muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Den Kampf um die Klasse gehen die Tamilstars Dortmund II in der Rückrunde von der zwölften Position an. Die Lage der Tamilstars bleibt angespannt. Gegen den TuS E IV musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Eichlinghofen schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 16 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz elf. Zuletzt lief es erfreulich für den TuS E IV, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 01.12.2019 empfangen die TSD den FC 3. August, während der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV am gleichen Tag beim FC Hellweg Lütgendortmund III antritt.

TuS Eichlinghofen II – SV Urania Lütgendortmund II

17.11.2019


Tim Fabiszewski nutzte die Chance für die Elf von Coach Alexander Gehle und beförderte in der 24. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Zur Pause waren die Gastgeber im Fahrwasser und verbuchten eine knappe Führung. Letztendlich hatte der TuS Eichlinghofen II Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als er die Führung mit in die Kabine nahm – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Eichlinghofen II schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 23 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz sechs. Sieben Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der TuS Eichlinghofen II derzeit auf dem Konto. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird Eichlinghofen II die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

58 Gegentreffer musste Lütgendortmund II im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Der SV Urania Lütgendortmund II muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom 15. Platz angehen. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SV Urania Lütgendortmund II bislang noch nicht. Der Angriff von Lütgendortmund II ist mit 14 Treffern der erfolgloseste der Kreisliga B2 Dortmund. Lütgendortmund II musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Urania Lütgendortmund II insgesamt auch nur vier Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Lütgendortmund II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 01.12.2019 reist der TuS Eichlinghofen II zum TuS Holzen-Sommerberg II, während der SV Urania Lütgendortmund II am selben Tag beim Hörder SC II antritt.

E-Town Spieltagsnews

16.11.2019


Die nächste Länderspielpause hat zum Glück für E - Town keine Auswirkungen. Die Bundestrainer dieser Welt sollen wohl vereinzelt ein Auge auf unsere Spieler geworfen haben, dennoch können alle verfügbaren Akteure an diesem Wochenende für die schwarz - roten Auflaufen. Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 17.11.2019 an:

TuS I - BV Viktoria Kirchderne, Anstoß: 14:30 Uhr

TuS II - Urania Lütgendortmund II, Anstoß: 12:30 Uhr

TuS III - Urania Lütgendortmund, Anstoß: 16:30 Uhr

Tamilstars Dortmund II - TuS IV , Anstoß: 12:30 Uhr

Auch unsere Damenmannschaften sind am Wochenende im Einsatz und freuen sich auf folgende Begegnungen:

SV Waldesrand Linden - TuS I, Anstoß: 15:00 Uhr

Testspiel: TuS II - SV Herbede, Anstoß: 10:30 Uhr

Unsere A - Jugend hat an diesem Wochenende spielfrei.

Hallenstadtmeisterschaft

12.11.2019


Zum 36. Mal heißt es: Budenzauber im Dortmunder Kreis! Pünktlich zum Jahreswechsel rollt der Ball - für unsere erste Mannschaft stehen am 28.12.2019 in der Vorrunde, die in der Halle Renninghausen stattfindet, folgende Duelle auf dem Spielplan:

TuS - Hörder SC, Anstoß: 15:55 Uhr

TuS - SV Berghofen, Anstoß: 17:00 Uhr

Wie in jedem Jahr freuen sich die schwarz - roten Jungs auf die zahlreiche Unterstützung der E - Town Anhänger!

Ergebnisdienst

11.11.2019


Ein weiteres Wochenende ist vergangen, unsere E - Town Mannschaften lieferten am gestrigen Sonntag folgende Ergebnisse:

BV Brambauer 13/45 - TuS I 1:1

Tor: Salomon Kadima

SV Körne 83 II - TuS II 0:3

Tore: Stefan Schreiber, Robin Kretzschmer, Julian Meyer

SV Arminia Marten - TuS III 3:2

Tore: 2 x Kevin Mohar

TuS IV - Dorstfelder SC III 1:2

Tor: Daniel Bezani

Bei unseren Damenmannschaften gab es diese Ergebnisse:

TuS I - SC Union Bergen 0:0

TuS II - BV Brambauer 13/45 0:3

E-Town Spieltagsnews

08.11.2019


Das Wochenende vor der Tür heißt auch, dass die die nächsten Meisterschaftsspiele unserer E - Town Mannschaften auf den Anpfiff warten!

An dieser Stelle möchten wir noch einmal den vielen Verletzten gute Besserung wünschen! Besonders schwer hat es das Brüderpaar Tokes Arnold und Tokes Alpar aus der dritten Mannschaft getroffen. Alpar fehlt bereits seit einigen Wochen mit einem Bänderriss, Arnold hat sich am letzten Wochenende einen komplizierten Armbruch zugezogen.

Der ganze Verein freut sich schon auf eure Rückkehr! Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 10.11.2019 an:

BV Brambauer 13/45 - TuS I, Anstoß: 14:30 Uhr

SV Körne 83 II - TuS II, Anstoß: 12:30 Uhr

SV Arminia Marten - TuS III, Anstoß: 12:30 Uhr

TuS IV - Dorstfelder SC III, Anstoß: 13:00 Uhr

Auch unsere Damenmannschaften sind am Wochenende im Einsatz und freuen sich auf heimischer Anlage auf folgende Begegnungen:

TuS I - SC Union Bergen, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS II - BV Brambauer 13/45, Anstoß: 17:00 Uhr

Unsere A - Jugend hat an diesem Wochenende spielfrei.

Ergebnisdienst

03.11.2019


Nachdem im Laufe der vergangenen Woche schon einige Meisterschaftsspiele gelaufen sind, folgten am heutigen Sonntag die restlichen Begegnungen der E - Town Mannschaften. Folgende Ergebnisse hat dieser Spieltag eingebracht:

TuS I - SV Mühlhausen - Uelzen 2:1

Tore: Burak Cetinkaya, Salomon Kadima

TuS II - FC Sarajevo - Bosna 0:6

TuS III - Dorstfelder SC II 3:2

Tore: Kevin Mohar, Andree Jungk, Robin Klaaßen

DJK BW Huckarde III - TuS IV 2:1

Tor: Joost Dieckmann

E - Town Damen:

FC SW Silschede - TuS I 0:3

Tore: Pia Borges, Annika Hohagen, Elisabeth Slawzinski

E - Town A - Jugend:

TuS - DJK BW Huckarde 2:1

Tore: Ben Krieger, Finn Kilian

E-Town Spieltagsnews

31.10.2019


Nachdem am gestrigen Abend schon unsere erste Damenmannschaft einen ganz wichtigen Sieg einfahren konnte, wollen die erste Herrenmannschaft am heutigen Abend und die übrigen E - Town Mannschaften am kommenden Wochenende nachziehen. Unsere Bezirksliga - Vertretung freut sich heute Abend auf folgendes Duell:

TuS I - SV Mühlhausen - Uelzen, Anstoß: 19:30 Uhr

Auf weitere Begegnungen freuen wir uns am Wochenende! Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 03.11.2019 an:

TuS II - FC Sarajevo - Bosna, Anstoß: 12:30 Uhr

TuS III - Dorstfelder SC II, Anstoß: 15:00 Uhr

DJK BW Huckarde III - TuS IV, Anstoß 10:45 Uhr

Auch unsere erste Damenmannschaft ist schon wieder im Einsatz:

FC SW Silschede - TuS I, Anstoß: 12:30 Uhr

Die zweite Damenmannschaft hat spielfrei.

Unsere A - Jugend freut sich auf folgende Begegnung:

TuS - DJK BW Huckarde, Anstoß: 10:30 Uhr

DFB - Pokal live! / verlegte Spiele!

28.10.2019


Auch unter der Woche wird es im Stadion an der Hövel nicht langweilig! Ist es am Dienstag sowie am Mittwoch der DFB - Pokal, den Helmut und sein Team live im Vereinsheim übertragen, so dribbbeln am Mittwoch die erste Damenmannschaft und am Donnerstag unsere erste Herrenmannschaft auf dem künstlichen Grün zu bester Flutlichtzeit auf.

Dienstag und Mittwoch hat das Vereinsheim ab 18:00 Uhr für euch geöffnet! An beiden Tagen warten Duelle voller Spannung auf uns - am Mittwoch natürlich auch wieder mit unserem BVB. Die schwarz - gelben Treffen im Pokal auf die Borussia aus Mönchengladbach.

Wie gewohnt wird am Anfang eine Verzehrkarte mit Gültigkeit für diesen Abend im Wert von 5€ ausgegeben. Hierfür erhaltet ihr dann leckere, frisch gezapfte Bier vom Faß, Softdrinks oder Spirituosen.

Für das leibliche Wohl wird natürlich ebenfalls gesorgt: Dienstag gibt es frisch belegte Brötchen mit diversen leckeren Belägen.

Am Mittwoch spielt dann, wie berichtet, die erste Damenmannschaft gegen den Hammerthaler SV:

TuS I - Hammerthaler SV, Anstoß: 19:30 Uhr

Am Donnerstag freuen wir uns auf die nächste Partie der ersten Mannschaft:

TuS I - SV Mühlhausen - Uelzen, Anstoß: 19:30 Uhr

Viel los also unter der Woche - wir freuen uns auf euren Besuch!

Ergebnisdienst

27.10.2019


Sonntag Abend und das nächste Fußballwochenende ist Geschichte! Die Schwarz - Roten brachten dieses Wochenende von den auswärtigen Plätzen leider nur wenige Punkte zurück an die Hövel, erfreulich ist, dass unsere Vierte Mannschaft das zweite Spiel in Serie gewinnen konnte.

Folgende Ergebnisse hat dieser Spieltag eingebracht:

TuS Hannibal - TuS I 3:0

SpVg Berghofen II - TuS II 2:1

Tor: Mirko Rybacki

SV Westfalia Huckarde II - TuS III 3:3

Tore: 2 x Sven Ewers, Kevin Mohar

TuS IV - VfR Kirchlinde IV 5:2

Tore: 3 x Lucas Marciniak, Dominik Lohsträter, Werner Breuker

E-Town Spieltagsnews

25.10.2019


Weiterhin viele Verletzte - dennoch blicken die E-Town Mannschaften kämpferisch in das anstehende Wochenende. Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 27.10.2019 an:

TuS Hannibal - TuS I, Anstoß: 15:00 Uhr

SpVg Berghofen II - TuS II, Anstoß: 13:00 Uhr

SV Westfalia Huckarde II - TuS III, Anstoß: 13:00 Uhr

TuS IV - VfR Kirchlinde IV, Anstoß: 13:00 Uhr

Das Spiel unserer ersten Damenmannschaft wurde auf kommenden Mittwoch, den 30.10.2019, verlegt:

TuS I - Hammerthaler SV, Anstoß: 19:30 Uhr

Unsere zweite Damenmannschaft sowie die A - Jugend haben spielfrei.

Ergebnisdienst

21.10.2019


Hat man sch.. am Fuß, hat man sch.. am Fuß - so eine alte Fußballweisheit. Das trifft zum einen auf einen Großteil der Ergebnisse der letzten Wochen zu, zum anderen aber auf die Verletztenmisere, die über allen Seniorenmannschaften des TuS Eichlinghofen liegt.

An dieser Stelle wünschen wir allen verletzten Spielern im ganzen Verein erst einmal gute Besserung und vor allem schnelle, unkomplizierte Heilungsverläufe! Folgende Ergebnisse hat der gestrige Sonntag eingebracht:

TuS I - VfR Sölde 1:1

Tor: Marvin Pluck

TuS II - FC Brünninghausen II 4:2

Tore: 2 x Kai Schachtsieck, Mirco Rybacki, Christoph Klamt

TuS III - DJK Westfalia Kirchlinde 1:4

Tor: Robert Kepiro

FC Dortmund 18 II - TuS IV 1:5

Tore: Kai Verlage, Michael Gabert, Anton Schauerte, Dominik Lohsträter, Daniel Bezani

Unsere Damenmannschaften lieferten folgende Ergebnisse:

SV Fortuna Herne - TuS I 2:1

Tor: Sina Hübner

TuS Kruckel - TuS II 1:1

Tor: Ann - Christin Fischer

Sportplatz-Sonntag

17.10.2019


Dieses Wochenende ist erneut geprägt von Heimspielen der meisten unserer Mannschaften! Helmut und sein Team schmeißen den Grill an, im Vereinsheim gibt es fußballtypische Kaltschorlen und auf dem Platz geben unsere Teams alles für die rot/schwarzen Farben - also, ab zur Hövel! Am Sonntag, den 20.10.2019 freuen wir uns auf folgende Partien der E - Town Mannschaften:

TuS I - VfR Sölde, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS II - FC Brünninghausen II, Anstoß: 13:00 Uhr

TuS III - DJK Westfalia Kirchlinde, Anstoß: 17:00 Uhr

FC Dortmund 18 II - TuS IV, Anstoß: 11:00 Uhr

Unsere Damenmannschaften freuen sich am kommenden Wochenende auf folgende Partien

SV Fortuna Herne - TuS I, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS Kruckel - TuS II, Anstoß: 15:00 Uhr

Ergebnisdienst

14.10.2019


Spätsommerliche Temperaturen und bestes Wetter haben die Zuschauer an diesem bundesligafreien Sonntag auf die Amateurplätze der Region gelockt, aus E - Town Sicht allerdings leider nur mit mäßigem Erfolg. Folgende Ergebnisse hat uns der gestrige Sonntag geliefert:

Holzwickeder SC II - TuS I 3:2

Tore: Mohamed Chattibi, Marvin Pluck

TSC Eintracht Dortmund II - TuS II 5:1

Tor: Kai Schachtsieck

FC Sandzak - TuS III 2:4

Tore: Alpar Tökes, Kevin Mohar, Sven Ewers, Robert Kepiro

TuS IV - GW Kley II 1:2

Tor: Lucas Marciniak

Bei unseren Damenmannschaften gab es folgende Ergebnisse:

TuS I - Hammer SpVg 1:0

Tor: Maren Pisch

TuS II - TV Brechten II 1:3

Tor: Denise Lohrmann

Unsere A - Jugend hat ihr erstes Spiel in dieser Saison verloren:

BSV Fortuna - TuS 3:2

Tore: Jan Alexander Gruehn, Ben Krieger

E - Town Spieltagsnews

11.10.2019


Während so einer Länderspielpause zieht es nicht nur die Nationalmannschaften auf Reisen, auch ein Großteil der E -Town Mannschaften tritt an diesem Wochenende auswärts an! Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 13.10.2019 an:

Holzwickeder SC II - TuS I, Anstoß: 15:15 Uhr

TSC Eintracht Dortmund II - TuS II, Anstoß: 13:00 Uhr

FC Sandzak - TuS III, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS IV - GW Kley II, Anstoß: 13:00 Uhr

Auch unsere Damenmannschaften sind am Wochenende im Einsatz und freuen sich auf heimischer Anlage auf folgende Begegnungen:

TuS I - Hammer SpVg , Anstoß: 15:00 Uhr

TuS II - TV Brechten II, Anstoß: 17:00 Uhr

Unsere A - Jugend tritt als weiterhin ungeschlagener Tabellenführer (Torverhältnis 36:2 nach vier Spielen) gegen den drittplatzierten BSV Fortuna an:

BSV Fortuna - TuS, Anstoß 11:00 Uhr

Ergebnisdienst

06.10.2019


Bevor die Seniorenmannschaften an diesem Sonntag Erwähnung finden, wollen wir einmal einen Riesen Respekt an unsere Jugendteams aussprechen! So hat an diesem Wochenende exemplarisch die F - Jugend einen 14:0 Sieg und die A - Jugend einen 15:0 Sieg feiern dürfen!

Natürlich haben auch alle anderen Jugendmannschaften, Trainer, Betreuer und Eltern an diesem Wochenende wieder einen super Job gemacht. Danke, dass ihr euch Woche für Woche für unseren Nachwuchs einsetzt!

Bei den Seniorenmannschaften hat der heutige Sonntag folgende Ergebnisse geliefert:

TuS I - RW Germania 11/67 1:2

Tor: Marvin Pluck

TuS II - FC Wellinghofen 5:2

Tore: 3 x Kai Schachtsieck, Mirko Rybacki, Marco Kuhnke

TuS III - RW Germania 11/67 II 5:2

Tore: 3 x Andree Jungk, Sven Ewers, Arnold Tökes

SV Westrich III - TuS IV 5:1

Tor: Lucas Marciniak

Unsere erste Damenmannschaft hat von der weiten Reise nach Ahlen einen Punkt mit an die Hövel gebracht!

Rot Weiss Ahlen - TuS I 0:0

Spieltagsankündigung

04.10.2019


Mit einem umjubelten 5:6 Pokalerfolg kehrte unsere erste Mannschaft am gestrigen Mittwoch aus Huckarde zurück an die Hövel. Glückwunsch, super gemacht, Männer!

Am Sonntag, den 06.10.2019 wartet für die E - Town Mannschaften nun der nächste Ligaspieltag und wir freuen uns auf folgende Begegnungen:

TuS I - RW Germania 11/67, Anstoß: 15:00Uhr

TuS II - FC Wellinghofen, Anstoß: 13:00 Uhr

TuS III - RW Germania 11/67 II, Anstoß: 17:00 Uhr

SV Westrich III - TuS IV, Anstoß: 13:00 Uhr

Unsere Erste Damenmannschaft freut sich am kommenden Wochenende auf folgende Partie:

Rot Weiss Ahlen - TuS I, Anstoß: 12:30 Uhr

Die zweite Damenmannschaft spielt kommenden Mittwoch, am 09.10.2019, zu bester Flutlichtzeit:

Urania Lütgendortmund - TuS II, Anstoß: 19:30 Uhr

Unsere A - Jugend tritt als weiterhin ungeschlagener Tabellenführer gegen den VfB Westhofen an:

TuS - VfB Westhofen, Anstoß: 11:00 Uhr

Alle E - Town Mannschaften freuen sich auf eure Unterstützung!

Pokalspielnews / Champions League live!

02.10.2019


Mittwochabend - Pokalspielzeit!

Nachdem man bereits vor einigen Wochen in einem Freundschaftsspiel aufeinander getroffen ist, geht es am heutigen Abend erneut gegen die erste Mannschaft der DJK BW Huckarde. Im Pokalspiel auf gegnerischem Platz treffen unsere Jungs aus E - Town um 19:30 Uhr auf den aktuellen drittplatzierten der Kreisliga A. Wir freuen uns auf ein spannendes Duell und auf eure Unterstützung!

Fast zeitgleich startet in der Champions League das zweite Duell unseres BVB. Heute, am 02.10.2019 findet das Spiel unseres BVB gegen Slavia Prag statt. Der Anstoß erfolgt, etwas ungewöhnlich, heute bereits um 18:55 Uhr, das Vereinsheim hat für euch ab 18:00 Uhr geöffnet!

Wie gewohnt wird am Anfang eine Verzehrkarte mit Gültigkeit für diesen Abend im Wert von 5€ ausgegeben. Hierfür erhaltet ihr dann leckere, frisch gezapfte Bier vom Faß, Softdrinks oder Spirituosen.

E - Town live oder Champions League - eine schwere Entscheidung, aber dennoch mehr als genügend Gründe den heutigen Abend mit spannendem Fußball zu verbringen!

Erste Mannschaft bereits Freitag in Körne!

26.09.2019


Im Spitzenspiel des 8. Spieltags in der Bezirksliga Staffel 8 wartet auf unsere erste Herrenmannschaft bereits am Freitag, den 27.09.2019 das Duell gegen Ligaprimus DJK TuS Körne. Nach zuletzt zwei sieglosen Partien brennen die Jungs um Coach Marc Risse darauf, wieder ihr Potential abzurufenund die drei Punkte an die Hövel entführen zu können.

Angepfiffen wird das Spiel morgen Auf der Sportanlage am Zippen um 19:30 Uhr.

Unsere weiteren Herrenmannschaften freuen sich auf folgende Partien:

Hörder SC II - TuS II, Anstoß: 13:00 Uhr

SV Westrich - TuS III, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS IV - RW Barop III, Anstoß: 13:00 Uhr

Bei den Damenmannschaften stehen folgende Duelle auf dem Plan:

TuS I - BV Lünen, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS II - SF Brackel 61, Anstoß: 17:00 Uhr

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Pokalabend der Damen

25.09.2019


Was unsere A - Jugend am morgigen Donnerstag plant, hat unsere erste Damenmannschaft heute schon vor!

Flutlicht, Pokal und bestes Fritz - Walter - Wetter auf dem Regenradar, Fußballherz was willst du mehr?! Heute Abend um 19:00 Uhr tritt unsere Mannschaft zum Spiel gegen die Damen vom SV Westfalia Huckarde an.

Das Team um unser Trainer - Trio freut sich auch auswärts auf eure Unterstützung!

Pokalabend an der Hövel

24.09.2019


Ungeschlagen in der Liga und Tabellenplatz 1, im Pokal bereits im Achtelfinale. Läuft bei unserer A - Jugend!

Am Donnerstag Abend, den 26.09.2019 ruft nun der nächste Pokalfight und die Jungs sind auch dieses Mal gewillt, in die nächste Pokalrunde einzuziehen! Das Duell gegen den ASC 09 Dortmund wird um 18:30 Uhr im Stadion an der Hövel angepfiffen.

Die gesamte Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung!

Ergebnisdienst!

23.09.2019


Punktetechnisch konnten unsere Mannschaften an diesem Wochenende leider nur selten glänzen, auch wenn in einigen spielen die Feldüberlegenheit deutlich war. Lediglich unsere A - Jugend sowie unsere erste Damenmannschaft haben zählbares an die Hövel geholt.

Bester Mann gestern am Platz: Helmut und sein überragendes Grill - Team, die wieder einmal keinen Wunsch offen ließen.

Folgende Ergebnisse hat uns der gestrige Tag geliefert:

TuS I - Mengede 08/20 0:1

TuS II - Viktoria Kirchderne III 1:3

Tor: Alexander Gast

TuS III - TuS Kruckel 2:4

Tore: Marc Dettlaf, Kevin Mohar

SC Dortmund 97/08 II - TuS IV 9:1

Tor: Anton Schauerte

Unsere Erste Damenmannschaft freut sich über den Punktgewinn in der Ferne:

SV Wanne 11 - TuS I 1:1

Tor: Maren Pisch

Den einzigen Sieg an diesem Wochenende verzeichnet unsere A - Jugend:

TuS - DJK Westfalia Kirchlinde 2:1

Tore: Nico Baldauf, Jan Gruehn

Champions League live!

16.09.2019


Dienstag Abend, kribbeln im Bauch - Champions League Zeit! Die Gruppenphase beginnt und startet direkt mit einem Kracher-Duell.

Morgen, am 17.09.2019 findet das Spiel unseres BVB gegen den großen FC Barcelona statt. Der Anstoß erfolgt zu bester Flutlichtzeit um 21:00 Uhr, das Vereinsheim hat für euch zum normalen Trainingsbetrieb ab 18:00 Uhr geöffnet!

Wie gewohnt wird am Anfang eine Verzehrkarte mit Gültigkeit für diesen Abend im Wert von 5€ ausgegeben. Hierfür erhaltet ihr dann leckere, frisch gezapfte Bier vom Faß, Softdrinks oder Spirituosen.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt: Morgen gibt es frische Gulaschsuppe!

Wir freuen uns auch am Dienstag wieder, euch im Vereinsheim begrüßen zu dürfen.

Ergebnisse

15.09.2019


An diesem spätsommerlichen Sonntag die schönste Nachricht des Tages zuerst:

DERBYSIEGER!

Herzlichen Glückwunsch an unsere zweite Mannschaft für diesen Prestigeerfolg! Unsere anderen Seniorenteams waren heute ebenfalls aktiv und brachten folgende Ergebnisse an die Hövel:

SG Massen - TuS I 2:2

Tore: Dustin Maranca, Salomon Kadima

RW Barop II - TuS II 2:6

Tore: Julian Hennekes, Robin Kretzschmer, 3 x Kai Schachtsieck, Thierry Mpouma

Mengede 08/20 II - TuS III 2:2

Tore: Robin Klaaßen, Kevin Mohar

TuS IV - SF Hafenwiese II 3:6

Tore: Dominik Lohsträter, Joost Dieckmann, Lukas Marciniak

3 Spiele - 3 Siege, so ist unsere neu formierte zweite Damenmannschaft in die Saison gestartet.

Klasse, Mädels!

Unsere erste Damenmannschaft hingegen musste sich leider mit einer Niederlage begnügen:

TuS I - VfB Börnig 1:3

Tor: Sina Hübner

TuS II - SG Lütgendortmund II 3:0

Tore: 2 x Angelina Hans, Jasmin Kamenz

E-Town Spieltagsnews

13.09.2019


Nach einem erfolgreichen Heimspielwochenende in der vergangenen Woche brennen unsere Mannschaften auch an diesem Wochenende auf drei Punkte! Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 15.09.2019 an:

SG Massen - TuS I, Anstoß: 15:00Uhr

!! DERBYZEIT !!

RW Barop II - TuS II, Anstoß: 13:00 Uhr

Mengede 08/20 II - TuS III, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS IV - SF Hafenwiese II, Anstoß: 13:00 Uhr

Auch unsere Damenmannschaften sind am Wochenende im Einsatz und freuen sich auf folgende Begegnungen:

TuS I - VfB Börnig, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS II - SG Lütgendortmund II, Anstoß: 17:00 Uhr.

E-Town testet

09.09.2019


Nach einer kämpferisch überragenden Leistung am gestrigen Sonntag steht am Dienstag Abend schon das nächste Testspiel für unsere erste Mannschaft an.

Gegner sind die aktuell auf Platz 2 der Kreisliga A platzierten blau - weißen Jungs aus Huckarde, der Anstoß auf gegnerischer Anlage erfolgt um 19:30 Uhr.

E-Town Spieltagsnews

08.09.2019


9 Punkte am Heimspieltag an der Hövel! Endlich, so vermag mancher Zuschauer, der es mit unseren Farben hält, sagen. Bei bestem Fritz - Walter Wetter gaben sich unsere ersten drei Herrenmannschaften keine Blöße und hielten die Punkte an der Hövel. Am frühen Morgen glänzte unsere A - Jugend schon mit einem überragenden 16:0 Sieg. Glückwunsch, Männer!

Folgende Ergebnisse hat uns dieser Sonntag geliefert:

TuS I - FC Roj 3:2

Tore: Maurice Much, 2 x Alessandro Desiderio

TuS II - BSV Fortuna 2:0

Tore: Julian Hennekes, Kai Schachtsieck

TuS III - DJK SF Nette 3:0

Tore: Sven Ewers, Andree Jungk, Wassili Xanthopoulos

TuS Deusen II - TuS IV 5:0

Unsere Erste Damenmannschaft unterlag leider knapp bei den Damen vom TuS Harpen:

TuS Harpen - TuS I 2:1

Tor: Maren Pisch

E-Town Spieltagsnews

´05.09.2019


Nachdem am letzten Wochenende lediglich TuS IV und unsere zweite Damenmannschaft drei Punkte feiern durften, streben am kommenden Heimspieltag wieder alle Teams des TuS nach einem Sieg.

Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 08.09.2019 an:

TuS I - FC Roj, Anstoß: 15:00Uhr

TuS II - BSV Fortuna, Anstoß: 13:00 Uhr

TuS III - DJK SF Nette, Anstoß: 17:00 Uhr

TuS Deusen II - TuS IV, Anstoß: 13:00 Uhr

Unsere Erste Damenmannschaft freut sich am kommenden Wochenende auf folgende Partie:

TuS Harpen - TuS I, Anstoß: 17:00 Uhr

Unsere zweite Damenmannschaft hat spielfrei.

Ergebnisse

02.09.2019


Folgende Ergebnisse hat uns der Spieltag geliefert:

Türkspor Dortmund - TuS I 3:0

VfL Hörde - Tus II 5:2

Tore: 2 x Kai Schachtsiek

DJK BW Huckarde II - TuS III 4:1

Tor: Hendrik Preik

TuS IV - FC 3. August 2:1

Tore: Sven Bock, Steffen Cornelius

Unsere Damenmannschaften haben folgende Ergebnisse erzielt:

TuS I - BV Westfalia Wickede 0:0

Wambeler SV II - TuS II 1:2

Tore: Angelina Hans, Jasmin Kamenz

E-Town Spieltagsnews

31.08.2019


Bei den Senioren steht nun schon der vierte Spieltag vor der Tür, die meisten unserer Teams treten an diesem Wochenende eine Aufwärtsfahrt an. TuS IV sowie unsere erste Damenmannschaft spielen zuhause.

Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 01.09.2019 an:

Türkspor Dortmund - TuS I, Anstoß: 15:00 Uhr

VfL Hörde - Tus II, Anstoß: 15:00 Uhr

DJK BW Huckarde II - TuS III, Anstoß 13:00 Uhr

TuS IV - FC 3. August, Anstoß 13:00 Uhr

Unsere Damenmannschaften freuen sich auf folgende Begegnungen:

TuS I - BV Westfalia Wickede, Anstoß: 15:00 Uhr

Wambeler SV II - TuS II, Anstoß: 13:00 Uhr

Marc Neul und Leo Wöhl vom TuS Eichlinghofen tippen den Dortmunder Spieltag

30.08.2019




E-Town Jugend

29.08.2019


Nachdem die Senioren und unsere Damenmannschaften schon einige Wochen wieder auf den Platz stehen, starten auch die Jugendteams wieder mit den ersten spielen. Folgende Spiele stehen an:

Bereits am heutigen Donnerstag testet unsere D - Jugend. Gegner ist ASC 09 Dortmund, der Anstoß erfolgt um 17:30 Uhr.

TuS E - Jugend I - SuS Oespel - Kley, Samstag, 31.08.2019 Anstoß: 10:00Uhr

TuS E - Jugend II - TuS Kruckel, Samstag, 31.08.2019 Anstoß: 10:00Uhr

Unsere A - Jugend bestreitet am Sonntag ein Pokalspiel!

TuS A - Jugend - RW Germania, Sonntag 01.09.2019 Anstoß: 11:00 Uhr

Nachwuchs gesucht!

26.08.2019


Unsere E2 - Jugend sucht neue Mitspieler und Mitspielerinnen!

Du bist im Jahr 2009/2010 geboren und hast Spaß an Bewegung, Fußball und Mannschaftssport? Dann melde dich bei uns!

Am Mittwoch startet das neue Schuljahr und sechs Wochen Sommerferien voller Bewegung gehen zu Ende. Bewegungen und Hobbys am Nachmittag sind wichtig, um das lange sitzen auf den Schulbänken zu verarbeiten und was gibt es da schöneres, als auf dem Fußballplatz zu stehen ..?!

Es ist nicht zwingend notwendig, dass du zuvor schon einmal im Verein gespielt hast. Deine zukünftigen Mannschaftskameraden freuen sich über jeden Zuwachs.

Trainiert wird immer an folgenden Tagen:

Mittwoch: 17:00 - 18:30 Uhr

Freitag: 17:00 - 18:30 Uhr

Du hast Interesse oder willst einmal beim Training vorbeischauen? Dann sprich am besten direkt mit unserer Trainerin:

Jessica Monterez Cimiao

0176 84437328

.. oder kontaktiere uns über Facebook!

Wir freuen uns auf Dich!

Ergebnisse

25.08.2019


Folgende Ergebnisse hat uns der Spieltag geliefert:

TuS I - Lüner SV II 6:4

Tore: Burak Cetinkaya, Phillipp Steinke, 2 x Dustin Maranca, 2 x Marc Neul

TuS II - VfR Kirchlinde III 1:3

Tor: Marcel Zieren

TuS III - VfR Kirchlinde 1:8

Tor: Ben Harbecke

SF Brackel IV - TuS IV 2:2

Tore: Daniel Arndt, Till Rudack

Bei den Damenmannschaften gab es folgende Ergebnisse:

TV Brechten - TuS I 1:0

TuS II - VfB Lünen 1:0

Tor: Angelina Hans

Allen Teams, die dieses Wochenende siegreich gestaltet haben herzlichen Glückwunsch zu den Punktgewinnen!

Torwart gesucht!

23.08.2019


Wir, die 2. Mannschaft vom TuS Eichlinghofen, suchen noch einen ehrgeizigen und fußballbegeisterten Torwart. Du suchst eine ambitionierte und gut funktionierende Mannschaft, in der Du auch mal ein Bier trinken kannst, ohne deine sportlichen Ziele zu vernachlässigen? Dann schau vorbei zum Probetraining. Wir trainieren:

Dienstag: 19:00 - 20:30 Uhr

Donnerstag: 19:00 - 20:30 Uhr

Solltest du irgendwelche Fragen haben, kontaktiere uns gerne über Facebook oder komm einfach mal zum Training.

Wir freuen uns auf dich!

E-Town Spieltagsnews

22.08.2019


Das zweite Heimspielwochenende im Stadion an der Hövel steht bevor. TuS I - III sowie unsere zweite Damenmannschaft spielen zuhause, die erste Damenmannschaft und die Vierte müssen auswärts ran.

Folgende Spiele stehen an diesem Sonntag, den 25.08.2019 an:

TuS I - Lüner SV II, Anstoß: 15:00Uhr

TuS II - VFR Kirchlinde III, Anstoß: 17:00 Uhr

TuS III - VFR Kirchlinde II, Anstoß 13:00 Uhr

SF Brackel IV - TuS IV, Anstoß 13:00 Uhr

Nach einer intensiven Vorbereitung starten auch unsere beiden Damenmannschaften in die Saison und wollen die ersten Punkte auf der Haben Seite verbuchen:

TV Brechten - TuS I, Anstoß: 15:00 Uhr

TuS II - VfB Lünen, Anstoß: 11:15 Uhr

Unsere A - Jugend ist ebenfalls im Einsatz und testet:

TuS - TV Brechten, Anstoß: 09:30 Uhr

Ein kurzes Statement unserer zweiten zum anstehenden Spieltag:

Nach zwei Punkteteilungen (2:2 gegen Holzen und gegen Westhofen) hoffen wir nun, dass am Ende des ersten Spiels gegen eine dortmunder Mannschaft nun der heiß ersehnte erste Saisonsieg gefeiert werden kann. Der Gegner aus Kirchlinde ist neu in der Gruppe und daher ein aus unserer Sicht "Unbekannter". Entgegen der ursprünglichen Planung findet das Spiel am Sonntag um 17:00 Uhr statt, also erst als letztes Spiel. Das Team wird alles geben, damit wir mit allen 3 Punkte feiern können.

Ergebnisse

18.08.2019


Folgende Ergebnisse hat uns der Spieltag geliefert:

Westfalia Wethmar - TuS I 1:6

Tore: Burak Cetinkaya, Mario Bunk, 2 x Dustin Maranca, 2 x Salomon Kadima

VfB Westhofen II - TuS II 2:2

Tore: Julian Hennekes, Julian Meyer

TuS Rahm II - TuS III 3:3

Tore: 3 x Kevin Mohar

TuS Kruckel II - TuS IV 4:1

Tor: Daniel Arndt

Bundesliga live

16.08.2019


Nach langem warten geht es an diesem Wochenende endlich wieder los! Die Bundesliga startet in die Saison 19/20.

Am Samstag, den 17.08.2019 findet das Spiel unseres BVB gegen den FC Augsburg statt. Der Anstoß erfolgt um 15:30 Uhr, das Vereinsheim hat für euch wieder ab 14:30 Uhr geöffnet!

Wie gewohnt wird am Anfang eine Verzehrkarte mit Gültigkeit für diesen Nachmittag im Wert von 5€ ausgegeben. Hierfür erhaltet ihr dann leckere, frisch gezapfte Bier vom Faß, Softdrinks oder Spirituosen. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt: dieses Wochenende gibt es frische Bockwürstchen im Brötchen.

Wir freuen uns auch am Samstag wieder, euch im Vereinsheim begrüßen zu dürfen.

Pokalrückblick

15.08.2019


Lange haben wir alle darauf hingefiebert, gestern Abend war es dann endlich soweit. Ein Highlight für die Mannschaft und den ganzen Verein, so häufig gastiert ein Regionalligist nicht in unserem schönen Stadion an der Hövel. Der Zusammenhalt auf und außerhalb des Platzes war beeindruckend.

Unter den Augen von knapp 500 Zuschauern war es für die erste Mannschaft unseres TuS ein tolles Erlebnis und die Jungs hatten sichtlich Spaß an dem Spiel, welches mit einem Ergebnis von 0:5 auch ansehnlich gestaltet wurde, wenn man bedenkt, dass die SG Wattenscheid 09 in der Vorbereitung unter anderem einen Landesligisten mit 10:0 geschlagen hat.

Ein großer Dank gilt allen helfenden Händen, die zu diesem Event beigetragen haben. Alle Beteiligten waren von der Vorbereitung und Durchführung begeistert und die E - Town Familie hat ein tolles Fußballfest organisiert!

Auch die angereisten Fans aus Wattenscheid haben ein tollen Fußballabend erlebt und ihrerseits für eine super Stimmung gesorgt, auch hierfür bedanken wir uns!

Nach dem Erfolg im Kreispokal war der gestrige Abend ein verdienter Lohn für die harte Arbeit und ein schönes Erlebnis für gesamt E - Town! Ein herzlicher Glückwunsch aus Eichlinghofen an den verdienten Sieger aus Wattenscheid. Wir freuen uns auf die nächsten Pokalspiele in der neuen Runde und machen uns erneut auf den Weg nach Berlin

Erste Damenmannschaft wächst weiter

12.08.2019


Nachdem wir vor einiger Zeit schon das neue Trainerteam sowie die ersten Neuzugänge unserer Damen präsentieren durften, gibt es weitere erfreuliche Nachrichten aus dieser tollen Mannschaft.

Von der Arminia aus Ickern, die ihre Frauenmannschaft aus dem Spielbetrieb zurückgezogen hat, fanden Pia-Franziska Börsting und Alina Rombeck den Weg an die Hövel. Bedingt durch den Umzug in die Nachbarstadt Witten hat sich weiterhin Elisabeth Slawzinski dem TuS angeschlossen.

Allen Dreien wünschen wir ein "herzliches Willkommen!" und eine erfolgreiche, verletzungsfreie und spannende Saison beim TuS Eichlinghofen.

Am übernächsten Wochenende startet die erste Damenmannschaft dann auch wieder in die Meisterschaft. Folgende Begegnungen warten auf die Mannschaften:

25.08.2019, 15:00 Uhr

TV Brechten - TuS I

25.08.2019, 11:15 Uhr

TuS II - VfB Lünen

Wir wünschen den Teams schon einmal einen guten Saisonstart!

Ergebnisse

11.08.2019


Einen vollgepackten Sonntag erlebten die Zuschauer im vor allem beim Duell der ersten Mannschaft erfreulich prall gefüllten Stadion an der Hövel.

Folgende Ergebnisse hat uns der Spieltag geliefert:

TuS I - VfL Kemminghausen 1:1

Torschütze: Mario Bunk

In einem rassigen Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten und allem, was einen Zuschauer an einem Sonntag auf die Amateur - Plätze treibt, trennte sich unsere erste Mannschaft mit einem auf beiden Seiten verdienten Remis zum Saisonauftakt.

TuS II - TuS Holzen - Sommerberg 1:1

Torschütze: Tim Steinwachs

TuS III - GW Kley 6:1

Torschützen: 4 x Sven Ewers, Robert Kepiro, Kevin Mohar

TuS IV - FC HW Lütgendortmund 3:0

Torschützen: Eigentor, Joost Dieckmann, Daniel Arndt

Alte Herren suchen Nachwuchs

10.08.2019


Die alte Herren Mannschaft des TuS Eichlinghofen sucht Verstärkungen. Bei unseren alten Herren steht der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund, dennoch kommt auch der Wettkampfgedanke nie zu kurz!

Trainiert wird Dienstag und Donnerstag ab 19:00 Uhr, Spiele finden Samstag Nachmittag statt, wobei BVB - Heimspiele berücksichtigt werden.

Neben den fußballerischen Aktivitäten gibt es natürlich auch eine jährliche Pfingstwanderung sowie einen Tagesausflug und eine Weihnachtsfeier.

Du bist interessiert? Dann wende dich am besten direkt an Andy Herter: 01715421907

.. oder schreibe uns auf Facebook.

Die Alten Herren freuen sich über jedes neue Teammitglied.

Alles beim Alten - oder doch nicht?

09.08.2019


Mit nahezu gleicher Besetzung läuft die 2. Mannschaft in der neuen Saison auf. Manuel Bellgard hat das Trainerteam verlassen. Wir wünschen Dir Alles Gute und sehen uns hoffentlich häufiger mal am Sportplatz. Seine Position wird durch Stefan Schreiber als spielender Co-Trainer übernommen. Stefan spielt zwar erst seit einem halben Jahr für uns, besitzt jedoch Qualitäten, die ihn für diese Aufgabe prädestinieren. Ein neuer Einfluss im Trainerteam hat auch immer Auswirkungen auf die Trainingsarbeit und die Spieldurchführung. Mit leicht veränderten Konzepten, einer klaren Struktur und viel Ehrgeiz werden das Team, die Betreuer und die Trainer versuchen, möglichst viele Erfolge zu erzielen. Das Team hat sich in der Vorbereitung als Einheit gezeigt und alle sind froh, dass es am Sonntag endlich losgeht.

Unerwartet stieß in der Vorbereitung Thierry M'pouma wieder zum Team. Nach einigen schönen Jahre bei uns wechselte er arbeitsbedingt nach Bommern und Langendreer. Jetzt ist er mit der Empfehlung einiger A-Liga-Tore zurückgekehrt. Wir heißen Dich herzlich Willkommen.

Jedoch haben wir auch einige Abgänge zu verzeichnen: Lukas Mühling hat uns in Richtung Hellweg Lütgendortmund verlassen und sucht dort zusammen mit seinem Vater das Glück in der A-Liga. Wir wünschen Euch dort viel Erfolg. Mohammed Dyab hat uns leider ebenfalls verlassen, er sucht einen Verein in Witten - Viel Erfolg, Dya. Onur Gürel tritt etwas kürzer und schnürt hoffentlich bald wieder die Schuhe für uns. Unser Altstar Toto Steiner genießt jetzt die Vaterfreuden und hat seine Karriere bei uns beendet. Aber niemals geht man bekanntlich so ganz, Toto - Alles Gute für Euch! Wir sehen uns!

Alle Mitglieder der 2. Mannschaft freuen sich auf Sonntag, Anstoß 13:00 Uhr an der Hövel, und würden sich freuen, wenn Ihr uns zahlreich unterstützt.

Stadion an der Hövel strahlt in neuem Licht

09.08.2019


Sichtbeschwerden gehören ab jetzt der Vergangenheit an!

Am vergangenen Donnerstag wurde im Stadion an der Hövel eine neue LED - Flutlichtanlage installiert und eingestellt. Pünktlich zum Saisonstart wurden die Gegebenheiten auf unserer schönen Sportanlage weiter optimiert.

Die Mannschaften freuen sich auf spannende und packende Duelle im neuen Licht!

Vielen Dank an alle Beteiligten für die super Umsetzung! Einen besonderen Dank wollen wir unserem Präsi Thomas Janßen aussprechen.


Licht

Spieltagsnews

08.08.2019


Am kommenden Sonntag ist es endlich soweit, unsere Seniorenteams starten in die neue Saison! Folgende Punktspiele stehen an diesem Sonntag, den 11.08.2019 an:

TuS IV - FC HW Lütgendortmund, Anstoß: 11:00 Uhr

TuS II - TuS Holzen - Sommerberg, Anstoß: 13:00 Uhr

TuS I - VFL Kemminghausen, Anstoß 15:00 Uhr

Bei unserer ersten Mannschaft freuen wir uns - wie berichtet - auf Duell unter der Leitung unseres alten Trainers Reza Hassani und Kevin Großkreutz

TuS III - GW Kley, Anstoß: 17:00 Uhr

Der Ligabetrieb unserer Damen startet wieder am 25.08.2019

Wir freuen uns, euch bei einer leckeren Bratwurst und leckeren Kaltgetränken am Platz begrüßen zu dürfen! Wir wünschen allen Teams eine schöne, erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison!

Saisonauftakt der ersten Mannschaft

07.08.2019


Die Bezirksligamannschaft startet voller Vorfreude in die neue Saison

Die Vorbereitung liegt in den letzten Zügen und das Trainer-Team rund um Marc Risse zeigt sich zuversichtlich, was den Saisonauftakt angeht.

Die Trainingsbeteiligung war unterm Strich voll zufriedenstellend, bei den Spielern erkannte man den notwendigen Willen zur Leistungssteigerung und zum Schluss sprangen auch stetig besser werdende Ergebnisse in den Testpartien heraus. Die Euphorie ist also rechtzeitig zu den ersten Saisonhighligts auf dem Höhepunkt - und nun gilt es, diese in den Ligabetrieb zu transportieren.

Ein Dreier zum Auftakt im Derby gegen den VfL Kemminghausen käme da gerade recht. Für viele Beteiligte ist dies ein besonderes Aufeinandertreffen. Auf dem Feld, vor allem aber auch an der Seitenlinie treffen unsere Schwarz-Roten nämlich auf alte Bekannte: Trainer Reza Hassani war jahrelang Spieler und später Trainer in einer der erfolgreichsten Eichlinghofer Epochen und auch sein "Co" Kevin Großkreutz wurde schon im Eichlinghofer Fanblock gesichtet.

Schenken wird uns deren Mannschaft aber sicher nichts, schließlich will der unglückliche Landesligabsteiger der Vorsaison in diesem Jahr wieder ganz oben mitmischen. Das gönnen wir ihnen auch, aber die drei Punkte sollen mal schön in der Hövel bleiben, schließlich haben wir auch was vor!

Fußball verbindet

30.07.2019


Am gestrigen Montag hat unsere dritte Mannschaft ein für alle Beteiligten besonderes Vorbereitungsspiel bestritten.

Gegen den GTSV Dortmund gab es einen 6:1 Sieg, aber das Ergebnis war auch eher zweitrangig. Der GTSV Dortmund ist ein Verein für hörgeschädigte Fußballer, die im nächsten Jahr in der Regionalmeisterschaft West mit dem Ziel, die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft zu erreichen, starten.

Dass der Fußball eine Sprache spricht, die alle verbindet, hat uns der gestrige Abend eindrucksvoll bewiesen. Kampfstark und mit dem Herz am rechten Fleck präsentierten sich die Jungs und boten unseren Jungs vor allem in der ersten Halbzeit einen sehr guten Gegner.

Beeindruckend ist, dass die Jungs zu jedem Training oder Spiel aus ganz NRW anreisen. Die Spieler fahren für die Einheiten zum Teil aus Düsseldorf oder Köln nach Dortmund, um hier dann gemeinsam für ihr Ziel zu arbeiten.

Die dritte Mannschaft hat sich über das tolle Vorbereitungsspiel sehr gefreut.


GTSV

Westfalenpokal terminiert

26.07.2019


Nachdem wir vor einiger Zeit schon verkünden durften, dass das Westfalenpokal - Spiel gegen SG Wattenscheid 09 auf unserer Anlage im Stadion an der Hövel stattfinden kann, haben wir nun auch die endgültige Terminierung erhalten.

Wir empfangen den Regionalligisten am Mittwoch, den 14.08.2019! Der Anstoß erfolgt um 18:30 Uhr.

Die Planungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns schon darauf, euch bei einem kühlen Bier und einer leckeren Bratwurst an diesem Tag begrüßen zu dürfen.

Neuzugänge bei unserer Damenmannschaft

20.07.2019


Bevor wir die neuen Trainer unserer ersten Damenmannschaft vorstellen werden, wollen wir zuerst noch einmal ein großes Danke an das langjährige Trainergespann, das zuvor die Geschicke im Team geleitet hat, aussprechen:

Mit Nadja Fischer und Henry Lewin verabschieden wir ein langjähriges Duo an der Seitenlinie unserer Damenmannschaft. Beide werden aus beruflichen Gründen kürzer treten, Nadja wird aber weiterhin den Aufbau unserer zweiten Damenmannschaft begleiten. Danke für euren Einsatz für und von dem gesamten Verein!

Wir sind froh, heute auch die neuen Trainer und die Neuzugänge unserer ersten Damenmannschaft vorstellen zu können: Trainiert wird die erste Damenmannschaft im nächsten Jahr vom erfolgreichen Trainertrio Carsten Walschus, Gerold Klein und Ralph Koch, ehemals beim TuS Niederaden tätig.

Wir freuen uns sehr, die drei beim TuS E-Town begrüßen zu dürfen und wünschen Carsten, Gerold, Ralph und dem gesamten Team eine erfolgreiche Saison 2019/2020.

Weiterhin können wir für die erste Damenmannschaft mit Pia Borges und Alina Marlen Mertens zwei Neuzugänge in unseren Reihen herzlich begrüßen, die im letzten Jahr die Schuhe für DJK Eintracht Dorstfeld geschnürt haben und uns definitiv verstärken werden!

Auf dem Gruppenfoto von links nach rechts:

Gerold Klein

Carsten Walschus

Ralph Koch

Neuigkeiten zum Westfalenpokal

19.07.2019


Nachdem uns das Traumlos SG Wattenscheid 09 zugelost wurde, war zunächst unklar, ob wir das Spiel auf unserer Platzanlage austragen dürfen. Heute haben wir diesbezüglich das OK bekommen und nun heißt es: Heimspiel gegen Wattenscheid 09 im Stadion an der Hövel!!!

Wir versorgen euch zeitnah mit den wichtigen Eckdaten, da zum jetzigen Zeitpunkt die genaue Terminierung noch nicht feststeht. Ein Dankeschön geht an den DFB, die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS), die Polizei Dortmund und unsere Vereinsführung, dass uns die Veranstaltung dieses besonderen Ereignisses auf unserer heimischen Anlage ermöglicht wird!

Der ganze Verein, und besonders unsere erste Mannschaft, freut sich auf das Pokalspiel!

E-Town meldet zweite Damenmannschaft

17.07.2019


Nadja Fischer, unsere jahrelange Trainerin der 1. Damenmannschaft, wollte eigentlich fußballerisch ein wenig kürzer treten. Da es aber nach kurzer Zeit schon wieder in den Füßen kribbelte, entschloss Sie sich eine zweite Damenmannschaft zu gründen, wo nicht unbedingt der Erfolg im Mittelpunkt stehen soll.

In Rekordzeit hat Nadja 24 Spielerinnen gefunden, die gemeinsam das Abenteuer Kreisliga wagen wollen! Mit einer guten Mischung aus Neuzugängen und alten Bekannten geht die neuformierte Truppe in der kommenden Saison an den Start!

Der ganze Verein freut sich auf die neue zweite Damenmannschaft und wünscht allen Spielerinnen jetzt schon viel Spaß an der Hövel.

Ball Hoi!

Supercup live!

12.07.2019


Das erste Highlight der neuen Saison in der höchsten Spielklasse Deutschlands steht an und wir sind - wie versprochen - natürlich live dabei! Am 03.08.2019 zeigen wir das Supercup -Finale live auf unserer Großbildleinwand im Vereinsheim. Das Duell unserer Borussia gegen Bayern München wird um 20:30 Uhr angepfiffen, das Vereinsheim öffnet bereits um 19:30 Uhr für euch die Pforten!

Wie gewohnt wird frisch gezapftes Bier vom Fass geboten, bei einem Sieg des BVB legen wir natürlich eine Lokalrunde obendrauf! Hausgemachte Frikadellen mit Kartoffelsalat runden passend zu den Kaltgetränken das Angebot ab.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Pokalkracher für die erste Mannschaft

08.07.2019


Nachdem wir unseren Traum vom Kreispokalsieg erfüllen konnten und die Feierlichkeiten den ersten Einheiten der Vorbereitung gewichen sind, wartet nun der nächste große Auftritt auf unsere erste Mannschaft!

In der ersten Runde des Krombacher - Westfalenpokals treffen wir auf das Traumlos SG Wattenscheid 09! Die genaue Terminierung erfolgt in den kommenden Tagen.

Die Jungs um Coach Marc Risse freuen sich aber jetzt schon auf diesen sehr attraktiven Gegner!

Trainingsauftakt bei der Vierten

04.07.2019


Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu und der Ball im Stadion an der Hövel rollt so langsam wieder..

Unsere vierte Mannschaft hat das runde Leder zum Auftakt erst einmal im Ballraum liegen lassen und ist mit einer kraftraubenden Einheit bei Personaltrainer Daniel Hofner in die Vorbereitung gestartet! Abgekämpft und völlig kaputt haben die Jungs trotzdem ihre gute Laune nicht verloren, was auch den neuen Trainer Daniel Bezani freut.

Erste Mannschaft spielt den Kronen - Hellweg - Cup

30.06.2019


Neben den schon feststehenden Testspielen wird die erste Mannschaft des TuS Eichlinghofen am hochkarätig besetzten Kronen - Hellweg - Cup, organisiert vom SV Brackel 06, teilnehmen. Unsere Mannschaft freut sich in der Vorrunde auf die Duelle mit den Sportfreunden aus Brackel und dem VfL Kemminghausen:

11.07.2019, 19:45 Uhr SF Brackel - TuS

13.07.2019, 16:00 Uhr TuS - VfL Kemminghausen

Wir wünschen allen teilnehmenden Mannschaften ein verletzungsfreies, spannendes Turnier!

E-Town testet

29.06.2019


Heute präsentieren wir euch die bisher feststehenden Testspiele unserer vier Seniorenteams sowie unserer Damenmannschaft!

Erste Mannschaft:

07.07.2019, 15:00 Uhr TuS - VfB Habinghorst

14.07.2019, 15:00 Uhr SF Hüingsen - TuS

21.07.2019, 15:00 Uhr Ay Yildiz Derne - TuS

25.07.2019, 19:30 Uhr RW Barop - TuS

27.07.2019, 15:00 Uhr Phönix Bochum - TuS

01.08.2019, 19:30 Uhr SF Stuckenbusch - TuS

04.08.2019, 15:00 Uhr TuS Rahm - TuS

Zweite Mannschaft:

07.07.2019, 15 Uhr Sus Oespel Kley - TuS

14.07.2019, 13:00 Uhr TuS - RW Barop III

17.07.2019, 19:00 Uhr TuS - Arminia Marten

21.07.2019, 15:00 Uhr Sv Körne - TuS

04.08.2019, 13:00 Uhr TuS Körne - TuS

Dritte Mannschaft:

14.07.2019, 15:00 Uhr TuS Deusen - TuS

21.07.2019, 13:00 Uhr SV Höntrop II - TuS

25.07.2019, 19:30 Uhr TuS - RW Barop II

04.08.2019, 15:00 Uhr TuS - VfK Iserlohn

Vierte Mannschaft:

14.07.2019, 13:00 Uhr FSV Witten - TuS

21.07.2019, 13:00 Uhr BSV Schüren III - TuS

Damen:

04.08.2019, 17:00 Uhr TuS - SpvG Berghofen

10.08.2019, 15:00 Uhr, TuS - SV Wanne

Die Vierte Mannschaft vermeldet Neuzugänge!

27.06.2019


Die 4. Mannschaft des TuS geht nach starkem Saisonende positiv in die neue Saison. Nachdem die Rückrunde des letzten Jahres mit einer durchaus zufriedenstellenden Punkteausbeute abgeschlossen werden konnte, greift unsere Vierte im nächsten Jahr erneut an! Die Mannschaft bekam zu Beginn der letzten Saison ein runderneuertes Gesicht, musste sich - verständlicherweise - in der Hinrunde der erst finden, bevor sich Abläufe auf- und außerhalb des Platzes gefunden haben und diese von den Spielern auch verinnerlicht wurden.

Zur neuen Saison haben wir leider einige Abänge zu kompensieren. Spielertrainer Sven Bock und Mittelfeldmotor Oli Meibert haben uns verlassen, trotzdem gehen wir mit einem guten Gefühl in die neue Spielzeit.

Wir hoffen, dass uns neben der Neuzugänge Kosta Leontaridis, Dominik Lohsträter und Jannis Krenz auch der langzeitverletzte Steffen Cornelius und Dominik Klisch wieder zur Verfügung stehen. Aktuell sind wir noch auf der Suche nach einigen motivierten Spielern für den Kader, also Jungs: Wenn ihr einfach Bock habt zu kicken und eine Mannschaft sucht, die neben des Fußballs auch die Tugenden der Kreisliga groß schreibt, kontaktiert gerne den Trainer Daniel Bezani direkt oder schreibt uns hier eine Nachricht, sodass wir für euch vermitteln!

Neucoach Daniel Bezani freut sich mit seinen Jungs auf eine erfolgreiche Saison.

Die Erste stellt vielversprechende Neuzugänge vor!

26.06.2019


Zum Ende einer durchwachsenen Bezirksligasaison setzte die Erste Herrenmannschaft mit dem Gewinn des Kreispokals einen Schlusspunkt, den man als den wohl größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte bezeichnen kann.

Die Jungs um die Trainer Marc Risse und Patrick Semper nahmen sich folgerichtig vor, an die Leistungen aus den KO-Spielen nun auch wieder im Ligawettbewerb anzuknüpfen. In der Tat machen die Aktivitäten in der Sommerpause durchaus neugierig. So soll eine Mischung aus verdienten Eichlinghofer Jungs, die den Klub teilweise schon seit vielen Jahren prägen und punktuellen Verstärkungen das Team zu möglichst vielen Zählern führen.

Mit Mario Bunk konnte beispielsweise ein Spieler verpflichtet werden, der bei all seinen vorherigen Stationen als Führungsfigur auffiel - und das keineswegs nur in der Bezirksliga. Auch Moritz Glöckner und Maurice Much konnten bereits höherklassige Erfahrung sammeln und haben dank ihres jungen Alters durchaus noch Entwicklungspotenzial. Das gilt auch für Fabian Scharmann: Er entspringt der TuS-Jugend, geht nun in sein erstes Seniorenjahr und ist von daher naturgemäß noch ein unbeschriebenes Blatt im Dortmunder Amateurfussball. Wassilios Xanthopoulos kennt man in Dortmund zwar auch noch nicht, aber er konnte in einem benachbarten Kreis bereits seine fussballerischen Qualitäten unter Beweis stellen.

So unterschiedlich die Neuzugänge auch sind, so eint sie doch, dass sie sportlich, vor allem aber auch charakterlich gut in die Mannschaft passen werden. Davon ist zumindest das Trainerteam überzeugt, wo sich übrigends auch etwas getan hat.

So wird Chefcoach Risse in der neuen Spielzeit gleich von mehreren Kräften unterstützt: Andreas Uphues wird dabei eine wichtige Rolle einnehmen. Zwar schnürt der Defensivspezialist weiterhin aktiv die Schuhe, aber unter der Woche vermittelt er zukünftig auch Trainingsinhalte. Außerdem ergänzt Dennis Grunendahl das Team auf der Trainerbank. Er konnte sich durch langjährige Übungsleiter- und Spielertätigkeiten in fast allen Mannschaften des Vereins auf die Aufgabe vorbereiten und kennt den TuS und die Hövel wie seine Westentasche. Ebenfalls neu im Funktionsteam ist Mark Elbracht, der sich im Amateurfussball weit über Dortmunds Grenzen hinaus einen Namen gemacht hat und sich seinerseits auf nahezu allen Sportplätzen der Region wie zu Hause fühlt.

Komplettiert wird das Gespann durch Betreuer Dieter Kuhnert, der dem Verein und der Mannschaft nun auch schon seit vielen Jahren die Treue hält.Alle Beteiligten werden die Vorbereitung nutzen, um sich gemeinsam auf eine erfolgreiche Saison einzuschwören.

Vertrag verlängert!

21.06.2019


Wie in den letzten Jahren, wird es auch in der kommenden Saison wieder viel Live - Fußball aus dem schönsten Stadion der Welt in unserem schönen Vereinsheim geben. Die Heimspiele in allen 3 Wettbewerben werden in gemütlicher Runde bei dem ein oder anderen Kaltgetränk und leckeren Snacks auf der großen Leinwand angeboten.

Zu den jeweiligen Spielen, Anstoßzeiten und Öffnungszeiten des Vereinsheims werden wir euch noch einmal einen gesonderten Hinweis geben, sodass ihr immer mit wichtigsten News versorgt werdet.

Zuwachs beim TuS E-Town

20.06.2019


Die Dritte geht mit frischem Wind in die neue Saison!

Zur neuen Runde freuen wir uns auf Alpar und Arnold Tökes, die uns aus Rüdinghauser Tagen noch bestens bekannt sind. Beide sind Spieler, die sich ein jeder Trainer wünscht. Spiel- und dribbelstark, schnell und technisch versiert, dazu noch auf mehreren Positionen einsetzbar. Die Jungs haben direkt noch den Linksfuß Képíró Róbert im Schlepptau gehabt, der ebenfalls im nächsten Jahr seine Fußballschuhe für unser Team schnüren wird. Robert wird seine Stärken vor allem in unserer Offensivabteilung einbringen. Alle drei waren zuvor in der Kreisliga A bei BV Langendreer 07 aktiv.

Von Westfalia Huckarde wird uns der viel umworbene Sven Ewers verstärken. Sven - das wurde uns in zwischenzeitlich einigen Duellen bewiesen - ist ein kompletter Stürmer, der unsere Offensive definitiv beleben wird. Der Rechtsfuß war in Summe in der letzen Saison mit über 30 Toren einer der gefährlichsten Stürmer der Kreisliga.

Hendrik Preik schließt sich uns vom FC Wellinghofen an. Hendrik ist ein Zweikampfstarker Rechtsfuß, der seine Qualitäten im Spielaufbau und der Verteidigung in der gesamten Viererkette einbringen wird und nicht nur auf dem Platz eine richtige Verstärkung darstellt.

Einen weiteren Neuzugang sieht Coach Tim Rinkewitsch in Marcel „Hammel“ Schwarz. Hammel war von Stunde eins Teil des Teams, verletzte sich leider in der ersten Saison schwer und fiel fast die komplette letzte Runde aus. Nun ist unsere Krake auf der sechs endlich wieder fit und wird die Defensivabteilung mit seinem unbändigen Einsatz für die Mannschaft nach vorne bringen.

Aus unserer A-Jugend verstärken uns weiterhin Marcel Scharmann, Josef Cremer und Markus Kochon. Hier zeigt sich die gute Jugendarbeit des TuS Eichlinghofen. In den letzten Jahren schaffen immer mehr junge Spieler den Sprung in unseren Seniorenbereich. Wir freuen uns, die Jungs in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Marcel ist ein trotz seines jungen Alters gut gebauter und technisch versierter Offensivakteur, der seine Qualitäten - ebenso wie unsere weiteren Neuzugänge - bereits in einigen Trainingseinheiten unter Beweis gestellt hat. Mit Markus gewinnen wir einen Verteidiger der alten Schule dazu. Groß und defensiv bärenstark präsentierte er sich bereits in seiner letzten Jugendsaison, bei uns wird er nun den nächsten Schritt gehen. Josef wird bei uns nach einer längeren vereinsfußballerischen Pause einen neuen Angriff starten, wir gewinnen mit ihm einen flexiblen, jungen Spieler, der unsere Mannschaft bereichert.

Das Trainerteam um Chefcoach Tim Rinkewitsch stellt sich wie folgt zusammen: Co-Trainer ist Stefan "Lo Rse" Lohrmann, als Betreuer und gute Seele der Mannschaft konnten wir Benjamin Kullik dazu gewinnen. Nach einer kurzen Pause freuen wir uns an der Seitenlinie auch wieder auf Ch Lo, Christian Lohrmann.

Die Truppe freut sich auf den Beginn der Vorbereitung und die ersten Testspiele!

6 Neuzugänge für die nächste Saison

11.06.2019


Was für ein Saison Ende: Wir haben den Kreispokal-Sieg eingefahren. Hinzukommend haben wir für die nächste Saison sechs Neuzugänge verpflichtet. Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste Saison und nun heißt es erst mal trainieren, zusammenwachsen und mit vollen Kräften in die neue Saison einsteigen!

Kreispokalfinale gegen Lüner SV um 17.30 Uhr am 06. Juni

03.06.2019


Am Donnerstag um 17.30 Uhr treffen wir im Kreispokalfinale auf dem Westfalenligist Lüner SV. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung, denn das Finale wird bei uns stattfinden und diesen Bonus möchten wir gerne mitnehmen. Auch die Ruhrnachrichten hat 7 Gründe, warum wir das Spiel gewinnen werden. Hier geht es zum Beitrag: https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-dortmund/sieben-gruende-warum-der-tus-eichlinghofen-gegen-den-luener-sv-nicht-ganz-chancenlos-ist-1411762.html

Kreispokal Endspiel Tag 2019 Video

31.05.2019




Kreispokalsieg nach Elfmeterschießen

30.05.2019


Wir haben es geschafft! Trotz zwei Klassen Unterschied siegten wir gegen den Lüner SV, vor über 600 Fußballfans setzten wir uns durch. Nach einen 3-3 Spielstand in der regulären Spielzeit ging es zum packenden Endspurt. Durch die gute Stimmung der Fans wurden wir immer motivierter dieses Spiel auch zu gewinnen, was letztlich auch geschah. Ein tollen Bericht über dieses spannende Spiel könnt Ihr im folgenden Beitrag nachlesen: https://www.flvw-k11.de/index.php/home-6/fussball-senioren/3482-kreispokal-maenner

Wir wollen uns noch mal herzlich für diesen tollen Tag bedanken und dafür, dass Ihr uns so zahlreich unterstützt habt. Das war ein gelungener Fußballtag.

Vatertagsdorffest & Tag des Amateurfussballs

15.05.2019


Vatertag an der Hövel & Tag des Amateurfußballs – mit den Kik-Kreispokalfinals der Frauen und Männer, sowie dem Spiel um Platz drei der Herren, die alle auf der Anlage des TuS Eichlinghofen stattfinden.

Eintritt:

Erwachsene: 5 Euro

Kinder (10 bis 17 Jahre): 2 Euro


Event

Souveräne drei Punkte gegen den Holzwickeder Sport Club II

05.05.2019


Endlich konnte unsere Mannschaft wieder glänzen und drei wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. Sowohl Kagan Atalay, als auch Burak Centinkaya konnten bereits in der ersten Halbzeit Tore erzielen. Auch nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber konnte Atalay einen weiteren Treffer erzielen, bevor auch Marcel Dickehut das Runde ins Eckige brachte. Es folgte ein weiteres Anschlusstor des Holzwickeder Sport Clubs II, bevor Atalay erneut traf, sodass wir am Ende mit einem zufriedenstellenden 5:2 vom Platz gehen konnten.

TuS Eichlinghofen gegen Mengede 08/20 1:1

28.04.2019


Der Mengede 08/20, welcher als Favorit für dieses Spiel galt, war bei uns zu Gast. In der 14. Minute erzielte Marcel Dickehut das Führungstor für unsere Mannschaft, den Ausgleichstreffer der Gäste gab es dann in der 33. Minute. Mit diesem Stand ging es nicht nur in die Halbzeitpause, auch nach dem Abpfiff blieb es dabei. Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder drei Punkte mit nach Hause nehmen können!

Der Kreispokal-Finaltag findet bei uns statt

15.04.2019


Bei der Auslosung war es zwar schon bekannt, jedoch gibt es jetzt die offizielle Bestätigung. Am 30. Mai findet der große Kreispokal-Finaltag bei uns statt. Gerade, weil am 30. Mai ohnehin immer unser großes Vatertagstreffen stattfindet, können wir uns auf einen spannenden und fußballreichen Tag freuen.

Neben dem Kreispokalfinale zwischen unserer Mannschaft und dem zweiten Finalisten, der am 08. Mai zwischen dem Lüner SV und dem FC Brünnighausen ermittelt wird, findet auch das Spiel um Platz 3 und das Finale der Frauen zwischen dem Wambeler SV und der DJK Eintracht Dorstfeld statt. Selbstverständlich darf man sich auf viele Aktionen freuen, wie einer Live-Moderation und der Torjägerpokal der Saison wird auch noch verliehen.

TuS Bövinghausen vs. TuS Eichlinghofen

14.04.2019


Am heutigen Tag spielen wir gegen den TuS Bövinghausen. Wir freuen uns natürlich auf jede Unterstützung vor Ort. Wer das Spiel doch nicht vor Ort sehen kann, darf sich freuen, denn die Ruhr Nachrichten bieten einen Livestream an unter https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-dortmund/tus-boevinghausen-tus-eichlinghofen-im-livestream-1395731.html. Ab 15 Uhr wird das Bezirksliga Duell ausgestrahlt. Wir zählen auf eure Unterstützung, denn nach den letzten 5 Spielen sind wir nur mit einem Punkt nach Hause gekommen. Nun heißt es trotz der Statistik von Bövinghausen (ungeschlagen zu Hause) zu gewinnen.

TuS Eichlinghofen steht als erster Kreispokal Finalist fest!

10.04.2019


Im Halbfinale setzten wir uns gegen den A-Ligist Ay Yildiz Derne durch. Durch die Tore von Marcel Dickehut (24.) und Nikolas Rose (90 + 3) steht es nun fest, dass wir bei dem großen Kreispokal-Finaltag am 30. Mai dabei sind.

Damen: TuS Eichlinghofen - BV Westfalia Wickede 1:0

28.03.2019


Wie bereits in der Hinrunde hat unsere Damenmannschaft erfolgreich mit 1 zu 0 gegen Westfalia Wickede gewonnen. Ein taktisches Spiel, durch eine wohl sehr wache und konzentrierte Wickeder Mannschaft, machte sich in der 44 Minute bezahlt. Durch ein Foul im 16ner kam es zum Strafstoß, den Pisch erfolgreich verwandelte.

Wir zählen zu den Top Drei der Liga!

25.03.2019


In einem Bericht der Ruhrnachrichten (https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-luenen/jascha-keller-der-tus-eichlinghofen-zaehlt-zu-den-top-drei-der-liga-1388048.html) teilte Brandauers Trainer Jascha Keller mit, dass er dem kommenden BVB-Gegner großen Respekt zollt. Für Ihn zählt der TuS Eichlinghofen als einer der drei stärksten Vereine der Liga.

Glücksrad-Vereinsheim-Party

15.03.2019


Jede Stunde neue Musik, jede Stunde neue Specials!

Stündlich werden wir das Glücksrad drehen. Dieses entscheidet, welche Musik wir für die nächste Stunde spielen und welche Getränkeaktion für die nächste Stunde gilt.

Wir bieten Euch über den gesamten Abend Vodka Lemon und Rum Cola für 3,00 Euro an. Für die Mädels kostet das Glas Sekt den ganzen Abend 1,50 Euro.

Wir freuen uns auf Euch und eine schöne Party!

Eure 2. Mannschaft - Die Amateure


Damen

Weitere Spiele

02.03.2019


Morgen geht es folgendermaßen weiter:

12:40 Uhr TuS Eichlinghofen - Wambeler SV

14:00 Uhr TuS Eichlinghofen - SF AY Yildiz Derne

Wir freuen uns riesig und geben unser Bestes!


Damen

Dortmunder Frauen Hallenmeisterschaft 2019

28.02.2019


Im Rahmen der 20. Dortmunder Frauen Hallenmeisterschaft 2019 spielen wir am Samstag um 12:30 gegen BV Lünen 05, um 14:45 gegen die Sportfreunde Brackel 61, um 15:30 gegen TV Brechten und um 16:45 gegen SV Westrich unsere Vorrundenspiele!

Die nächsten Spiele im Überblick

11.02.2019


Am 17. Februar spielt unsere Tus Eichlinghofen III (derzeit Platz 4) gegen den Sandsack Dortmund (derzeit Platz 6) um 15.00 Uhr. Ebenfalls am 17. Februar spielt Tus Eichlinghofen IV gegen SV Körne 83 IV. Unsere 1 Mannschaft spielt am Sonntag um 15.15 Uhr gegen Viktoria Kirchderne.

Schon gewusst? Die Torschützen der 1 Mannschaft:

Thomas Geiger (6 Tore)

Salomon Tshitungu (5 Tore)

Marc Neue (5 Tore)

Burak Cetinkaya (5 Tore)

Marcel Dickehut (4 Tore)

Einige Spiele werden ausgesetzt!

01.02.2019


Liebe Sportfreunde,

der Kreisfußballausschuss und der Kreisjugendausschuss Dortmund setzen für den Zeitraum Freitag, 01.02.2019 bis Sonntag, 03.02.2019 alle Pflicht- und Freundschaftsspiele ab. Diese Sperre gilt auch für die Austragung von überkreislichen Spielen.

Das aktuell vorherrschende Tauwetter mag vorübergehend für eine Besserung gesorgt haben. Schon für die zweite Nachthälfte sind aber erneut Schneefälle angesagt, daher ist mit einem regulären und unfallfreien Spielbetrieb nicht zu rechnen.

Aufzeichnung des gestrigen Spiels

30.01.2019


Unter https://soccerwatch.tv/spiel/19404/highlight könnt Ihr die Zusammenfassung vom gestrigen Spiel zwischen Geisecker SV 1926 e.V und unserer Mannschaft anschauen.

Die Bundesliga geht wieder los!

18.01.2019


Endlich hat das Leben wieder einen Sinn, die Bundesliga geht wieder los!

Morgen live im Vereinsheim unsere Borussia schauen bei einem gepflegten Pils und leckerer Currywurst.

Ab 15 Uhr ist das Vereinsheim geöffnet.

Spielübersicht vom 17.01.2019

16.01.2019


Am Sonntag den 17.02.2019 spielen wir um 15.00 Uhr gegen BV Viktoria Kirschkerne.

Über eine zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Zwischerunde bei der 35. Hallenstadtmeisterschaft Tag 2

05.01.2019


Nach einer großartigen Vorstellung am Freitag geht es für unsere Jungs und Trainer Marc Risse heute um 15:30 Uhr weiter.

Unsere Gruppe und die Spiele wie folgt:

TuS Eichlinghofen

Türkspor Dortmund

RW Barop

15:30 Uhr TuS vs. Türkspor

16:30 Uhr TuS vs. RW Barop

Zwischerunde bei der 35. Hallenstadtmeisterschaft

03.01.2019


Nach einer absolut überzeugenden Vorstellung ist unsere 1. Mannschaft ihrer Favoritenrolle am 2. Tag der Vorrunde gerecht geworden. Durch 2 deutliche 6 zu 1 Siege wurde die Zwischenrunde erreicht. Unser Trainer Marc Risse war nach den Spielen sehr zufrieden:“Das war eine absolut souveräne und überzeugende Vorstellung von unserer Mannschaft. Wenn wir uns weiterhin so präsentieren und uns noch ein bisschen steigern, ist der Einzug in die Endrunde durchaus möglich.“

Hier die nächsten Spiele unserer Jungs am Freitag 04.01.

17:30 Uhr FC Brünninghausen vs. TuS Eichlinghofen

20:10 Uhr TuS Eichlinghofen vs. VfR Kirchlinde

Frohe Weihnachten!

21.12.2018


Wir wünschen Euch bereits jetzt ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, genießt die Feiertage mit euren Liebsten!


Weihnachten

kik-Kreispokal 2018/2019 Viertelfinale

17.12.2018


Wir haben in einem reinen Bezirksliga-Duell den BV Viktoria Kirchderne mit 2:0 bezwungen. Weiter geht es mit den sechs noch ausstehenden Achtelfinalspielen erst nach der Winterpause im Februar. Damit Ihr euch die Termine schon frei halten könnt erhaltet Ihr hiermit alle kommenden Termine:

Achtelfinale:

Hombrucher SV - TuS Körne (3. Februar, 15.00 Uhr)

BSV Schüren - TuS Bövinghausen (10. Februar, 15.00 Uhr)

Ay Yildiz Derne - Eving Selimiye Spor (13. Februar, 19.00 Uhr)

ASC 09 Dortmund - VfL Kemminghausen (13. Februar, 19.00 Uhr)

SV Brackel 06 - Westfalia Wickede (13. Februar, 19.00 Uhr)

Sarajewo Bosna - FC Brünninghausen (13. Februar, 19.45 Uhr)

Das Viertelfinale am 13. März (19.00 Uhr)

TuS Eichlinghofen - Hombrucher SV/TuS Körne

BSV Schüren/TuS Bövinghausen - Lüner SV

Sarajewo Bosna/FC Brünninghausen - ASC 09 Dortmund/VfL Kemminghausen

Ay Yildiz Derne/Eving Selimiye Spor - SV Brackel 06/Westfalia Wickede

Letzter Spieltag 2018

09.12.2018


Heute heißt es noch einmal alles geben und den letzten 3er in 2018 einfahren!

1,2&3 spielen heute im Stadion an der Hövel und unsere Damen und die 4te gehen auswärts auf Punktejagd.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg


Letzter Spieltag

Frauen Mannschaft Live ansehen

02.12.2018


Schaut euch Live die Übertragung unserer Frauen an auf dem Kanal: https://soccerwatch.tv/spiel/18277/highlight

Natürlich haben wir es viel lieber euch persönlich um 14.30 Uhr zu sehen. Gemeinsam anfeuern und ein tolles Spiel sehen.

Viertelfinal Einzug

28.11.2018


Durch einen 2 zu 0 Erfolg im vorgezogenen Pokalspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Kirchderne zieht unsere 1.Mannschaft in die nächste Runde ein.

In einem spannenden und ausgeglichen Spiel erzielten Marvin „Plucker“ Pluck mit einem tollen Sonntagsschuss und Max Labudda nach sehenswerter Vorlage von Mohamed Chattibi die beiden Tore. Damit ist das Team unter den letzten 8 Dortmunder Mannschaften vertreten und kann sich im Viertelfinale auf einen hochkarätigen Gegner freuen.

Fazit der 3. Mannschaft zur Hinserie

26.11.2018


Nach dem Aufstieg in die B Liga waren alle sehr gespannt, wo die Reise wohl hingehen wird. Uns war bewusst, dass wir nun bei jedem Spiel an unser Limit gehen müssen um auch in der B Liga eine Rolle zu spielen. Ich finde, dass wir das in der Hinrunde sehr gut geschafft haben! Wir haben "nur" zwei Spiele verloren und drei Spiele unentschieden gespielt. Die Restlichen zehn Spiele konnten wir für uns entscheiden. Selbstverständlich können wir uns für den 4.Platz nach Beendigung der Hinrunde nichts kaufen.

Ein Ziel, was wir als Aufsteiger hatten, haben wir aber schon erreicht: Wir werden auch in der kommenden Saison in der Kreisliga B kicken. Wir fühlen uns als Verfolger der Spitzengruppe sehr wohl und mal sehen, wo wir am Ende der Saison landen. Auf jeden Fall kann jeder aus der Mannschaft stolz sein, was wir bis jetzt erreicht haben! Bedanken möchte ich mich noch bei Marc Risse und Patrick Semper. Der Austausch mit den Trainern der ersten Mannschaft ist hervorragend. Die Spieler, die bei uns zum Einsatz kommen, integrieren sich immer schnell und spielen immer mannschaftsdienlich. Desweiteren möchte ich mich bei unseren Sponsoren Wende GmbH, Weichsel GmbH und Kut-Reinigungsservice für die super Ausstattung der Spieler bedanken!

Tim Rinkewitsch und Co-Trainer Niki & Lorse

Alipour macht uns zum Geheimfavoriten

19.11.2018


Bei der Auslosung der Hallenfußball Stadtmeisterschaft war das Warm-Up für das Mammut-Event im Winter. Der ehemalige Trainer des Oberligisten ASC 09 Dortmund und heutige Coach vom Regionalisten Wuppertal SV nahm uns in den Favoritenkreis der 35. Hallenfußball Stadmeisterschaft auf.

Zum ganzen Ruhrnachrichten Beitrag geht es hier: https://www.ruhrnachrichten.de/Sport/Dortmund/Alipour-macht-den-TuS-Eichlinghofen-zum-Geheimfavoriten-Plus-1346719.html

Frauen: TuS Eichlinghofen gegen Fortuna Walstedde 5 zu 1

12.11.2018


"Aua, aua, aua: Das war mal eine herbe Watsch‘n. Die Fußballerinnen von Fortuna Walstedde reisten aus Eichlinghofen mit einer dicken 1:5-Pleite wieder nach Hause. Dabei spielte die Fortuna gar nicht so übel.“ Ein Bericht der wn.de von Simon Beckmann

Zum Kompletten Beitrag: https://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Drensteinfurt/3538009-Fussball-Frauen-Bezirksliga-4-Fortuna-Walstedde-geraet-beim-TuS-Eichlinghofen-mit-1-5-unter-die-Raeder

Derzeitiger Stand unserer Mannschaften

07.11.2018


1. Mannschaft Bezirksliga, Staffel 8 - Platz 6

2. Mannschaft Kreisliga B, Gruppe 2 - Platz 6

3. Mannschaft Kreisliga B, Gruppe 1 - Platz 4

4. Mannschaft Kreisliga C, Gruppe 2 - Platz 15

Mengede 08/20 gegen TuS Eichlinghofen 2 zu 3

22.10.2018


Im Spiel gegen den Mengede 08/20 haben wir nicht nur viele Tore gesehen, sondern auch ein hoch taktisches Spiel. Bei ca. 50 Zuschauern legten wir schon am Anfang mit einem schnellen taktischen Spiel vor. Bereits in der 8 Minute schoss Marcel Dickhut uns in Führung. In der 26 Minute bauten wir die Führung zum 2 zu 0, dank Salomon Tshitungu Kadima, aus. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor. Nach der Pause spielten wir im perfekten Zusammenspiel im defensiven und offensiven Bereich. Tshitungu Kadima baute den Vorsprung mit seinem zweiten Treffer in der 54 Minute aus. In den letzten 10 Minuten hieß es dann konzentriert zu bleiben, denn Mengede schoss in der 82 Minute ihr erstes Tor in der Partie. Man merkte, dass Mengede sich immer weitere steigerte, wodurch wir den Fokus neu gesetzt haben. In der 90 Minute gab es dann das zweite Tor für Mengede, was dem Endstand von 3-2 entsprach. Nach diesem Spiel liegen wir auf den Platz 3 der Tabelle. Das nächste Spiel, was wir wieder auf unseren Platz absolvieren werden, wird gegen den Platz 2 der Tabelle sein, nämlich den Holzwickeder SC.

Ruhr Nachrichten wählt den besten Spieler des Spieltages

15.10.2018


Bis 12 Uhr kann man den besten Spieler des Spieltages wählen, auch dieses Mal ist einer unserer Spieler dabei, nämlich Husic.

Hier geht es zur Abstimmung: https://www.ruhrnachrichten.de/Sport/Dortmund/Waehlen-Sie-Dortmunds-Spieler-des-Spieltags-1337860.html

Nächstes Spiel: TuS Eichlinghofen gegen TuS Bövinghausen

12.10.2018


Am 14.10.2018 um 15.00 Uhr spielen wir gegen den TuS Bövinghausen. Der TuS Bövinghausen befindet sich derzeit mit 25 Punkten auf Platz 1 und mit einem Sieg könnten wir den Vorsprung der derzeit 6 Punkte beträgt stark minimieren.

Wir hoffen hierbei auf eure Unterstützung und das wir gemeinsam unsere Mannschaft anfeuern.

TuS Eichlinghofen - TuS Holzen-Sommerberg 4-2

10.10.2018


Unsere D-Junioren in der Kreisliga C4 sind derzeit auf dem Platz 5 der Tabelle. Am Mittwoch haben Sie im intensiven Spiel gegen den TuS Holzen-Sommerberg 4 zu 2 gewonnen.

Wir würden uns freuen wenn am 03.11.2018 um 12.30 viele Fans und Unterstützer unsere C-Junioren unterstützen, denn dann spielen Sie gegen den Hörder SC II (Platz 1).

TuS Eichlinghofen siegt 9 zu 0 gegen Union Lüdinghausen

01.10.2018


Am Mittwoch, den 26.09.2018, siegte der BVB 7-0 gegen den 1. FCN. Das schaute sich anscheinend unsere Mannschaft ab und gewann gegen den Union Lüdinghausen 9 zu 0. Von Beginn an kontrollierten wir das komplette Spiel. Durch gute Kombinationen und einen optimalen Spielaufbau dominierten wir das Spiel, bereits in der 6 Minute gingen wir in Führung. Ausgebaut innerhalb von 3 Minuten, nämlich in den Spielminuten 17 und 20, bauten wir weiter Druck auf. Kurz vor der Pause und innerhalb von 2 Minuten bauten wir die 3 Tore Führung aus und führten demnach 5 zu 0. Was für eine erste Halbzeit! In der zweiten Halbzeit ging es mit weiteren 4 Toren weiter. Unsere Torschützen waren: Cetinkaya (6. Min.), Hillebrand (17. Min.), Dickehut (20. Min.), Tshitunga Ka (40. Min.), Neul (41. Min.), Dickehut (48. Min.), Neul (57. Min.), Geiger (59. Min.) und erneut Neul (89. Min.). So viele Tore sind einfach nur wunderbar. Weiter so!

Damen: BV Westfalia Wickede gegen TuS Eichlinghofen 0 - 1

26.09.2018


Auch wenn das Wetter mehr als ungemütlich war, gewann unsere Damenmannschaft gegen BV Westfalia Wickede 1 zu 0. Diese 3 Punkte waren wichtige Punkte um aus dem unteren Drittel der Tabelle herauszukommen. Obwohl die Damen aus Wickede in der ersten Halbzeit versuchten Druck aufzubauen, gelang es uns durch gezielte und taktische Manöver diverse Chancen herauszuspielen. Bis zur Schlussphase konnten wir mit einer guten Defensivarbeit die 0 halten. Durch einen Abwehrfehler von BV Westfalia Wickede gelang es uns am Ende das 1 zu 0 zu schießen.

TuS Eichlinghofen steht derzeit auf dem dritten Platz

17.09.2018


Nach 6 Spieltagen steht unsere Mannschaft auf dem 3 Platz. Am 07.10 um 15.00 Uhr spielen wir gegen den VfR Sölde und wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Mit 3 Punkten Vorsprung steht der TuS Bövinghausen und der FC Nordkirchen vor uns.

Thomas Geiger ist derzeit mit 4 Toren einer unserer besten Torschützen. Nach dem gestrigen Spiel sind wir uns sicher, dass weiter viele spannende Spiele und viele Tore fallen werden. Mit nur einer Niederlage und 5 Siegen ist es ein super Einstieg in die derzeitige Saison. So kann es weiter gehen!

TuS Eichlinghofen gegen FC Roj Dortmund 5 - 1

16.09.2018


Unsere Aufstellung: Jan Knoblich, Marcel Dickehut, Thomas Geiger (73. Maximilian Scheibelhut), Andreas Uphues (53. Felix Fälker), Patrick Pöhl, Philipp Steinke, Thomas Hillebrand, Marvin Pluck, Alessandro Desiderio (57. Marc Neul), Salomon Tshitungu Kadima, Andi Dapi

Tore: 1:0 Alessandro Desiderio (17.), 2:0 Patrick Pöhl (37.), 3:0 Marcel Dickehut (53.), 3:1 Bubacarr Jallow (62.), 4:1 Salomon Tshitungu Kadima (64.), 5:1 Marc Neul (77.)

Wir bedanken uns bei allen Fans, die dieses spannende Spiel gesehen haben. Mit tollen Toren, guten Chancen und tollen taktischen Spiel wird es noch viele weitere spannende Spiele geben. Weiter so Jungs.

Dapi ist ausgewählt

11.09.2018


Die Ruhrnachrichten lässt wieder abstimmen, wer der beste Spieler des letzten Spieltages ist. Dieses mal ist Dapi nominiert, zur Abstimmung geht es hier entlang: https://www.ruhrnachrichten.de/Sport/Dortmund/Waehlen-Sie-Dortmunds-Spieler-des-Spieltags-1326012.html

Derbytime an der Hövel am 12.09.2018

10.09.2018


Derbytime

SG Alemannia Scharnhorst gegen Tus Eichlinghofen 1:4

10.09.2018


Am Sonntag haben wir gegen den SG Alemannia Scharnhorst 4:1 gewonnen. Bereits nach 6 Minuten waren wir das erste mal erfolgreich, denn Marvin Pluck führte uns zur Führung. Noch vor der Pause hat Alessandro Desiderio nachgelegt und wir führten mit 2 zu 0. Nach der Pause haben dann Salomon Tshitungu Kadima und Thomas Geiger für Eichlinghofen jeweils ein Tor geschossen, womit wir dann 4 zu 0 in Führung gegangen sind. Durch einen Elfmeter in der 79 Minuten für den SG Alemannia Scharnhorst blieb es dann bis zum Ende beim 4 zu 1. Das war ein fesselndes Spiel mit vielen spannenden Momenten, so kann es weiter gehen.

So wird im Amateurfußball gescoutet - ein spannender Bericht

06.09.2018


Einer der ersten Interessenten war Trainer Marc Risse vom Bezirksligisten TuS Eichlinghofen. „Ich halte Mark Elbracht für einen der größten Experten in Dortmund. Er hat ein riesiges Fachwissen und ist fußballverrückt“, sagt Risse. Elbracht scoutete für den TuS den Liga-Favoriten FC Nordkirchen. Im Anschluss verlor Eichlinghofen trotzdem mit 0:4 gegen Nordkirchen. „Da saß ich am Abend zu Hause und habe gegrübelt“, sagt Elbracht. Er suchte das Gespräch mit Risse. „Ich habe Mark dann klargemacht, dass er keine Verantwortung für die Niederlage trage und seine Analyse hochwertig war. Ohne die hätten wir wohl noch höher verloren“, erklärt Risse.“

Hier geht es zum kompletten Beitrag: https://www.ruhrnachrichten.de/Lokalsport/So-wird-im-Amateurfussball-gescoutet-1324630.html

Westfalia Wethmar - TuS Eichlinghofen 0:2

04.09.2018


Nach einem spannenden Spiel haben wir gegen den Westfalia Wethmar zwei zu null gewonnen. Durch ein taktisches defensiv Spiel hatten wir das Spiel langfristig unter Kontrolle. Bereits in der 24 Minute haben wir das erste Tor geschossen und führten danach das Spiel so richtig an. Durch passende Kontor spiele konnten wir langfristig das Ergebnis halten. In der Nachspielzeit haben wir dann den „Deckel“ zu gemacht und haben das entscheidende Tor zum 2-0 geschossen.

Wählt den Spieler des Tages

03.09.2018


Die Ruhr Nachrichten sucht wieder den Spieler des Spieltags. Auch einer unserer Spieler ist vertreten, nämlich Dieckhut. Wir gratulieren Ihm, dass er aufgestellt worden ist als einer der besten Spieler.

Zur Abstimmung: https://www.ruhrnachrichten.de/Sport/Dortmund/Waehlen-Sie-Dortmunds-Spieler-des-Spieltags-1323359.html

Vorbericht zum 3. Spieltach der Senioren - Unsere Damen starten in den Liga-Betrieb

24.08.2018


Hier unsere Heimspiele und Vorberichte für Sonntag 26.08.2018

TuS 1 vs. Viktoria Kirchderne 15:00 Uhr

Coach Marc Risse:

"Es gilt die Niederlage von Sonntag vergessen zu machen. Die Aufgabe gegen Kirchderne ist dafür allerdings denkbar schwer. Kirchderne ist eine der absoluten Topmannschaften und unsere personelle Situation hat sich nicht wirklich verbessert. Wir werden mit Leidenschaft und mannschaftlicher Geschlossenheit versuchen das aus zu gleichen. Nur wenn wir an unsere absoluten Belastungsgrenze gehen, können wir unseren Heimnimbus beibehalten. Aber das ist natürlich die Vorgabe."

TuS 2 vs. Viktoria Kirchderne 2 13:00 Uhr

Coach Alex Gehle:

"Nachdem am Sonntag die ersten 3 Punkte der Saison gegen ein starkes BSV Fortuna eingefahren werden konnten, wollen wir natürlich sofort nachlegen. Wir sind gut in Form und werden alles geben, um weiterhin erfolgreich zu sein. Personell können wir zwar nicht aus dem Vollen schöpfen, aber unser Kader ist so gut und ausgeglichen besetzt, dass wir die Ausfälle gut kompensieren können. Wir freuen uns auf die ersten 3 Punkte in der Hövel!

TuS 3 vs. FC Sandzak

Coach Tim Rinkewitsch:

"Nach der knappen, aber verdienten Niederlage gegen Westrich wollen wir nun wieder versuchen, zuhause die drei Punkte zu holen. Wir sind uns bewusst, dass wir als Aufsteiger jeden Sonntag 100% abliefern müssen um eine Chance auf den Sieg zu haben. So langsam kehren auch die letzten Urlauber zurück zum Team und ich freue mich auf die kommenden Trainingseinheiten und hoffe, endlich mal die "volle Kapelle" beim Training und bei den kommenden Spielen zur Verfügung zu haben!"

Unsere Auswärtsspiele:

SV Körne 83 4 vs. TuS 4 Anstoß 13:00 Uhr

Sportplatz Winkelridweg

Dortmund

Coach Sven Bock:

Nach den ersten zwei Spielen stehen null Punkte null Tore auf unserem Konto, noch! Ein gelungener Saisonstart sieht anders aus! Doch tut dies der Motivation keinen Abbruch. Die Jungs sind zahlreich beim Training und wollen. Sonntag geht es auswärts gegen SV Körne 83 IV, die sind Vorletzter, stehen aber in der Tabelle vor uns, noch! Wir sind davon überzeugt, dass Sonntag die ersten Tore und Punkte für uns herausspringen werden.

Damen:

TV Brechten vs. Tus Eichlinghofen Anstoß 15:00 Uhr

Sportplatz Schiffhorst

Dortmund

Endlich wieder Liga!!!

Im ersten Spiel der neuen Saison geht es gegen die Aufsteigerinnen aus Brechten. Obwohl einige unserer Spielerinnen noch Verletzungen auskurieren, sind wir dank eines gewachsenen Kaders breit aufgestellt. Nach intensiver und abwechslungsreicher Vorbereitung in den letzten Wochen, erhoffen wir uns einen gelingenden Saisonstart und die ersten drei Punkte auf unserem Konto.

Spieltag Nr.2 unserer Senioren

17.08.2018


FC Nordkirchen vs. TuS 1 Anstoß 15 Uhr

Sportanlage Nordkirchen

Am Schloßpark, Nordkirchen

BSV Fortnuna Dortmund vs. TuS 2 Anstoß 15 Uhr

Sportplatz Diedenhofener Str.

Diedenhofener Str.11

44137 Dortmund

SV Westrich vs. TuS 3 Anstoß 15 Uhr

Sportplatz Westrich

Hangeneystr. 172-174

44388 Dortmund

TuS 4 vs. Hörder SC 3 Antoß 13 Uhr

Stadion an der Hövel

Testspiele

TuS Damen vs. Sv Waldesrand Linden Anstoß 17 Uhr

Stadion an der Hövel

Wir drücken allen Mannschaften die Daumen und hoffen auf einen erfolgreichen Spieltag.

Vorbericht TuS IV vs. VFR Sölde

11.08.2018


12.08.2018 15 Uhr Sportplatz Rosengarten

Die neue 4. Mannschaft, letzte Saison 3. Mannschaft, stellt sich für die kommende Saison neu auf.

Mit neuem Trainer, Sven Bock ehemaliger Spieler der alten IV s. Bild, und neuen Strukturen möchte man eine Einheit bilden, die gemeinsam Spaß am Fußball und am entsprechenden Vereinsleben hat.

Durch Rückkehrer und Neuanmeldungen wurde die Einheit schnell 30 Mann stark. Intervall-, Ausdauer- und Koordinationsläufe … und Sprints prägten die Vorbereitung. In den Vorbereitungsspielen ließen sich schon viele gute spielerische Ansätze fest machen, doch fehlte es dem Team noch an Konstanz für 90 Minuten. So konnte keines der fünf Vorbereitungsspiele gewonnen werden.

Vielleicht auch positiv, da die Jungs heiß auf die ersten Punkte für den Saisonauftakt gegen VfR Sölde III am kommenden Sonntag sein dürften! Neben Urlaubern und Verletzten, ist der Trainer zuversichtlich eine starke Truppe auf das Grün von Sölde zu senden.

Vorbericht TuS III vs. DJK Eintracht Dorstfeld

11.08.2018


12.08.2018 17 Uhr Stadion an der Hövel

Coach Tim Rinkewitsch mit einem kurzem Fazit zur Vorbereitung und einen kleinen Ausblick für Sonntag:

Ich Blicke auf eine durchwachsene Vorbereitung mit Höhen und Tiefen zurück. Am Ende der Vorbereitung kann man aber mit den Testspiel-Ergebnissen und den Trainingseinheiten zufrieden sein. Nun erwartet jeder sehnsüchtig das erste Ligaspiel in der Kreisliga B.

Am ersten Spieltag ist Djk Eintracht Dorstfeld 1 zu Gast auf unserer Anlage. Damit haben wir zu Beginn sofort einen sehr guten Gegner, der die letzte Saison als Tabellen dritter abgeschlossen hat und dieses Jahr sicherlich wieder um den Aufstieg mitspielen wird. Selbstverständlich werden wir auch alles in die Waagschale schmeißen um einen guten Start in die neue Saison zu erzielen.

Leider fehlen uns die ersten Spiele verletzungs- und Urlaubsbedingt einige Spieler. Ich bin dennoch überzeugt, dass wir an einem guten Tag Dorstfeld Paroli bieten können.

Und wer weiß, vielleicht sorgen wir als Aufsteiger auch sofort für Gesprächsstoff, wenn die 3 Punkte am Ende in Eichlinghofen bleiben.

Ich wünsche allen Teams einen guten Start in die neue Saison!

Vorbericht TuS II vs. Dorstfeld

11.08.2018


12.08.2018 13 Uhr an der Hövel

Coach Alex Gehle:

Grundsätzlich bin ich mit der Vorbereitung zufrieden. Einige Abläufe konnten verbessert werden, obwohl natürlich, sei es durch Verletzungen oder Urlaube, durchgehend nicht in voller Besetzung trainiert werden konnte. Dennoch kann ich traditionell nicht über die Trainingsbeteiligung klagen - die ist für unsere Klasse herausragend.

Die Vorbereitungsergebnisse sollten nicht überbewertet werden, eine stetige Steigerung können wir vorweisen. Die Jungs sind in Form und freuen sich auf den Saisonstart. Gerade ein Derby gegen Dorstfeld wird uns noch zusätzlich Motivation verleihen. Trotz allem müssen wir in dieser "neuen" Gruppenkonstellation, die mir z. T. weiterhin unerklärlich ist, erstmal schauen, wo wir hingehören.

Klar ist, dass wir jedes Spiel gewinnen wollen.

Vereinsheim jeden Freitag geöffnet!

10.08.2018


Ab sofort öffnet für Euch das Vereinsheim auch wieder regelmäßig am Freitag.

Ab 19.00h stehen wir Euch zur Verfügung. Insbesondere wollen wir darauf hinweisen, dass an einigen Tagen besondere Veranstaltungen und Partys stattfinden werden.

Achtet also auf die Aushänge und die hiesigen Ankündigungen.

Wir freuen uns auf Euch!

Vorbericht TuS I vs. SC Dorstfeld

10.08.2018


12.08.2018 15 Uhr Stadion an der Hövel

Wir haben unseren Headcoach Marc Risse um ein kurzes Feedback zur Vorbereitung und einen Ausblick auf das erste Punktspiel gegen den SC Dorstfeld gebeten.

Marc Risse:

Mit der Vorbereitung bin ich insgesamt sehr zufrieden. Die Jungs haben super mitgezogen, die Beteiligung war richtig gut und am Ende machen alle gesunden Spieler einen konditionellen topfitten Eindruck.

Die Test-Spielergebnisse waren durch die Bank weg positiv, mit dem Höhepunkt, dem 5 zu 3 Sieg gegen den Landesligisten Hombruch 09 am letzten Mittwoch.

In 8 Testspielen wurden unglaubliche 33(!) Tore erzielt!

Einziges Manko sind die vielen verletzten Spieler und die urlaubsbedingten Ausfälle zum Saisonstart. Deshalb warne ich davor, sich von der guten Vorbereitung zum Saisonstart blenden zu lassen. Aufgrund der Ausfälle von vielen Leistungsträgern, dem Derby Charakter, und der Besonderheit des ersten Spieltages, erwarte ich gegen den SC Dorstfeld ein Spiel auf absoluter Augenhöhe. Im Gegensatz zu letzter Saison, können wir die Ausfälle zwar besser kompensieren, aber nur wenn jeder an seine Leistungsgrenze geht, können wir das Spiel gegen Dorstfeld erfolgreich bestreiten.

Und das ist selbstverständlich die Vorgabe zum Saisonstart!

Ruhrnachrichten: Ein Kommentar von uns

01.08.2018


Ein aktueller Bericht der Ruhrnachrichten und unserer Meinung zu Favoriten zum Aufstieg findet ihr hier: Zum Beitrag

Testspiel TuS Eichlinghofen gegen Hombrucher SV

01.08.2018


Am Mittwoch dem 01.08.2018 um 19.30 Uhr haben wir gegen den Hombrucher SV gespielt. Es war ein sehr spannendes Spiel mit vielen tollen Toren. Letztlich haben wir verdient man 5 zu 3 gewonnen.

Die nächsten Spiele der Woche KW 30 im Überblick

21.07.2018


Mittwoch 25.07.2018 um 19.30 Uhr SV Westrich III gegen TuS Eichlinghofen IV (Freundschaftsspiel)

Sonntag 29.07.2018 um 15.00 Uhr TuS Eichlinghofen gegen TuS Rahm (Freundschaftsspiel)

Überblick der Spiele in der KW 31:

Freitag 03.08.2018 um 19.00 Uhr Portugal Witten gegen TuS Eichlinghofen III (Freundschaftsspiel)

Freitag 03.08.2018 um 19.30 Uhr Geisecker SV gegen TuS Eichlinghofen (Freundschaftsspiel)

Samstag 04.08.2018 um 15.00 Uhr Tus Eichlinghofen gegen TuS Kaltehardt (Freundschaftsspiel)

Samstag 04.08.2018 um 17.00 Uhr TuS Eichlinghofen gegen SP.VG. Eicha (Freundschaftsspiel)

Sonntag 05.08.2018 um 15 Uhr DJK Westfalia Kirchlinde gegen Tus Eichlinghofen II (Freundschaftsspiel)

Staffeleinteilung Kreisliga B: Ex-Westfalenligist TuS Eving prominentester Starter

20.07.2018


Wenige Tage nach der Kreisliga A hat der Kreisfußballausschuss auch die Staffeleinteilung der Kreisliga B für die Saison 2018/19 vorgenommen. 64 Mannschaften gehen in vier Gruppen an den Start. Prominentester Vertreter ist der frühere Westfalenligist TuS Eving-Lindenhorst in der Staffel 3.

Insgesamt umfasst das Feld 28 erste Mannschaften. Hinzu gesellen sich 34 Zweivertretungen sowie mit dem TuS Eichlinghofen (B 1) und Rot-Weiß Barop (B 2) sogar zwei Drittformationen. Wie üblich stellt Dortmund mit 55 Teams die mit Abstand stärkste Fraktion, gefolgt von Lünen (7) und Schwerte, das lediglich mit dem VfB Westhofen II und dem VfL Schwerte II vertreten ist. Die Spielpläne sowohl der A-, als auch der B-Liga sollen spätestens am Dienstag kommender Woche bereitstehen. Nachfolgend die Staffeleinteilung im Überblick:

Kreisliga B 1

Urania Lütgendortmund II, SV Westrich, Dorstfelder SC 09 II, DJK Eintracht Dorstfeld, Rot-Weiß Germania II, Tamilstars Dortmund, VfR Kirchlinde, DJK Westfalia Kirchlinde, Westfalia Huckarde II, DJK Blau-Weiß Huckarde II, TuS Eichlinghofen III, DJK Sportfreunde Nette II, Grün-Weiß Kley, Mengede 08/20 II, FC Sandzak, TuS Rahm II.

Kreisliga B 2

FC Sarajewo Bosna, BSV Fortuna, Rot-Weiß Barop III, DJK Eintracht Dorstfeld II, FC Brünninghausen II, BC Sportfreunde 06, VfR Kirchlinde II, TSC Eintracht II, SV Berghofen II, TV Brechten, TuS Eichlinghofen II, Rot-Weiß Balikesirspor, Sportfreunde Sölderholz, SV Körne 83 II, BV Viktoria Kirchderne II, FV Scharnhorst.

Kreisliga B 3

SF Ay Yildiz Derne II, SuS Derne, SV Preußen Lünen II, Rot-Weiß Barop II, VfB Lünen 08 II, FC Merkur 07, Brambauer 13/45 II, FC Brambauer 2012, FC Roj II, SC Dortmund 97/08, TuS Eving-Lindenhorst, ÖSG Viktoria 08 II, SG Gahmen, TuS Deusen, Blau-Weiß Alstedde II, BV Lünen 05.

Kreisliga B 4

FC Wellinghofen, SV Brackel 06 II, VfR Sölde II, TuRa Asseln, SF Brackel 61 II, Hörder SC II, VfB Westhofen II, TuS Neuasseln, SV Berghofen, TV Brechten II, DJK TuS Körne II, VfL Hörde, SV Körne 83, SC Husen-Kurl II, TuS Holzen-Sommerberg II, VfL Schwerte.

Änderungen in den Mannschaften

07.07.2018


Für den TuS Eichlinghofen geht es in der neuen Saison in einer neuen Umgebung zur Sache. Das Team von Marc Risse hat die Staffel gewechselt und spielt ab sofort in der Dortmunder Staffel. Somit stehen auch wieder Derbys an.

Für die prestigeträchtige Liga wurde der Kader verstärkt. Mit Marcel Dickehut (BSV Menden), Thomas Geiger und Felix Fälker (beide VfL Kemminghausen) wechseln drei Landesliga-Akteure zum TuS. Als Transfercoup könnte sich Salomon Tshitungu Kadima herausstellen. Der 26-Jährige lief für den FC Brünninghausen in der Oberliga Westfalen auf, schaffte aber nicht den Durchbruch. Das soll nun in Eichlinghofen passieren.

Während der Transfer von Marvin Pluck (TuRa Rüdinghausen) schon länger bekannt ist, kommt auch Aykut Avci. Der 29-Jährige trug zuletzt das Trikot der DJK Elpeshof in der Herner Kreisliga B.

Zum Beitrag: https://www.fupa.net/berichte/tus-eichlinghofen-eichlinghofen-stellt-sich-gut-auf-2105991.html

Ähnlicher Beitrag aus der Ruhrnachrichten: https://www.ruhrnachrichten.de/Lokalsport/Dortmund/Viele-Derbys-Dortmunder-Bezirksligisten-spielen-nur-noch-in-Staffel-8-1300362.html

Fahrplan der 4. Mannschaft (ehem. 3. Mannschaft)

05.07.2018


08.07. 13:00 Uhr Tus Kruckel 3 vs. Tus 4

18.07. 19:00 Uhr SF Hafenwiese II vs. Tus 4

22.07. 11:00 Uhr SC Husen Kurl III vs. Tus 4

05.08. 11:00 Uhr Tus 4 vs. Tus 3

Fahrplan der 3. Mannschaft (ehem. 4. Mannschaft)

04.07.2018


08.07. 11:00 Uhr VFL Kemminghausen III vs. Tus 3

15.07. Gegner noch offen

22.07. 13:00 Uhr VFK Iserlohn vs. Tus 3

03.08. 19:00 Uhr Portugal Witten vs. Tus 3

05.08. 11:00 Uhr Tus 4 vs. Tus 3

Fahrplan der 2. Mannschaft

04.07.2018


Unsere Zweite nimmt an dem GOOD BYE ASCHE CUP 2018 teil. Die Spiele werde in diesem Blitztunier selbstverständlich auf dem geliebten roten Teppich ausgetragen.

Sportplatz Zur Bergeshöh

Lichtendorfer Str. 143a

Dortmund

08.07. 17:30 Uhr VFR Kirchlinde

10.07. 19:30 Uhr BSV Fortuna Dortmund

12.07. 19:30 Uhr SF Sölderholz

weitere Testspiele:

05.08. 15:00 Uhr DJK Westfalia Kirchlinde

Der TuS Eichlinghofen lädt ein!

03.07.2018


Am 20.07.2018 findet die offizielle Saisoneröffnung am Sportplatz, Hinter Holtein 90, 44227 Dortmund, statt. Um 17.00 Uhr fällt der Startschuss und ein Jeder ist Herzlich Willkommen, mit den Spielern, Verantwortlichen und Freunden des Vereins einen gemütlichen Abend bei unserer 1-Euro-Party zu verbringen. Zwar beginnt die Saison 2018/2019 offiziell erst am 12.08.2018, aber die Seniorenmannschaften sind zu diesem Zeitpunkt bereits in der Sommervorbereitung und arbeiten hochkonzentriert auf eine möglichst erfolgreiche Saison hin. Als Lohn für die harte Arbeit gehört es dazu, dass an einem solchen Abend das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Lernt den Verein, seine Spieler und seine Platzanlage an einem gemütlichen Abend kennen, knüpft neue Freundschaften oder intensiviert bereits bestehende. Wir freuen uns über jeden Gast!

Vorbereitungsfahrplan der 1. Mannschaft

03.07.2018


Kronen-Hellweg-Cup

Sportplatz am Hallenbad

Oesterstr. 66

Dortmund

Vorrundenspiele

07.7. 16:00 Uhr BV Westfalia Wickede

09.7. 19:45 Uhr SG Al. Scharnhorst

11.7. 19:45 Uhr Kirchhörder SC

weitere Testspiele:

08.7. 15:15 Uhr VFL Kemminghausen vs. Tus 1

15.7. 13:30 Uhr Tus 1 vs. Tus H.-Sommerberg

22.7. 15:00 Uhr Tus 1 vs. TuS Hannibal

29.7. 15:00 Uhr Tus 1 vs. Tus Rahm

03.8. 19:30 Uhr Geisecker SV vs. Tus1

04.8. 15:00 Uhr Tus 1 vs. tus Kaltehardt

Staffeleinteilung der Bezirksliga ist raus

03.07.2018


Unsere Erste Mannschaft spielt in der kommenden Saison in der Staffel 8!

E-Town freut sich jetzt schon auf spannende Duelle und Derbys in der kommenden Spielzeit.

Hier unsere Staffel:

Tus Hannibal

SC Dorstfeld 09

FC Nordkirchen

Westf. Wethmar

VFR Sölde

Mengede 08/20

BV Vik. Kirchderne

FC Roj

FV Overberge

Holzwickeder SC II

Bv Brambauer Lünen

SC Union Lüdinghausen

Tus Bövinghausen

DJK Tus Körne

SG Al. Scharnhorst

Das erste Freundschaftsspiel der neuen Saison

01.07.2018


Freundschaftsspiel

Spieltag für die A-Jugend

07.06.2018


Am Sonntag geht es noch einmal heiß her für unsere A-Jugend.

Das Aufstiegs-Relegationsspiel gegen den Sieger aus dem Duell SV Westrich gegen DJK EWestfalia Kirchderne findet am Sonntag auf dem Sportplatz von Arminia Marten statt.

Unser scheidender Trainer Marcel Mühling und seine Jungs brauchen noch einmal unsere volle Unterstützung um die Saison perfekt abzuschließen.

Anstoß ist um 10 Uhr in Marten

Bis Sonntag!!!

Danke!

30.05.2018


Danke

Saisonabschluss an der Hövel

25.05.2018


Der letzte Spieltag (Sonntag 27.5.2018) unserer Senioren findet komplett zu Hause statt.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Zuschauern, Gönnern und Sponsoren für die gute Unterstützung in dieser Spielzeit bedanken und alle zum Saisonabschluss an die Hövel einladen.

Die Mannschaften werden noch einmal alles geben und hoffentlich die letzten Punkte an der Hövel einfahren.

13:00 Tus 2 vs. BC Sportfreunde

15:00 Tus 1 vs. BV Rentfort

17:00 Tus 4 vs. BC Sportfreunde 2

2. Mannschaft aktuell

20.05.2018


Am Montag besteht für uns die Chance an Platz 4 heranzurücken. Im direkten Duell gegen Holzen-Sommerberg kann der Rückstand auf 1 Punkt verkürzt werden. Da dies für Holzen das letzte Spiel ist, können wir bei einem Sieg noch vorbeiziehen. Zudem haben wir aufgrund der durchwachsenen Rückrunde einige neue Verfolger um Platz 5. Wir sollten also alles dafür tun, um den erhofften 4. Platz zu erstürmen.

A Junioren mit Spitzenspiel an der Hövel

11.05.2018


Am Sonntag um 11 Uhr startet das Spitzenspiel unserer U19.

Das Team von Trainer Marcel Mühling und seinem Co Marcus Oel, empfängt als Tabellenführer den zweiten ASC 09.

Spannender kann es im Endspurt der Meisterschaft nicht sein. Wir haben die ganze Saison viel dafür getan um jetzt diese Endspiele zu haben, so unser Trainer Marcel Mühling. In den letzten Wochen hatten wir auch mal Glück dabei und 2 Siege zugesprochen bekommen. Einmal durch nichtantritt des Gegners und einmal nach einem vom Gegner verursachten Spiel Abbruch. Nun sind wir in den nächsten 2 Spielen mehr als gefordert. Aplerbeck wird ein starker Gegner, ist sich das Trainerteam einig. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Die Jungs hätten es verdient vor einer vollen Tribüne zu spielen. Also früh aus den Federn und auf zum Platz.Wir wollen das der Platz brennt!

Wir geben alles um den Traum von Aufstieg zu Realisieren !!

U19 auf Sportlichen Abwegen

29.04.2018


Die U19 hat sich Inspiration beim Football geholt. Am Samstag vor dem Meisterschaftsspiel bei Ay Yildiz Derne, war ein Teil der U19 beim Spiel der Assindia Cardinals in Essen. Bei diesem Sport ist viel Show und Körper Einsatz. Die Spieler sind das ganze Match über gepusht. Ich hoffe das dieser Spirit etwas abfärbt und wir morgen positiv gepusht ins Spiel gehen. Wir durften sogar schon eine Einheit im Football erleben. Till Enstipp hielt eine Einheit ab für in der Vorbereitung. Der TuS Eichlinghofen gratuliert zum 3. Sieg im im Dritten Spiel. Wir hoffen das wir Morgen auch mit 3 Punkten aus Derne reisen und im Kampf um die Meisterschaft dran bleiben.

Zu Gast in der Europastadt

27.04.2018


Erste zu Gast in der Europastadt und 6-Punkte-Spiel bei BSV Fortuna Dortmund

SG Castrop-Rauxel vs. Tus Erste

Sonntag 15.00 Uhr

Stadion Castrop

Bahnhofstr. 134

Unser Coach Marc Risse zum Spiel:

"Am Sonntag Gegen die SG Castrop-Rauxel haben wir vermutlich das aktuell dickste Brett der Liga zu bohren. Die SG Castrop-Rauxel hat sich im Winter extrem verstärkt und ist aktuell in der Rückrunde die tabellenmäßig stärkste Mannschaft. Trotzdem wollen wir den Schwung aus dem guten Erlespiel mitnehmen und wollen dort natürlich keine Gastgeschenke verteilen. In dieser extrem ausgeglichen und Spannenden Liga beginnt die Abstiegszone bereits ab Platz sieben. Von daher ist es wichtig, in den letzten fünf Spielen noch einige Punkte zu sammeln."

6-Punkte Spiel beim BSV Fortuna Dortmund

Sportplatz Diedenhofener Str. 11

Dortmund

Den Autakt macht unsere Vierte beim BSV II bereits um 13 Uhr. Die Jungs der Vierten werden alles geben damit auch das Ziel Aufstieg am 5. letzten Spieltag nicht gefährdet wird. Coach Tim Rinkewitsch, wird trotz der vielen Ausfälle, eine schlagfertige Truppe aufs "Grün" schicken und versuchen den nächsten dreier einzufahren.

Den Abschluss macht unsere Zweite um 15 Uhr gegen die Erstvertretung vom BSV.

Hier die weitern Spiele unserer Amateure:

Samstag 15:30 Uhr

Tus Kruckel vs. Altherren

Sonntag 11 Uhr

Yildiz Derne vs. Eichlinghofen A-Jugend

Sonntag 15 Uhr

Damen vs. SV Fortuna Herne

Unsere Dritte hat spielfrei

Heimspiel an der Hövel!

21.04.2018


Unsere alten Herren spielen bereits heute im Lokalderby beim SC Dorstfeld Anstoß 15 Uhr am Bummelberg.

Sonntag startet unsere Zweite um 13 Uhr gegen die Zweitverwertung von Eintracht Dortmund.

Unsere Erste empfängt um 15 Uhr den Erler SV. Die Mannschaft um Marc Risse hat die Woche ehrgeizig trainiert und will am Sonntag den Dreier einfahren um den Anschluss ans obere Mittelfeld nicht zu verlieren.

Unsere Vierte spielt um 17 Uhr gegen SuS Hörde.

Coach Tim „Qälix-Magath“ Rinkewitsch zum Spiel:

In den letzten Spielen haben wir leider nicht mehr mit der Leidenschaft, der Konzentration und der Leichtigkeit gespielt, wie wir es noch in der Hinrunde getan haben. Wir haben im Training viel miteinander gesprochen und das Training auch wieder ein wenig angezogen. Jeder hat sich selbst hinterfragt und im Training wieder Gas gegeben.

Ich denke, dass jetzt jeder von uns wach und motiviert ist, um im Endspurt Richtung Meisterschaft geschlossen aufzutreten.

Am Sonntag geht es gegen SuS Hörde. Gegen die Truppe aus Hörde haben wir unser einziges Hinrundenspiel verloren. Das wird genug Motivation sein, um am Sonntag die Punkte in Eichlinghofen zu lassen.

Die Dritte spielt um 13 Uhr beim Wambeler SV 2

Eichlinghofen II eröffnet den Spieltag

12.04.2018


Bereits am Freitag um 19:30 Uhr spielt unsere zweite beim direkten Tabellennachbern Sölderholz.

Sportplatz Zur Berhgeslöh

Lichtendorfer Str. 143a

44289 Dortmund

Unser Coach Alex zum Spiel:

"Das Spiel gegen Sölderholz ist schon etwas besonderes. Zum einen natürlich, weil das Spiel auf der ungeliebten (doch von Nostalgikern verehrten) Asche stattfindet, zum anderen weil die Spiele immer eine besondere Brisanz enthielten. Zumeist trafen sich beide Mannschaften etwa auf Augenhöhe, zum Ende der Spielzeiten fast immer mit der besseren Platzierung für Sölderholz. Um dies in diesem Jahr zu vermeiden, ist ein Sieg Pflicht. Doch so sehr wir uns diesen Sieg auch wünschen, so sehr müssen wir hierfür auch arbeiten. Sölderholz hat Hörde und Aplerbeck geschlagen und gezeigt, dass es sie absolute Topelf sind. Mit viel Mut und dem notwenigen Quäntchen Glück können wir aber sicher einen wichtigen Dreier einfahren."

U 19 kann nicht überzeugen!

08.04.2018


Unsere U19 hatte bei der Stadtmeisterschaft nichts zu melden. Gleich zum Auftakt gab es eine 7-1 Niederlage gegen den Lüner SV. 4 Minuten konnten die Jungs die 0 halten. Nach 3 schnellen Gegentoren brach das Team jedoch komplett ein. Im zweiten Spiel ging es gegen RW Barop. Dieses brisante Derby ging 3-0 verloren, nicht weil Brop überlegen war sondern einfach effektiver im Abschluss. Die Moral war dahin und es folgte ein Katastrophales Spiel, welches der Ligakonkurrenten Ay Yildiz Derne mit 5-3 für sich entschied. Im Letzten Spiel ging es einzig und allein darum nicht komplett gefrustet aus der Halle abzureisen. Das Team um Kapitän Felix heck legte los wie die Feuerwehr und führte schnell mit 2-0 gegen den Gruppen ersten Berghofen. Dieser zeigte sich unbeeindruckt, zog das Tempo an und siegte mit 5-3. Es ist keine Schande mit einer halben B Jugend gegen so starke Gegnern auszuscheiden. Dazu spielten wir ohne gelernten Torhüter. So Trainer Marcel Mühling. Es hat sich aber auch gezeigt wer Verantwortung übernimmt und wer sich versteckt wenn es eng wird. Wir geben nun in der Meisterschaft wieder Gas und versuchen einen guten Abschluss hinzubekommen.

Spieltag der Frauen und Reservisten

07.04.2018


Am 8.4. spielt unser Tabellenführer gegen den BSV Schüren bereits um 13:30 Uhr im Stadion an der Hövel!

Coach Tim zum Spiel:

Gegen Eintracht sind wir nicht gut gestartet. Das lag einerseits an der gut gestaffelten Abwehr von TSC und andererseits an unserer zu hektischen Spielweise. In der Halbzeit haben wir einiges besprochen und dies im weiteren Spielverlauf gut umgesetzt. Die gute Moral und der Absolute Sieges Willen haben uns dann zu den drei wichtigen Punkten verholfen.

Am Sonntag geht es gegen eine kämpferisch sehr gute und mit vielen guten Einzelspielern gespickte Truppe aus Schüren. Ich bin mir sicher, dass wir auch gegen Schüren ein Mittel finden um den nächsten dreier einfahren zu können.

Unsere Damen gehen auf Punkte Jagd beim FSV Gevelsberg Anstoß ist um 17 Uhr.

Eichlinghofen 3 spielt um 18:00 Uhr gegen Türkspor Dortmund 2000, gespielt wird am Wischlingerweg in Dortmund

Allen Mannschaften viel Erfolg !

Derby Time!

05.04.2018


Samstag ist es so weit - Derby Time an der Hövel!

Nachdem die Mannschaft von Trainer Marc Risse wieder zurück in der Erfolgsspur ist und mit dem deutlichen 5 zu 0 gegen Suderwich die Heimstärke unterstrichen hat, geht es am Samstag gegen den Stadtrivalen aus Huckarde.

Coach Marc Risse möchte weiter an der Leistung der Vorwoche anknüpfen und auch gegen Huckarde die nächsten 3 Punkte einfahren und den Blick wieder nach oben in der Tabelle richten.

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer die die Jungs zum Erfolg peitschen.

An unserem Feinschmecker-Grill gibt es am Samstag Steak-Teller für einen schmalen Euro und wie immer leckeres frisch gezapftes Pils.

Unsere Zweite eröffnet den Derby Spieltag bereits um 15 Uhr gegen die Eintracht aus Dorstfeld.

Als Pausenhighlight ,zwischen den Spielen der Ersten und Zweiten, wird unsere "alte Garde" zeigen was sie noch drauf hat.


Gastro

Spieltag am Ostermontag an der Hövel

01.04.2018


Den Auftakt macht unsere Zweite bereits um 13:00 Uhr gegen Hörder SC 2!

Coach Gehle zum Spiel:

Die hörder Mannschaft hat in den letzten Spielen eine beeindruckende Serie hingelegt. Auch das Hinspiel war bis kurz vor Schluss auf Augenhöhe, so dass wir auf alle Fälle gewarnt sind und den Gegner keineswegs unterschätzen werden. Nach zwei hohen Niederlagen gegen Aplerbeck und Hörde ist es jetzt aber wieder an der Zeit zu punkten. Bei den Niederlagen haben wir viele gute Spielzüge gesehen, müssen jetzt aber die Fehler reduzieren, um erfolgreich zu sein.

Unsere Erste empfängt um 15:00 Uhr den SG Suderwich - Tabellen 9. gegen den Tabellen 8. eine heisse Partie wird erwartet!

Den Abschluss am Ostermontag macht unser Tabellenführer in der Kreisliga C.

Um 17 Uhr steigt das Gipfeltreffen zwischen Tus 4 und der Eintracht aus Dortmund.

Coach Tim zum Spiel:

Ich blicke auf eine gute Trainingswoche zurück, die Niederlage gegen Hörde haben alle gut verdauen können. Jeder weiß, dass es gegen Eintracht nicht leicht werden wird. Wir müssen das ganze Spiel über wach sein und endlich mal wieder unsere Torchancen nutzen. Leider wissen wir bei einigen Spielern noch nicht, ob sie am Montag einsatzfähig sind. Das wird sich wohl auch erst am Spieltag beim Aufwärmen entscheiden. Wir hoffen am Montag auf zahlreiche Unterstützung, damit wir mit einem Sieg unserem Ziel wieder ein Stück näher kommen.

U19 startet beim Oster Hallenturnier

30.03.2018


Während alle ihre freien Tage genießen, starten unsere A Junioren am Samstag bei den Hallenstadtmeisterschaften in Lünen. Keine leichten Gegner hat das Team von Trainer Marcel Mühling. Direkt im Auftaktspiel geht es gegen den Bezirksligisten Lüner Sv, dieser wird wohl der Favorit der Gruppe sein. Das zweite Spiel ist nicht minder einfach. Es wartet das Derby gegen RW Barop, ehe man im dritten Match gegen den Liga Konkurrenten Ay Yildiz Derne antreten muss. Zum Abschluss spielt unser Team gegen den Kl. B Primus SV Berghofen. Es ist ein schweres Programm auf dem Weg in die Endrunde. Wir sind klarer Außenseiter und haben einige Ausfälle. Wir möchten es jedem Gegner so schwer wie möglich machen und üben kein Druck aus weiterkommen zu müssen. So die Trainer. Wer Zeit und Lust hat uns zu unterstützen.


Gastro

2. Niederlage am 22. Spieltag!

27.03.2018


Unsere vierte Mannschaft hat sich am 22. Spieltag die zweite Niederlage eingefangen, bleibt aber trotz allem weiter auf Kurs und führt die Tabelle mit 7 Punkten Vorsprung weiter an.

Coach Tim Rinkewitsch zum Spiel:

Leider konnten wir gegen Hörde nicht unsere spielerische Klasse unter Beweis stellen. Wir waren zu behäbig und konnten die vielen Ausfälle nicht adäquat ersetzen. Hörde war in den wichtigen Szenen einfach präsenter und cleverer als wir und haben verdient gewonnen. Leider wird unser Lazarett immer größer, leider reihen sich nun auch noch Benni Siebel und Marcel Schwarz in die Verletztenliste ein. Ich hoffe, dass vielleicht der ein oder andere bis zum nächsten Spitzenspiel am Montag gegen Eintracht wieder fit ist. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Mit Kampf und Leidenschaft zum Erfolg

24.03.2018


SF Stuckenbusch vs. Tus 1

„Gegen Stuckenbusch erwarten wir ein Duell auf Augenhöhe. Der Gegner galt vor der Saison als einer der Aufstiegskandidaten und ist daher personell sehr gut besetzt. Außerdem erwarte ich auf dem schlechten Rasenplatz kein fußballerisches Highlight, das Spiel wird über den Kampf entschieden. Personell ist die Lage „stabil schlecht“, aber ich bewerte jede Woche, in der sich niemand verletzt hat, als positiv. Ziel ist es den Schwung der letzten Woche mitzunehmen und an die gute Leistung von dem Spiel gegen Gelsenkirchen anzuknüpfen. Dann müssten auch gegen Stuckenbusch 3 Punkte drin sein!“ nimmt Marc Risse seine Mannen in die Pflicht.

Anstoß 15 Uhr

Am Leiterchen

Recklinghausen

Heimspieltag in Hörde

23.03.2018


Unsere Reservemannschaften II & IV gastieren in Hörde und haben Großes vor! Hier die Paarungen und die Stimmen der Trainer

Den Auftakt in Hörde macht unser Tabellenführer:

Hörde II vs. Tus IV 13:00 Uhr

"Ich erwarte am Sonntag ein enges Spiel,da Hörde eine Spielstarke Truppe mit guten Einzelspielern ist. In diesem Spiel werden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Bei uns fallen leider weiterhin 5 Stammspieler verletzungsbedingt aus. Wir werden trotzdem versuchen die drei Punkte aus Hörde mitzunehmen. Wir sind in einer guten Ausgangsposition, sodass wir nicht unbedingt in Hörde gewinnen müssen." so Coach Tim Rinkewitsch

Hörde I vs. Tus II 15:00 Uhr

"Wiedergutmachung!

Nachdem wir im Hinspiel eine empfindliche Niederlage einstecken mussten, kann dieses Wochende nur unter diesem Motto stehen. Natürlich ist VFL Hörde ein starker Gegner. Natürlich sind sie favorisiert. Aber: Wir haben sie in den letzten Jahren immer wieder geärgert. Wir haben uns spannende Gefechte geliefert. Wir kennen uns gut. Dieses Mal wird es wieder ein enges Spiel werden! Hoffentlich mit dem besseren Ausgang für uns." so Coach Alex Gehle

Wir drücken den beiden Mannschaften die Daumen für den Erfolg und hoffe auf zahlreiche Unterstützung in Hörde!

Goystadion Am Bruchheck 47, Dortmund

Wettkampftag im Stadion an der Hövel

16.03.2018


15 Uhr Tus II vs. ASC 09 II

Am Samstag geht es um 15 Uhr zu Hause gegen den souveränen Tabellenführer ASC09 II. Bei der aplerbecker Qualität gehen wir als krasser Außenseiter in das Spiel. Aber dort kann auch unsere Chance liegen. Mit viel Mut und Einsatz hoffen wir, dass wir allen ein tolles Spiel darbieten und am Ende auch belohnt werden.

17 Uhr Tus I vs. Westf. Gelsenkirchen 17

Coach Risse zum anstehenden Match:

" Nach der unglücklichen Niederlage gegen Langenbochum geht es gegen Westfalia Gelsenkirchen schon in ein klassisches 6 Punkte Spiel. Westfalia steht in der Tabelle zwar hinter uns hat aber am Wochenende den Tabellendritten Disteln schlagen können. Einfache Gegner gibt in diesem Jahr sowieso nicht. Personell pfeiffen wir sowieso chronisch aus dem letzten Loch. Immer wenn ich denke, dass es schlimmer nicht geht kommen neue Ausfälle dazu. An die lange Liste der Verletzten reihen sich nun erneut Kemal Avci und Marcel Neumann. Außerdem fehlen gesperrt Desiderio und Bozkurt. Erfreulich ist allerdings dass Mohammed Chattibi und Jan Verhoeven vermutlich wieder zur Verfügung stehen. Außerdem wird Jan Keuntje aus der 2. Mannschaft aushelfen. Trotz der angespannten Personalsituation, zählt am Samstag keine Ausrede - drei Punkte sind Pflicht und damit ist alles gesagt!!!"

15 Uhr SG Castrop vs. Tus Altherren

Sonntag 18.03.2018

11 Uhr Tus A-Jugend vs. DJK-Schwerte

13 Uhr FC SW Silschede vs. Tus Damen

Tus III + IV haben spielfrei

Ergebnisse vom Wochenende

12.03.2018


Tus 1 vs. Langenbochum 0:3

Tus 2 vs. Kirchlinde 2:2

Tus 3 vs. Körne 1:3

Tus 4 vs. Kirchhörde 4:1

„Wir sind diesmal sehr gut ins Spiel gestartet und gingen früh in Führung. Bis zur Pause konnten wir auf 2:0 erhöhen. In der zweiten Halbzeit waren wir ein wenig unkonzentriert und Kirchhörde machte in dieser Zeit das verdiente 2:1. Danach ging wieder ein Ruck durch die Truppe und wir konnten bis zum Ende noch auf 4:1 erhöhen. Mann des Tages war definitiv Andree Jungk, der einen Sahnetag hatte und alle 4 Tore für uns erzielen konnte. Abschließend kann man sagen, dass wir gegen eine spielerisch sehr disziplinierte Mannschaft aus Kirchhörde verdient gewonnen haben. Aufgrund vieler angeschlagener und verletzter Spieler freuen wir uns auf ein spielfreies Wochenende!“ so Coach Tim Rinkewitsch

Spieltag!

10.03.2018


Tus III vs. SV Körne 83 III 13:00 Uhr

Kirchhörder SC III vs. Tus IV 17:00 Uhr

Kobbendelle 6, Dortmund

„Die Vorfreude auf das nächste Spiel ist wie immer groß. Allerdings gehen wir Ersatzgeschwächt in das nächste und die kommenden Spiele. Besonders bitter sind die Verletzungen von Kevin Wröbel (Achillessehnenriss), Robin Lämmer( Schulter Eckgelenk) und Robin Klaaßen. Für Kevin Wröbel ist die Saison leider gelaufen. Bei den anderen beiden haben wir noch Hoffnung, dass sie uns zum Ende der Saison wieder helfen könnten. Nichts desto trotz, fahren wir nach Kirchhörde um zu versuchen, die wichtigen drei Punkte mitzunehmen!“ so Coach Tim Rinkewitsch

Tus Damen haben Spielfrei!

Spieltag!

09.03.2018


1. Mannschaft vs. BW Westf. Langenbochum 15:00 Uhr

Sportzentrum Herten-Nord, Backumer Str., 45701 Herten

Unsere Erste muss zum Tabellen dritten nach Herten. Bereits im Hinspiel konnten wir die 3 Punkte an der Hövel halten und hoffen, dass unsere Mannschaft die drei Punkte aus der Ferne mit nach Hause bringt.

2. Mannschaft vs. VFR Kirchlinde II 13:00 Uhr

Sportplatz Bärenbruch, Bärenbruch 124, 44379 Dortmund

"Das Spiel am Sonntag dürfte eines der schwersten der ganzen Saison sein. Abgesehen von Hörde und Aplerbeck zählte Kirchlinde sicherlich zu den stärksten Teams, die diese Saison gegen uns spielten. Niemand sollte sich von dem klaren 4:0 im Hinspiel blenden lassen, denn, so kurios dies auch anmutet, das Spiel hätte durchaus auch andersherum ausgehen können. Zudem ist Kirchlinde die einzige Manschaft, die Aplerbeck Punkte abringen konnte.

Wir benötigen eine absolute Topleistung, um den Gegner zu schlagen. Und die Jungs sind in der Lage, diese Leistung abzurufen." so Coach Gehle

Ergebnisse des Spieltages

26.02.2018


Trotz frostiger Temperaturen mussten sich unsere Mannschaften dem Gegner und den Temperaturen stellen, hier die Ergebnisse vom Spieltag.

Damen : SF Nette 0:0

Tus 1 : Wacker Obercastrop 0:3

Tus 2 : Sarajevo Bosna 1:3

Tus 3 : Sus Derne 1:0

Tus 4 : VFB Westhofen 3:3

Reservemannschaften starten in die Rückrunde!

23.02.2018


Unsere Reservemannschaften starten ebefalls am Wochenende in die Rückrunde! Hier die Paarungen und Berichte der Trainer:

13:00 Uhr Eichlinghofen III vs. SuS Derne 19 II

15:00 Uhr FC Sarajevo-Bosna vs. Eichlinghofen II

Sportplatz Diedenhofener Str., Dortmund

Trainer A. Gehle kurz und knapp:

"Die Vorbereitung verlief äußerst wechselhaft. Krankheiten, kurzfristige Verletzungen und terminliche Probleme standen gegenüber vielen guten Trainingseinheiten und Spielen. Letztlich wird sich erst beim ersten Spiel am Sonntag zeigen, wo wir stehen"

15:00 Uhr VFB Westhofen III vs. Eichlinghofen IV

Sportplatz, Wasserstr. 17, Schwerte

Trainer T. Rinkewitsch mit einem kurzen Fazit zur Vorbereitung und Ausblick auf das Duell am Sonntag:

"Mit der Vorbereitung bin ich im Großen und Ganzen recht zufrieden. Alle Jungs haben gut mitgezogen und waren sehr engagiert bei der Sache. Leider sind einige geplante Testspiele ausgefallen. Wir hatten eigentlich noch vor, dass ein oder andere auszuprobieren. Die Freude auf den Rückrundenbeginn ist nun riesig. Alle Jungs freuen sich, dass es endlich wieder los geht. Mit Westhofen erwartet uns eine Truppe, die uns in der Hinrunde alles abverlangt hat. Wir wissen um die Stärken von Westhofen und werden uns entsprechend darauf einstellen."

Wir wünschen alle Mannschaft einen guten Start in die Rückserie und viel Erfolg!

1. Mannschaft aktuell

22.02.2018


"Ein schwerer Brocken zum Auftakt"

SV Wacker Obercastrop vs. TuS Eichlinghofen

25.02.2018, 15 Uhr

Erin-Kampfbahn, Castrop Rauxel

Unsere erste Mannschaft startet am Wochenende in die Rückrunde und wir haben unseren Coach, Marc Risse, um einen kleinen Rückblick auf die Vorbereitung und einen Ausblick auf das erste Spiel gebeten:

Die Vorbereitung hatte Höhen und Tiefen.Nach wie vor ist uns das Verletzungspech treu geblieben. Die schöne und unterm Strich erfolgreiche Hallensaison hat ihr Übriges dazu beigetragen, denn so hatten wir faktisch gar keine Pause.

Die Vorbereitungsspiele waren gerade gegen die anderen Bezirksligisten sehr erfolgreich. Hervorzuheben sind aber auch die Neuzugänge. Gerade Burak Centinkaya und Andi Dapi sind schon nach kurzer Zeit gar nicht mehr aus dem Team wegzudenken. Auch lange verletzte Spieler, wie Patrick Pöhl haben auf der ganzen Linie überzeugt.

Zum Start geht es mit Obercastrop gegen den vermeintlich stärksten Gegner der Liga. Die Obercastroper haben ihren sehr guten Kader im Winter nochmal verstärkt. Außerdem haben sie gegen uns noch was gut zu machen, sind wir doch die einzige Mannschaft, die Obercastrop in der Hinrunde deutlich schlagen konnte. Wie werden alles in die Waagschale schmeißen um wieder für eine Überraschung zu sorgen.

Rückrundenauftakt im Stadion an der Hövel

21.02.2018


TuS Damen vs. DjK SF Nette

Sonntag 25.02.2018

Anstoß 15 Uhr

Wir haben unsere Trainerin Nadja Fischer um einen kurzen Ausblick auf das erste Rückrundenspiel gebeten:

Wir sind als erste Mannschaft am vergangenen Wochenende mit einem Nachholspiel gegen den VfL Platte-Heide in die Meisterschaft gestartet. Dort konnten wir uns verdient mit 0:5 durchsetzen und einen wichtigen Auswärtssieg, sowie Platz 6 in der Tabelle sichern!

Die Vorbereitung war kurz aber gut!

Mit Trainingsbeteiligung und Einsatz bin ich zufrieden. Zudem haben wir eine sehr gute Hallenkreismeisterschaft gespielt (4. Platz). Der Gegner Sonntag heißt DJK SF Nette- eine spielstarke Mannschaft, die wir in der Halle allerdings besiegen konnten. Wenn es am Ende auf dem Feld ebenfalls 1:0 für den TuS Eichlinghofen steht, wäre uns der perfekte Start in die Rückrunde geglückt!

U19 mit Spitzenspiel an der Hövel!

15.02.2018


Während sich unsere Seniorenmannschaften durch die Vorbereitung quälen, starten unsere Jugendmannschaften in die Rückrunde.

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung, empfängt unsere U19 am kommenden Sonntag um 11 Uhr den aktuellen Primus der Liga, den SF Brackel.

Dieses Spitzenspiel hat sich die Mannschaft mit einer sehr guten Hinrunde, welche die zum größten Teil neuformierte A-Jugend hingelegt hat, erarbeitet und verdient.

Das Team von Marcel Mühling und Marcus Oel musste lediglich eine Niederlage und ein Remis hinnehmen und durfte demgegenüber 5 Siege feiern.

Sollte das Spiel am Sonntag gewonnen werden übernehmen die Jungs die Tabellenspitze.

Um den Druck etwas rauszunehmen verkündete das Trainerteam, dass es zwar eine schöne Momentaufnahme wäre, Tabellenführer zu sein, aber dass hier kein Muss besteht. Wer am Sonntag vor den Seniorenspielen Lust und Zeit hat an der Hövel vorbeizuschauen, um unseren Nachwuchs zu unterstützen ist natürlich gern gesehen.

TuS Gastro-News

14.02.2018


Gastronomie Angebote gültig für

Donnerstag Live das Spiel BVB - Bergamo,

Freitag geöffnet

Sonntag live das Spiel Borussia M.G. - BVB

Classic cheese burger mit Salat, Essig gurke und Spezial dip, Chicken Chili burger mit Salat, Tomate und Chili dip

Beilagen zu beiden burgern potatochips und amerikanischen Krautsalat.

Pasta Hähnchen süß scharf mit Sahnesoße.

Spaghetti mit Feta und Kirschtomaten in Oliven Knoblauch öl


Gastro

Unsere Testspiele am Wochenende

12.02.2018


Ein spannendes Fußballwochenende ging mit dem 4. Platz bei den Hallenstadtmeisterschaften unserer Damen zu Ende. Ein herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse im Überblick:

TuS Eichlinghofen vs. SV Westrich: 7 - 0

TuS Eichlinghofen vs. TuS Holzen-Sommerberg: 6 - 0

TuS Eichlinghofen vs. TuS Kruckel: 6 - 0

TuS Eichlinghofen vs. SuS Hörde: 4 - 0

TuS Eichlinghofen vs. SG Lütgendortmund: 4 - 0

ÖSG Viktoria 08 Dortmund vs TuS Eichlinghofen: 0 - 4

SuS Hörde vs. TuS Eichlinghofen: 0 - 3

TuS Eichlinghofen vs SG Phönix Eving: 3 - 1

DJK SF Nette vs TuS Eichlinghofen: 0 - 1

Die nächsten Spiele:

Frauen: 18.02. um 16.30 Uhr gegen VFL Platte-Heide

D-Junioren C1: 17.02 um 12.45 gegen TuS-Kruckel

A-Junioren C1: 18.02 um 11.00 Uhr gegen SF Brackel 61

Herren II: 16.02 um 20.00 Uhr gegen VfR Sölde II

Herren II: 18.02.18 um 15.00 Uhr gegen SV Körne

E-Junioren 2: 17.02.18 um 13.45 gegen FC Wellinghofen

TuS Eichlinghofen IV: 15.02.18 um 19.30 Uhr gegen DJK SF Nette

Herren: 16.02.18 um 19.30 Uhr gegen TuS Plettenberg

Wir wünschen euch allen einen guten Wochenstart und allen Mannschaften viel Erfolg in dieser Woche. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.

Unsere Testspiele am Wochenende

09.02.2018


Starten werden unsere Damen bei den Kreismeisterschaften in der Halle am Samstag mit der ersten Partie um 11:15 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung für unsere Damen!

Am Sonntag stehen folgende Heimspiele an der Hövel an:

11:00 Uhr A-Jugend : Kirchörder SC

13:00 Uhr 3. Mannschaft : SuS Oespel Kley 2

16:30 Uhr 4. Mannschaft : SG BW Eickelborn

Unsere 1. Mannschaft wird auswärts beim SF Brackel 61 testen, Anstoß ist hier um 15 Uhr

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Wintercheck Teil 5

07.02.2018


Interview mit Nadja Fischer Trainerin unserer Damen-Mannschaft

Wie zufrieden bist du mit der abgelaufenen Halbserie?

An sich zufrieden, Ziel war es sich möglichst schnell von den Abstiegsrängen zu entfernen. Wir sind natürlich noch keinesfalls sicher, aber aktuell befinden wir uns auf dem 8. Platz und würden Stand jetzt auch nächstes Jahr in der Bezirksliga spielen.

Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres / schlechteres Abschneiden gerechtfertigt?

Als Aufsteiger muss man sich erstmal an Tempo der neuen Liga und Cleverness der Gegner gewöhnen- dies hat uns leider einige Punkte gekostet. Deshalb passt die Platzierung zu den gezeigten Leistungen!

Wie bewertest du die Entwicklung der Mannschaft?

Spielerisch ist die Entwicklung seit zwei Jahren sehr positiv, in Sachen Robustheit können wir noch viel Lernen von anderen Teams in unserer Liga.

Wie ist euer Verletztenstand? Hattet ihr diesbezüglich Pech oder hattet ihr meistens volle Kaderstärke?

Wir haben seit längerer Zeit kaum noch Verletzungen zu beklagen (toi, toi, toi!),da wir mit Hilfe von Stabilisations- und Krafttraining vorbeugen. Das müssen wir aber auch, da wir nur über einen kleinen Kader verfügen.

Gibt es Veränderungen im Team?

Vor der Saison hatten wir zwei Abgänge auf Grund von Umzügen zu beklagen. In der laufenden Saison haben wir erfreulicherweise auch drei Spielerinnen für uns gewinnen können- unter dem Strich also nur geringfügige Änderungen.

Wann startet/wie verläuft die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte? Steht ein Testspiel-Highlight an?

Wir sind dabei die kurze Vorbereitungszeit voll auszunutzen um am 18.2 unser erstes Nachholspiel erfolgreich gestalten.

Highlight: Hallenkreismeisterschaften am 10.+ 11.2! Ihr dürft uns gerne in der Halle Renninghausen unterstützen!

Wie lauten die Ziele bis zur Sommerpause?

Klassenerhalt sichern! #nieohnemeinteam

Vielen Dank Nadja, weiterhin viel Erfolg für die Rückserie und rockt die Hallenkreismeisterschaften! Wir wünschen allen Zugängen einen guten Einstieg. Wir freuen uns bereits euch richtig spielen zu sehen.

Zugänge und Abgänge

06.02.2018


Zugänge: Burak Cetinkaya (1. FC Gievenbeck II), Aron Jakab (SV Rinkerode), Julius Krange (Hamm), Jan Knoblich (VfB Lünen), Andi Dapi (VfL Kemminghausen), Ali Gayurov (SV Brackel 06)

Abgänge: Burak Secgel (RW Barop)

Wir wünschen allen Zugängen einen guten Einstieg. Wir freuen uns bereits euch richtig spielen zu sehen.

Wintercheck Teil 4

05.02.2018


Interview mit Tim Rinkewitsch Trainer der 4. Mannschaft

Wie zufrieden bist du mit der abgelaufenen Halbserie?

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Hinserie sehr zufrieden, da wir auf dem 1. Platz überwintert haben. Jedoch kann ich mich an einzelne Spiele erinnern, bei denen wir nicht richtig konzentriert waren und einige Fehler gemacht haben. Deshalb dürfen wir uns nicht ausruhen und müssen weiterhin hart für unser Ziel arbeiten! Zu 100 % zufrieden bin ich mit dem Zusammenhalt und dem Teamgedanken der Truppe!

Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres / schlechteres Abschneiden gerechtfertigt?

Ich denke schon, dass der erste Platz gerechtfertigt ist, da wir in vielen Spielen unsere Leistung erfolgreich abrufen konnten. So konnten wir viele Spiele für uns entscheiden.

Wie bewertest du die Entwicklung der Mannschaft?

Wir sind in der Saison 2016/2017 im laufenden Betrieb zum TUS Eichlinghofen gewechselt. Dementsprechend haben wir ein halbes Jahr trainiert, ohne unser Können am Wochenende bei Spielen unter Beweis stellen zu können. Die Jungs waren somit hoch motiviert endlich wieder spielen zu können! Hinsichtlich der letzten Saison kann man sagen, dass wir uns in einigen Bereichen gut weiter entwickelt haben. Besonders im Bereich der Fitness sehe ich Verbesserungen zur Vorsaison. Es ist sehr schön zu sehen, was man mit Ehrgeiz, Teamgeist und Spaß erreichen kann!

Wie ist euer Verletztenstand? Hattet ihr diesbezüglich Pech oder hattet ihr meistens volle Kaderstärke?

Grob gesagt hatten wir in der Halbserie Glück was das Thema Verletzungen angeht. Da wir das Glück haben einen großen Kader mit hohem Potenzial zu haben, konnten wir die verletzen Spieler optimal ersetzen.

Gibt es Veränderungen im Team?

Ja, es gibt zur Winterpause nochmal Veränderungen im Team. Vier Spieler haben sich im Winter dazu entschieden, uns bei unserem Ziel zu unterstützen. Wir freuen uns alle, dass sich Sebastian Herz, Marcel Vorst (TUS Kruckel), Marcel Schwarz (DJK TUS Ruhrtal) und Kevin Mohar (TURA Rüdinghausen) uns angeschlossen haben. Ich denke, wenn wir alle neuen Spieler integrieren und auf einen adäquaten Fitnessstand bringen können, werden wir in der Rückrunde noch viel Freude an ihnen haben! Was mich besonders freut, ist, dass wir zur Winterpause keine Abgänge zu verzeichnen haben.

Wann startet/wie verläuft die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte? Steht ein Testspiel-Highlight an?

Die Vorbereitung hat am 08.01.2018 begonnen.

Ein wirkliches Highlight steht nicht an, wir haben uns darauf konzentriert Testspiel-Gegner zu finden die uns bestenfalls alles abverlangen, so dass wir an unseren Schwächen arbeiten können.

Wie lauten die Ziele bis zur Sommerpause?

Am Anfang der Saison war unser Ziel, uns in den neuen Verein und den neuen Kreis zu integrieren und Fuß zu fassen. Dieses haben wir mit Unterstützung der anderen Senioren Mannschaften und den Verantwortlichen vom TuS Eichlinghofen gut geschafft. Als Neulinge im Kreis waren uns die anderen Mannschaften der Liga nicht bekannt, so dass uns nicht klar war, wo wir uns mit unserer Spielstärke in der Liga einzusortieren haben. Jetzt, wo wir als Herbstmeister die Hinrunde abgeschlossen haben, ist unser Ziel der Aufstieg in die Kreisliga B!

Vielen Dank Tim und weiterhin viel Erfolg für die Rückserie!
Interview

Wintercheck Teil 3

01.02.2018


Interview mit Patrick Martin Trainer der 3. Mannschaft

Hallo Patrick,

Wie zufrieden bist du mit der abgelaufenen Halbserie?

Wichtig ist erstmal das überleben der 3 Mannschaft. Das es eine schwere Saison wird war klar. Fast 75 Prozent der Mannschaft sind neu. Daraus eine Einheit zu bauen braucht seine Zeit. Zumal es mit so einem dünnen Kader fast unmöglich ist 2-mal hintereinander mit der gleichen Mannschaft anzutreten. Hinzu kommt eine deutlich schwerere Gruppe, da wir unsere Gruppe für die 4 Mannschaft räumen mussten.

Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres / schlechteres Abschneiden gerechtfertigt?

Es war zu erwarten, dass wir dort unten stehen werden. Viele sicher geglaubte Punkte haben wir leider selber verschenkt.

Wie bewertest du die Entwicklung der Mannschaft?

Die Stimmung ist trotz der Tabellenplatzierung und den Ergebnissen überraschend gut. Diese Entwicklung war an sich nicht zu erwarten. Fußballerisch werden die Zügel jetzt zur Rückrunde angezogen und dies wird sicherlich zu einigen positiven Entwicklungen führen. In der Hinrunde haben wir es leider ein wenig schleifen lassen, sodass großartige Entwicklungen nicht zu erwarten war.

Wie ist euer Verletztenstand? Hattet ihr diesbezüglich Pech oder hattet ihr meistens volle Kaderstärke?

Verletzungen sind leider ein großes Thema bei uns. 3 wichtige Spieler haben die Komplette Hinrunde verpasst. Auch kleine Verletzungen haben die Mannschaft immer wieder zurück geworfen. Leider scheint es sich in diesem Jahr auch weiter fortzusetzen. Zum Anfang der Vorbereitung waren wir 16 Spieler - alleine von diesen 16 sind mittlerweile wieder 6 verletzt. Die Langzeitverletzen nicht eingenommen.

Gibt es Veränderungen im Team?

Im Vergleich zur letzten Saison sind wiegesagt viele Spieler gegangen. Entweder haben sie ihr Schuhe an den Nagel gehangen, sind zu den Akten Herren oder zu anderen Vereinen gewechselt. Zum Glück konnten wir die 3 Mannschaft vor dem aussterben bewahren indem wir auch einige neue Spieler dazu bekommen haben. Auch der Trainer ist leider weggefallen, sodass wir uns komplett neu aufstellen mussten.

Wann startet/wie verläuft die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte? Steht ein Testspiel-Highlight an?

Die Vorbereitung startete am 8.1.2018.

Das Highlight wird wohl das Derby gegen Kruckel sein.

Wie lauten die Ziele bis zur Sommerpause?

Überleben! Und dann hoffentlich mit einem größeren Kader nächste Saison wieder richtig angreifen zu können. Viele Gespräche laufen um Spieler und ggf. Trainer zu bekommen. Wir sind guter Dinge das nächstes Jahr der große Umbruch weiter geht und wir uns stabilisieren.

Vielen Dank Patrick und weiterhin viel Erfolg für die Rückserie!

Wintercheck Teil 2

29.01.2018


Hallo Alexander,

Wie zufrieden bist du mit der abgelaufenen Halbserie?

Wir sind grundsätzlich zufrieden mit der Hinrunde. Platz 4 ist ordentlich und noch etwas besser als die letztjährige Platzierung. Glücklicherweise haben wir auch eine kleinere Schwächeperiode gut überstanden Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres / schlechteres Abschneiden gerechtfertigt? Tatsächlich entspricht der Tabellenplatz recht deutlich den gezeigten Leistungen. Gegen die drei Teams über uns haben wir verdient und z. T. deutlich verloren, gegen die Teams unter uns haben wir zumeist gut ausgesehen und entsprechend gepunktet.

Wie bewertest du die Entwicklung der Mannschaft?

Wir entwickeln uns seit einigen Jahren immer weiter. Von Außen betrachtet mag man das vielleicht nicht auf Anhieb erkennen, aber wenn man so lange in einer Mannschaft spielt, erkennt man diese Entwicklung schon ziemlich deutlich. Die Platzierungen der letzten Jahre sprechen für sich.

Wie ist euer Verletztenstand? Hattet ihr diesbezüglich Pech oder hattet ihr meistens volle Kaderstärke?

Einige Ausfälle muss man sicherlich immer beklagen. Aber grundsätzlich ist der Kader groß genug, um diese kompensieren zu können. Ales Gast wird nach fast einem Jahr vielleicht langsam wieder voll einsteigen können. Auch bei Fabi Beyer erhoffe ich mir die Möglichkeit, dass er nach vielen Verletzungen wieder zu alter Form findet. Bei Flemming Wolf müssen wir abwarten, ob er demnächst wieder einsteigen kann. Nach der schweren Verletzung und den damit verbundenen Problemen wird er wohl viel Zeit benötigen, um voll belastbar zu sein.

Gibt es Veränderungen im Team?

Patrick Witzel musste uns leider schon in der Mitte der Hinserie aus beruflichen Gründen verlassen. Ansonsten stößt der ein oder andere Spieler zum Kader hinzu. Insgesamt bleibt die Mannschaft zusammen.

Wann startet/wie verläuft die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte? Steht ein Testspiel-Highlight an?

Wir sind am 23.01.2018 in die Vorbereitung gestartet. Auf das Testspiel gegen Barop III freue ich mich, da man uns in der Gruppeneinteilung das Derby verwehrt hat.

Wie lauten die Ziele bis zur Sommerpause?

Ziel sollte es sein, die aktuelle Tabellenposition zu halten und ggf. noch einen Platz zu klettern. Dies würde eine bisher gute Serie veredeln. Wichtig ist es vor allem, eine bessere Rückrunde als in den letzten Jahren zu spielen.

Vielen Dank Alexander und weiterhin viel Erfolg für die Rückserie!
Interview

TuS im Wintercheck

23.01.2018


Nachdem unsere Mannschaften, mit Ausnahme der 1. Mannschaft die die Stadtmeisterschaften gerockt haben, aus der Winterpause zurück auf dem Platz sind, haben wir die Trainer zum Interview gebeten.

Starten möchten wir mit dem Trainer unserer ersten Mannschaft Marc Risse ( Bild )

Hallo Marc,

Wie zufrieden bist du mit der abgelaufenen Halbserie?

Die Halbserie hatte Höhen und Tiefen. Wir sind sehr gut gestartet und waren nach den ersten Spieltagen ganz oben in der Tabelle. Höhepunkt war in der Phase der deutliche Sieg gegen Wacker Obercastrop, das „Bayern München“ in unserer Liga. Was dann folgte war eine unvergleichliche Verletztenserie, was sich letztendlich auch auf die Ergebnisse und Leistungen niedergeschlagen hat. Nach 6 sieglosen Spielen haben wir zum Ende das Ruder wieder rumgerissen und ich bin optimistisch, dass wir am Ende der Saison im oberen Drittel der Tabelle zu finden sind.

Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres / schlechteres Abschneiden gerechtfertigt?

Wäre alles normal gelaufen, würden wir sicher weiter oben stehen. Man darf aber auch nicht vergessen: Viele Leistungsträger haben den Verein verlassen, dass wir einen Umbruch eingeleitet haben und die Mannschaft sich erst einmal finden musste. Ein Mittelfeldplatz war das ausgesprochene Saisonziel.

Wie bewertest du die Entwicklung der Mannschaft?

Als sehr gut. Wir haben einen Plan, der für 2 Jahre ausgerichtet war. Die Trainingsbeteidigung ist super, der Zusammenhalt innerhalb des Teams riesig. Ich gehe in jede Einheit mit einer riesigen Portion Vorfreude ins Training. Das war mir übrigens der wichtigste Punkt: Eine Mannschaft aufzubauen, die sich mit dem Verein identifiziert und Spaß daran hat hier Fußball zu spielen. Wenn man dann die sportliche Talfahrt zur Mitte der Saison auch noch dazu berücksichtigt finde ich, dass die Mannschaft eine tolle Mentalität an den Tag legt.

Wie ist euer Verletztenstand? Hattet ihr diesbezüglich Pech oder hattet ihr meistens volle Kaderstärke?

Pech ist die Untertreibung des Jahres. Wir haben 2 Kreuzbandrisse und die Horrorverletzung von Patrick Spieß erleben müssen. Wenn der Junge bald wieder normal gehen kann, können wir uns alle glücklich schätzen. Die unzähligen Bänderdehnungen kann man da schon als normal bezeichnen. Es gab Spieltage, da fehlten bis zu 12 Spieler. Diesbezüglich kann es nur besser werden.

Gibt es Veränderungen im Team?

Wir haben im Winter 5 neue Spieler dazu geholt. Bei den ganzen Ausfällen war das sozusagen alternativlos: Im einzelnen sind das: Jan Knoblich ( Torwart ), Andi Dapi ( defensives Mittelfeld ) Burak Centinkaya ( defensives Mittelfeld ) Julius Kranke ( Mittelfeld ) und Aaron Jakap ( Sturm ). Außerdem hat uns Burak Segcel verlassen.

Wann startet/wie verläuft die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte? Steht ein Testspiel-Highlight an?

Wir haben bereits am 16.01. begonnen. Das erste Testspiel gegen Viktoria Kirchderne konnte 3 zu 1 gewonnen werden. Das Highlight ist natürlich immer das obligatorische Derby gegen Barop welches am 28.01. stattfinden wird.

Wie lauten die Ziele bis zur Sommerpause?

Nichts mit dem Abstiegskampf zu tun, bestenfalls im oberen Drittel einpendeln und viele Erkenntnisse für die kommende Saison sammeln. Ach ja, und vor allem, dass meine Spieler vom Verletzungspech verschont bleiben.

Vielen Dank Marc und weiterhin viel Erfolg für die Rückserie!


Interview

TuS Gastro News

22.01.2018


Ab sofort jeden Freitag ab 19:00 Uhr Eichlinghofer Dorf- und Schlemmerabende im gemütlichen Vereinsheim des TuS Eichlinghofen.

Auf vielfachen Wunsch bieten wir euch bis auf weiteres jeden Freitag ein Schlemmer - Klön - und Knobelabend an.

Unser neues Vereinsmitglied, der bekannte und beliebte Profikoch Stephan Kuhl, wird am kommenden Freitag den 26.1.2018 sein Kochdebüt mit einem Schnitzel Themen - Abend geben.

Auch zukünftig wird er Freitags warme Gaumenfreuden für uns kreieren.

Wir freuen uns auf euren Besuch.



TuS Nachrichten Januar 2018

21.01.2018


Eichlinghofen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft und wir holen uns wieder den FAN - Preis nach E-Town.

Mit dem Abend der Sieger im Lensing- Carree der Ruhr Nachrichten ging am Freitag Abend die 34. Hallenfußballstadtmeisterchaft zu Ende.

Drei spannende Wochen mit Vorfreude, Spannung und Emotionen sind nun Geschichte - und was für eine.

Es passte in das Bild der Saison, dass in der Woche vor Beginn des Spektakels plötzlich kein Torwart mehr zur Verfügung stand. Die Lösung den Ersatzkeeper der 2. Mannschaft, der eigentlich Feldspieler ist, zu nominieren erwies sich als Glücksgriff. Jan Keuntje der zuvor nur 2x mit der Hallentruppe traninieren konnte, war einer der Garanten für den bejubelten Einzug in die diesjährige Endrunde.

In unserem Wohnzimmer, der Sporthalle Rennínghausen, dominierten unsere Fans das Geschehen an allen Tagen lautstark, sangesfreudig in schwarz-rot gekleidet.

Unsere Mannschaft machte es spannend bis zum Schluss, als im letzten Endspiel aller Hallen der Einzug in die Endrunde mit einem letztlich souveränen 4:1 Sieg gegen BV Viktoria Kirchderne erreicht wurde. Zuvor hatte der spätere Hallenstadtmeister FC Brünninghausen mehr Mühe als erwartet um unsere Truppe zweimal zu bezwingen. Angesichts unserer personellen Möglichkeiten ist das erreichen der Endrunde ein absolutes Highlight. Vielen Dank an unsere Mannschaft, die Trainer und Betreuer.

Noch mehr Dank und absolute Hochachtung geht an unsere einmaligen FANS, um die wir in ganz Dortmund und Umgebung beneidet werden. Aus allen Mannschaften so und in dieser Form unterstütz zu werden ist für jeden Fußballer ein Erlebnis. Das ist E-Town, das ist die schwaz-rote Familie.

Das sind wir, das ist unser Verein.

Jetz starten alle Teams die Vorbereitung für die Rückrunde.

Wir begrüßen herzlich alle Neuzugänge und wünschen allen Mannschaften keine Verletzungen , viele Punkte und vor allen Dingen - viel Spaß in Eichlinghofen.

Euer Vorstand


2018

Herzlichen Glückwunsch!

06.01.2018


Was für eine Hallenstadtmeisterschaft, klasse gespielt Jungs! Wir gratulieren euch.



Informationen zur Hallenstadtmeisterschafts

04.01.2018


Zum Vorglühfeier sowieso Kartenvorverkauf und Einstimmen wird unser Vereinsheim ab 13:00 Uhr geöffnet sein.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, Erbsen Eintopf von Ede.

Um 17:30 Uhr wird das erste Spiel FC Brünninghausen gegen TuS Eichlinghofen angepfiffen, danach geht es um 18:50 weiter mit dem 2.. Zwischenrunden Spiel gegen BV Brambauer Wie immer werden wir nach den Spielen, die legendäre After – Hallenparty starten.

Mit sportlichen Grüßen

euer Vorstand



Frohes neues Jahr!

01.01.2018


2018

TuS Nachrichten im Dezember 2017

15.12.2017


Liebe Sportfreunde des TuS Eichlinghofen,

nach dem letzten Schneechaos – Wochenende haben sich unsere Herrenmannschaften in die Winterpause verabschiedet. Die Jugend und die Damenmannschaft müssen, wenn denn das Wetter mitspielt, am Wochenende noch mal ran.

Damit geht dann das Feldspieljahr 2017 zu Ende.

Am Samstag den 16.12.2017 ab 19:30 Uhr werden wir unsere Weihnachts– Jahresabschlussfeier Ü18 mit hoffentlich vielen Funktionsträgern, Spielerinnen und Spielern zelebrieren.

Nach den Weihnachtsfeiertagen geht der alljährliche Budenzauber los.

Wir spielen dieses Jahr am Freitag den 29.12.2017 wieder in unserem Wohnzimmer in der Halle Renninghausen. Zum Vorglühen und Einstimmen wird unser Vereinsheim ab 13:00 Uhr geöffnet sein. Salzkuchen, Frikadellen und Kartoffelsalat schmecken am besten mit gekühlten Getränken.

Um 17:30 Uhr wird das Hallen- Lokalderby TuS Eichlinghofen gegen RW Barop angepfiffen, danach geht es um 18:30 weiter mit dem 2. Vorrundenspiel gegen FC Sandzak.

Auf jeden Fall werden wir nach den Spielen, wie jedes Jahr, die legendäre After – Hallenparty starten.

Als Jahresabschluss 2017 hoffen wir natürlich alle das Erreichen der Zwischenrunde.

Euch allen frohe Weihnachten im Kreise eurer Lieben und ein tolles Jahr 2018.

Mit sportlichen Grüßen

euer Vorstand

Weihnachten

Wellinghofen II vs. Tus Eichlinghofen IV. (2:6 Endstand)

04.12.2017


Am Sonntag spielte in der Kreisliga, C Wellinghofen II gegen unsere Tus Eichlinghofen IV. Um 12.30 Uhr pfiff der Schiedliches Herr Hausschild das Spiel an. Bereits in der 1 Minute schoss sich Wellinghofen zur 1-0 Führung. Ab da an hieß es erstmal, wieder das Spiel zu beherrschen. Bis zur Halbzeit war alles noch sehr offen, doch man bemerkte wie sehr wir gekämpft haben. Nach der Pause dauert es nur eine Minute bis wir den Ausgleich erzielten, Torschütze war Kevin Wröbel. Jetzt war das Spiel wieder offen und beide Mannschaften versuchten den nächsten Treffer zu erzielen. In der 57 Minute erzielte Wellinghofen das 2 zu 1. Nun hieß es weiter kämpfen und das taten unsere Jungs auch. Nach gerade mal 2 Minuten schoss uns Daniel Esdar wieder ins Spiel, es stand 2 zu 2. Durch ein schnelles Aufbauspiel, dauerte es weitere 3 Minuten bis Kevin Wröbel die Führung für uns sicherte zum 2 zu 3. Man merkte direkt, dass hier noch sehr viele Tore in der Luft liegen und wir sollten uns hierbei auch nicht irren. Denn Kevin Wröbel baute die Führung mit zwei Treffern (78. und 85. Minute) zum 2:5 aus. Somit hat er in den letzten 3 Spieltagen bereits 8 Tore geschossen. Kurz vom Schlusspfiff traf Nils Wegener zum Endergebnis von 2 zu 6. Tolles Spiel - weiter so!

Doch so schön das Spiel auch war, unsere anderen Mannschaften haben uns wunderbare Ergebnisse präsentiert:

Unsere A-Junioren haben 2:3 gegen ASC 09 Dortmund gewonnen.

Unsere dritte Mannschaft hat gegen den SC Husen Kurl III 1:2 gewonnen.

Der nächste Sieg gab es bei unserer zweiten Mannschaft Sie haben gegen FC Wellinghofen 0:6 gewonnen.

Und unsere 1 Mannschaft rundete alle Ergebnisse ab! Nämlich mit einen 3 zu 1 Sieg gegen den Genclerbirligi Resse. So kann es weiter gehen.

Einen schönen 1. Advent!

03.12.2017


Ferien!

TuS Eichlinghofen - Westfalia Huckarde 2:1

30.11.2017


Ihr konntet nicht den Sieg des Bezirksliga-Derbys Live betrachten? Kein Problem, wir haben gerade einen Zeitungsbericht gefunden, wo es tolle Fotos zu sehen gibt - selbstverständlich auch von den zwei wunderschönen Toren unserer Mannschaft‚‚:

Zu den Fotos (RuhrNachrichten)



Die nächsten Spiele im Überblick

29.11.2017


Draußen wird es Kälter, schneller dunkler und die Stimmung wird trüber. Da hilft nur „Eins“, tolle Fußballspiele und auch in der Woche! Hier gibt es einen Überblick unserer nächsten Spieltage, dass heißt: "Warm anziehen und unsere Mannschaften bestmöglich unterstützen.":

Am heutigen Tag gibt es für die E-Junioren ein Freundschaftsspiel mit DJK Eintr. Dorstfeld um 16.30 Uhr.

Am morgigen Tag spielt unsere D-Junioren um 17.15 Uhr gegen den FC Brünninghausen III.

Am Samstag spielen unsere kurzen (F-Junioren) gegen den Hörer SC. Das Spiel wird um 11.00 Uhr angepfiffen. Gleichzeitig spielt auch die E-Junioren gegen den SF Bracker 61. Eine Stunde später, sprich um 12.00 Uhr spielen die E-Junioren gegen den SV Berghofen III.Um 12.30 Uhr geht es weiter mit unseren G-Junioren. Sie treten gegen den RW Barop an.

Ebenso spielt unsere TuS Eichlinghofen IV um 12.30 Uhr gegen den FC Wellinghofen II.

Das bedeutet, es gibt doch noch ein richtigen Grund in die Kälte zu gehen.



Spielergebnise vom 19. November 2017

20.11.2017


Am Sonntag spiele unsere 4 Mannschaft gegen die 2 Mannschaft von BC Sportfreunde 06 Dortmund. Mit einen Hattrick hat Kevin Wröbel uns die ersten 3 Tore beschert (13, 72 und 73 Minute). Mit der 80 Minute haben wir dann das Endergebnis von 4 - 0 gesichert, der Torschütze war Robin Klaaßen. Ein tolles Spiel mit vielen Toren, was wünscht man sich mehr an einem Fußball Sonntag.

In der Kreisliga B2 gewann unsere Mannschaft 5 - 1 gegen BC Sportfreunde.

Unsere 1 Mannschaft hat leider knapp mit 1 - 0 gegen den BV Rentfort verloren.

Das nächste Spiel unserer 1 Mannschaft ist am Sonntag, 03.12.2017 um 14.30 Uhr Genclerbirligi Resse gegen unsere 1 Mannschaft.



Hallenfußball-Stadmeisterschaft am 29.12.2017

13.11.2017


Mehr Informationen zu den Spielplan findest du auch auf unserer Facebookseite: Zum Facebook Post

Ergebnisse des gestrigen Spieltag

06.11.2017


ASC 09 Dortmund III gegen Tus Eichlinghofen IV ging 1 zu 2 zu Ende.

Tus Eichlinghofen III gegen BVB Lünen 05 II war ein Unentschieden mit 2 zu 2.

Spvgg. Erkenschwick II gegen Tus Eichlinghofen war ein sehr spannendes Spiel was wir leider mit 5 zu 3 verloren haben.

Unsere Frauenmannschaft hat gegen SV Fortuna Herne 3.1 verloren.



Der morgige Spieltag

28.10.2017


Wichtige Information: Die Damenmannschaft sowie die 4 Mannschaft haben Spielfrei wir würden uns freuen wenn Ihr dafür unsere anderen Teams unterstützt:

TuS Eichlinghoffen III gegen SF Brackel 61 II

Tus Kruckel gegen TuS Eichlinghofen II

SV Vestia Disteln gegen TuS Eichlinghofen

Wir hoffen auf spannende Spiele, viele Tore und Siege für uns. Lasst uns unsere Mannschaft tatkräftig Unterstützen.



Aktuelle Statistiken der 1. Mannschaft

23.10.2017


Einen guten Wochenstart wünschen wir euch allen, nachdem wir am gestrigen Tag gegen SG Castrop-Rauxel 2-1 verloren haben, wollen wir euch gerne ein paar Interessante Statistiken mitteilen:

Derzeit befinden wir uns mit 16 Punkte den 8 Platz. Derzeit gewinnen wir 45,5% aller Spiele. Insgesamt haben wir 22 Tore geschossen, dass sind 2,0 Tore pro Spiel. Die meisten Tore schießen wir in den ersten 15-30 Minuten. Unsere Torjäger sind Maximilian-Theodor Labudda (4 Tore), Kakao Atalay (2 Tore) und Denis Bozkurt (2 Tore). Im Durchschnitt haben wir ca. 60 Zuschauer pro Spiel als Unterstützer, dafür ein rießen großes Dankeschön.



KIK-Pokal

18.10.2017


Am gestrigen Tag spielte unsere Herrenmannschaft im Kreispokal (KIK-Pokal) um 19.30 Uhr auf unserem Kunstrasenplatz gegen den K.F. Sharif Dortmund. Als der Schiedsrichter Herr Naskrent das Spiel anpfiff, konnte nach keiner erahnen, dass wir so ein spannendes Spiel sehen werden. Mit insgesamt 10 Toren, war es ein sehr gelungener Fußballabend, denn wir auch mit 6-4 als Sieger verlassen haben. Wir bedanken uns bei allen Fans die uns so tatkräftig unterstützt haben.

Aktuelle Tabelle von unserer 4 Mannschaft

11.10.2017


Die aktuele Tabelle unserer 4 Mannschaft, weiter so Jungs! Zum ASC 09 Dortmund III fehlt noch 1 Punkt. Die Bilanz nach 9 Spielen sind 8 Siege und 1 Niederlage.

1. ASC 09 Dortmund III - 25

2. TuS Eichlinghofen IV - 24

3. VfL Hörde II - 18

4. TSC Eintracht Dortmund III - 18

5. FC Wellinghofen II - 15

6. PTSV Dortmund - 14

7. Kirchhörder SC III - 13

8. VfB Westhofen III - 13

9. BSV Fortuna Dortmund II - 12

10. BSV Schüren III - 8

11. SuS Hörde SuS Hörde - 8

12. SpVg Berghofen III - 3

13. Grashüpfer Olpkebach - 3

14. BC Sportfreunde 06 D- 3

15. TuS Kruckel II - 0



Kennt Ihr schon unsere Facebookseite?

07.10.2017


Auch auf Facebook sind wir aktiv. Diskutiert mit uns über aktuelle Spieltage, informiert euch ebenso über Neuigkeiten und werdet Teil unserer Facebook Community.

Zur unserer Facebookseite



Ergebnisse vom 30. September und 01. Oktober

02.10.2017


Ein spannendes Fußballwochenende hat folgende Ergebnisse erbracht,

unsere A-Junioren haben gegen den DJK Schwerte 0-4 gewonnen.

Unsere Herren in der Kreisliga B2 haben gegen den DJK Eintracht Forstfeld II 3 - 4 gewonnen.

Unsere Herrenmannschaft in der Kreisliga C5 verlor gegen den Türkspor Dortmund 2000 e.V. II 0 - 2.

Gegen den SV Westfalen Huckarde verlor unser TuS Eichlinghofen in der Bezirksliga 3 zu 1.

Unsere Frauenmannschaft hat gegen den FC SW Silschede 1 zu 2 verloren.

Unsere Tus Eichlinghofen IV gewann gegen den BSV Schüren III 1 zu 4.

Wir wünschen allen Fans, Spielern und Trainern am morgigen Tag einen schönen Feiertag.



Ergebnisse vom 10.09.2017

11.09.2017


Die Ergebnisse vom Heimspiel vom Sonntag dem 10.09.2017. Es war wieder ein super Fußball Sonntag bei uns.

TuS Eichlinghofen IV gegen Kirchdörfer SC III ging mit 5 - 0 aus.

TuS Eichlinghofen II gegen VFR Kirchliche II ging mit 4 - 0 aus.

Unsere B-Junioren verloren knapp gegen den BV Westfalia Wickede 2 - 3.

Unsere 1 Mannschaft gewann 1-0 gegen den BW Westf. Langenbochum.

Unsere Auswärtsspiele gingen wie folgt aus:

Unsere Frauenmannschaft verlor gegen TuS Bremen 3 zu 1.

Unsere dritte Herrenmannschaft verlor gegen den SV Körne 83 III 2 zu 1.



Aktuelle Tabellenstände der 1-4 Mannschaft

11.09.2017


Unsere aktuellen Tabellenstände:

1. Mannschaft Bezirksliga Staffel 9

7. Platz

2. Mannschaft Kreisliga B, Gruppe 2

4. Platz

3. Mannschaft Kreisliga C, Gruppe 5

11. Platz

4. Mannschaft Kreisliga C, Gruppe 2

1. Platz



Ein Bericht über Dortmunds neuestes Fußballstadion

04.09.2017


Ein etwas älterer Bericht, doch den wollen wir euch nicht vorenthalten über unser Stadion an der Hövel.

Bericht aus den Ruhrnachrichten



Der 4. Spieltag

03.09.2017


Die Ergebnisse zum Spieltag 4 sehen wie folgt aus.

In der Kreisliga C5 verlor unsere TuS Eichlinghofen III Mannschaft gegen den MSV Dortmund e.V. 2 1 zu 7.

In der Kreisliga B2 hat unsere zweite Mannschaft gegen den SV Brackel 06 II 2 zu 0 gewonnen.

In der Bezirksliga spielten wir gegen den SpVg Blau Gelb Schwerin. Es war ein knappes Spiel zur Halbzeit stand es 2 zu 2, leider haben wir dann 3:2 verloren.

Das Spiel TuS Eichlinghofen IV gegen SpVg Berghohen III haben wir dann 3 zu 2 gewonnen.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern die unsere Mannschaften zu tatkräftig unterstützt haben.



E-Town freut sich über eine positive Vereinsentwicklung

02.09.2017


Liebe Sportfreunde des TuS Eichlinghofen,

12 Monate nach der Platzübergabe durch unseren OB Ulrich Sierau am 03.09.2016, möchten wir diesen Anlass nutzen allen Funktionsträgern für die überaus positive Entwicklung unseres Vereins zu danken.

Die Feierlichkeiten zur Platzübergabe waren bei schönstem Spätsommerwetter ein voller Erfolg. Für „Groß und Klein“ wurde einiges geboten. Selbst die bitten um himmlischen Beistand bei der Weihung der Anlagen durfte nicht fehlen.

Neben unserem OB waren zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung glücklich unsere Anlage nach Komplettsanierung Ihrer Bestimmung zu übergeben.

Schon zu Beginn der Spielzeit 2016/2017 hatte unsere Jugendabteilung zahlreiche Neuanmeldungen, so dass wir wieder mit 5 Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen konnten. Unsere neuformierte B – Junioren konnte gleich im 1. Jahr den Aufstieg in die Kreisliga B realisieren.

Unsere 1. Mannschaft kämpfte bis zum Schluss der Relegation um den Aufstieg in die Landesliga, musste sich aber leider im Endspiel geschlagen geben. Die darauf folgende Spielzeit gestaltete sich schwierig und wurde mit dem 8. Tabellenplatz beendet. Das Trainerteam um Reza Hassani beendete nach dieser Saison seine langjährige Arbeit in Eichlinghofen. Es erfolgte ein Umbruch:

Seit Mai 2017 ist unser ehemaliger Trainer und Sportlicher Leiter, Marc Risse zusammen mit Patrick Semper verantwortlicher Cheftrainer unserer 1. Mannschaft.

Andreas Krüger, als etablierter Fußballlehrer und Torwarttrainer, hat mit seiner Torwartschule unser Angebot bereichert. Alle Torhüter des TuS haben die Möglichkeit dort zu trainieren. Als sportlicher Leiter Jugend bringt er seine langjährige Erfahrung ein.

Mit Dennis Grunendahl verliert die 2. Mannschaft des TuS Eichlinghofen nach vielen Jahren ihren Vordenker und Lenker an die Berufswelt. Ein Urgestein des TuS, unser Torwart Alexander Gehle mit einer weiteren Legende, Manuel Bellgardt leitet nun die 2.

Unsere Damenmannschaft legte eine fulminante Saison hin, die sie mit dem vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga krönen durfte.

Die 3. Mannschaft hat sich neu formiert und aufgestellt.

Seit März 2017 freuen wir uns eine weitere tolle Truppe in unseren Schwarz Roten Farben auf Torejagd gehen zu lassen. Aus Rüdinghausen bekamen wir Zuwachs einer gesamten, außerordentlich gut organisierten, disziplinierten Mannschaft mit insgesamt 30 Spielern, Trainern und Betreuern. Nach dem sie nun endlich loslegen durften sind wir stolz über Ihren ersten Tabellenplatz und wünschen Ihnen natürlich den angestrebten Aufstieg.

Unsere Alten Herren Ü 32 freuten sich so sehr nach Jahren der Abstinenz wieder regelmäßig an der Hövel spielen zu dürfen, dass Sie nun sogar Dienstags und Donnerstags zahlreich trainieren.

Somit spielen derzeit, und das ist wohl einmalig in nun 127 jährigen Vereinsgeschichte, 6 Seniorenmannschaften für unseren Verein.

Auch im Jugendbereich freuen wir uns über weiteren Zuwachs. Wir stellen für die Saison 2017/2018 folgende 8 Mannschaften:

A / B / D / E1 / E2 / F1 / F2 / Minis

Am 24.Juni 2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Gregor Eberhard als Geschäftsführer hat den Vorstand aus beruflichen Gründen verlassen. Als alter und neuer Vorstandsvorsitzender gewählt wurde Thomas Janßen. Als neue Geschäftsführerin in den Vorstand gewählt wurde Judith Klein. Änderungen und Personenzuwachs gab es auch im erweiterten Vorstand.

Für die Senioren steht bereits der 4. Spieltag vor der Tür. Die Damen und die Jugendabteilung werden in der nächsten Woche in das Spielgeschehen einsteigen. Allen Beteiligten wünschen wir viel Spaß in unserem Verein, viele Tore, viele Punkte, wenig Gegentore und möglichst keine Verletzungen.

Liebe, sportliche Grüße von eurem Vorstand

Thomas Janßen und Judith Klein

TuS Eichlinghofen - SV Wacker Obercastrop 3:1

28.08.2017


Am gestrigen Sonntag, den 27.08.2017, kam es am 3. Spieltag der Bezirksliga Westfalen, Staffel 9, im Stadion an der Hövel zum Aufeinandertreffen unserer 1. Herrenmannschaft sowie dem Team des SV W. Obercastrop. Obercastrop, vor der Saison als einer der Favoriten gehandelt, wollte nach einem ordentlichen Start in die Saison mit 1 Sieg und 1 Unentschieden nachlegen, während unser Team nach der mehr als unglücklichen 2:3 Niederlage bei der SG Suderwich in der Vorwoche, sich den Frust aus den "Knochen spielen" wollte. Obercastrop begann sehr stark und versuchte über das bekannte starke Flügelspiel, die Hausherren unter Druck zu setzen. Die Eichlinghofer Abwehr konnte diesen Angriffsaktionen aber stand halten, so dass nun die eigene Offensivabteilung ins Spiel kam. Dies wurde dann auch in der 30. Minute mit dem Eichlinghofer Führungstreffer durch Kagan Atalay belohnt. So ging es mit einer 1:0-Führung für die Eichlinghofer in die Halbzeitpause. Auch der zweite Durchgang gehörte den stark aufspielenden Hausherren. Deutlich höherer Ballbesitzanteil, schöne Kombinationen sowie starkes Zweikampfverhalten eines geschlossen auftretenden Teams aus Eichlinghofen ließen die Mannschaft von Obercastrop nicht richtig ins Spiel kommen. Zwei weitere Tore von Deniz Bozkurt in der 69. und 73. Minute zur zwischenzeitlichen Eichlinghofer 3:0 Führung brachten die gute Leistung der Hausherren auch zahlenmäßig zum Ausdruck. Leider verpasste es das Eichlinghofer Team u.a. mit einem Pfostentreffer das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten und kassierte stattdessen in den Schlussminuten noch den Ehrentreffer der Gäste zum 3:1, was dann auch das Endergebnis darstellte. Trotzdem haben die zahlreichen Zuschauer bei herrlichem Wetter einen starken Auftritt der Eichlinghofer Mannschaft gesehen und dürften, soweit sie es nicht mit den Gästen hielten, zufrieden nach Hause gegangen sein.

Ein dritter erfolgreicher Spieltag

27.08.2017


Am 3. Spieltag nahmen wir 12 Punkte mit. Wir gratulieren allen Mannschaften und bedanken uns an allen Unterstützern. Bei den Freundschaftspielen der A und E Jugend gab es dann 6 Punkte dazu. So darf es weiter gehen. Herren:

TuS Eichlinghofen III gegen SuS Derne19 II (Endergebnis: 1:0)

TuS Eichlinghofen II gegen FC Sarajevo-Bossa (Endergebnis: 2:1)

TuS Eichlinghofen gegen SV Wacker Obercastrop (Endergebnis: 3:1)

TuS Eichlinghofen IV gegen VfB Westhofen III (Endergebnis: 4:0)



Der morgige Spieltag

26.08.2017


Am morgigen Sonntag finden folgende Spiele statt.

E-Junioren:

TuS Eichlinghofen 2 gegen TuS Rahmen (11.00 Uhr)

Herren:

TuS Eichlinghofen II gegen FC Sarajevo-Bosna (13.00 Uhr)

TuS Eichlinghofen gegen SV Wacker Obercastrop (15.00 Uhr)

TuS Eichlinghofen IV gegen VfB Westhofen III (17.00 Uhr)

Wir würden uns auf zahlreiche Fans und Unterstützer/innen freuen.



Die Ergebnisse vom 2. Spieltag

21.08.2017


Ein spannendes Wochenende ist vorbei, ein Überblick aller Ergebnisse vom 2 Spieltag:

In der Kreisliga B2 haben wir 3:1 gegen den Hörer SC II gewonnen.

Mit 5:1 haben wir in der Kreisliga C2 gegen den TSC Eintracht Dortmund III gewonnen.

In der Kreisliga C5 spielten wir gegen SG Alemannia Scharnhorst III und haben mit 1:2 verloren.

Mit 3:2 haben wir knapp gegen SG Suderwich verloren.

Wir bedanken uns bei allen die uns so zahlreich unterstützt haben und würden uns freuen euch wieder zahlreich bei den nächsten Spielen begrüßen zu dürfen.



TuS Eichlinghofen - Genclerbirgligi Resse 4:1

13.08.2017


Um 15.00 Uhr pfiff der Schiedsrichter, mit über 100 Zuschauern, dass Freundschaftsspiel gegen Genclerbirgligi Resse, an unseren Kunstrasenplatz an. Bereits in der 1 Minuten, gingen wir dank Maximilian-Theodor Labudda, in Spielführung. Danach dominierten wir das Spiel lange Zeit, aber konnten die Führung nicht ausbauen. Erst in der 51 Minute konnte Maximilian-Theodor Labudda zum 2:0 ausbauen, und wechselte dann in der 53 Minute für Mohamed Chattibi aus. In der 66 Minute wurde es dann etwas hektischer und durch ein Eigentor stand es danach nur noch 2:1, jetzt hieß es schnell das nächste Tor schießen. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit, nämlich in der 86 Minute schoß Maximilian Schiebelhut das 4:1, was auch das Endergebnis war. Wir bedanken uns wie immer an den vielen Fans die uns tatkräftig unterstützt haben, angefeuert haben und uns so über 90 Minuten motiviert haben. Gerne würden wir auch wieder viele Fans am 20.08.2017 um 15.00 Uhr am Rasenplatz an der Lülfstr. 45665 Recklinghausen sehen, denn dort spielen wir dann gegen dem SG Suderwich.

Am Sonntag den 13. August im Heimspieltag!

11.08.2017


Sonntag ist Heimspiel Tag. Um 13:00 Uhr die 2. Mannschaft, um 15:00 Uhr die 1. Mannschaft und um 17:00 Uhr die 4. Mannschaft. Die 3. Mannschaft spielt Auswärts und die Saison der Damenmannschaft beginnt erst am 9.9.2018. Folgende Spiele werden bestritten:

Kreisliga B2 - Dortmund: TuS Eichlinghofen II gegen FC Wellinghofen (13.00 Uhr)

Bezirksliga Staffel 09: TuS Eichlinghofen gegen Genclerbirligi Resse (15.00 Uhr)

Kreisliga C2 - Dortmund: TuS Eichlinghofen IV gegen FC Wellinghofen II (17.00 Uhr)



Neues aus der Jugend

07.08.2017


U15 startet Trainingsbetrieb - U17 nachträglich aufgestiegen - U19 neu aufgestellt. Während die Jugendspieler ihre Ferien genießen, arbeitet das Team hinter den Teams auf Hochtouren, um die neue Saison vorzubereiten. Am 13.8. startet unsere neue C-Jugend in den Trainingsbetrieb. Wir suchen weiterhin Spieler für diese Altersklasse. Also bitte gebt die Infos weiter. Trainingsauftakt der C-Jugend 13.08.2017 10-13 Uhr Wir freuen uns über jedes Gesicht. Unsere B-Jugend (s.Foto) freut sich über den nachträglichen Aufstieg in die Kreisliga B. Nachdem das Entscheidungsspiel gegen Brackel deutlich verloren ging verfiel das Team in eine echte Katerstimmung. Einige kurzfristige Abmeldungen verstärkten diese zusätzlich. Doch jetzt hat sich das Team berappelt und freut sich auf die neue Spielzeit. Wir sind gespannt, wie sich die Mannschaft schlagen wird und mit den Anforderungen der höheren Klasse zurecht kommt. Wir drücken alle Daumen und freuen uns auf die Saison. Wir sind stolz darauf sagen zu können, dass wir im nächsten Jahr auch endlich wieder eine A-Jugend ins Rennen schicken können. Somit sind wir in der nächsten Spielzeit in allen Altersklassen mindestens einmal vertreten. Das ist eine tolle Leistung aller Beteiligten. Besonders hervorzuheben sind hier natürlich die Trainer, ohne deren ehrenamtliches Engagement das alles nicht möglich wäre. Wir wünschen euch allen schöne Sommerferien und freuen uns, euch danach bei den Jugendspielen begrüßen zu dürfen.
Neues aus der Jugend


Freundschaftspiel: Tus Rahm - TuS Eichlinghofen 0:3

30.07.2017


Am heutigen Tag spielten wir um 15.00 Uhr gegen den Tus Rahm. Es war ein atemberaubendes Spiel, denn bereits in der 10 Minuten führte uns Alkan Atalay zur 1-0 Führung. Diese Führung konnten wir bis zur zweiten Halbzeit nicht weiter ausbauen erst mit einer dreier Auswechslung gelang es uns in der 63 Minute die Führung zum 2 zu 0 auszubauen, Torschütze war Kakao Atalay. Nach dem Anstoß von Tus Rahm ging es sehr schnell, nach gerade mal 3 Minuten traf Marc Neue zum 3 - 0. Es war ein sehr interessantes und spannendes Spiel und wir bedanken uns an allen Fans die uns tatkräftig am Rahmen Sportplatz unterstützt haben. So kann es weiter gehen.

Wir wollen den Ruf des attraktiven Dorfvereins zurückerobern!

18.07.2017


Wir wollen wieder den Ruf des attraktiven Dorfvereins zurückerobern, den er bis vor einem Jahr hatte. Marc Risse, neuer und alter Coach nach seinem Intermezzo als Sportlicher Leiter, setzt sich das zum Ziel. Nach dem enttäuschenden achten Rang der Vorsaison will sich der immer noch sehr stark besetzte Kader anders präsentieren. Mehr Informationen unter: Bericht aus den Ruhrnachrichten

Ferien!

17.07.2017


Ferien!

Saisoneröffnung in Eichlinghofen!

14.07.2017


Daran denken! Am Sonntag, 16.07.2018, ab 14:00 Uhr ist die Saisoneröffnung in Eichlinghofen! Wir würden uns auf euer zahlreiches erscheinen freuen. Unterstützt uns und lasst uns die Saisoneröffnung prechtig feiern. Bericht aus dem Lokalkompass

Hombrucher SV - Tus Eichlinghofen 0:4

13.07.2017


Am gestrigen Mittwoch, den 12.07.2017, bestritt unsere 1. Herrenmannschaft ihr zweites Gruppenspiel beim Kronen-Hellweg-Cup in Brackel. Gegner in dieser Partie war Landesligist Hombrucher SV. Ähnlich wie beim ersten Spiel gegen Westfalenligist Brackel konnte das Eichlinghofer Team die erste Halbzeit recht ausgeglichen halten. Trotzdem ging es nach einem Treffer von Hombruch in der 25. Minute mit einem 0:1 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit versuchte unser Team gleich von Beginn an die Partie zu drehen und hatte durchaus die realistische Chance, zumindest den Ausgleich zu erzielen. In diese Eichlinghofer Drangperiode hinein gelangen den Hombruchern jedoch in der 60., 75. und 78. Minute drei Treffer, die letztendlich zum deutlichen Endergebnis von 4:0 für Hombruch führten. Dieses Ergebnis war dann doch wesentlich zu hoch und spiegelte die tatsächlichen Kräfteverhältnisse der Partie nicht wieder, wie auch Hombruchs Sportlicher Leiter Detlef Severidt eingestand. Hombruch hat mit diesem deutlichen Sieg bereits das Viertelfinale des Brackeler Turniers erreicht, während das Eichlinghofer Team wohl keine realistischen Chancen mehr auf ein Weiterkommen hat. Trotzdem geht natürlich eine sportlich faire Gratulation nach Hombruch. Das Eichlinghofer Team sollte wiederum ein solches Ergebnis gerade in der Vorbereitung als Motivation nehmen, noch stärker an sich zu arbeiten, um dann optimal vorbereitet in die Meisterschaft zu starten, auf die wir uns alle bereits freuen.

SV Brackel - TuS Eichlinghofen 1:1

12.07.2017

Am gestrigen Montag, den 10.07.2017, trat unsere 1. Herrenmannschaft im 1. Vorrundengruppenspiel des Kronen-Hellweg-Cups gegen den Westfalenligisten Brackel 06 an.

Die Brackeler versuchten sofort von der ersten Minute an Druck auf das Eichlinghofer Team auszuüben, welches sich jedoch als in der Defensive gut gestaffelt zeigte und immer wieder versuchte, über schnelle Tempogegenstöße zu eigenen Chancen zu kommen. So entwickelte sich eine Partie durchaus auf Augenhöhe, bei der beide Mannschaften jeweils zwei Pfosten- bzw. Lattentreffer sowie jeweils eine weitere Großchance für sich verbuchen konnten. So ging es mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Brackel bei nun strömenden Regen deutlich die Intensität seiner Offensivbemühungen, ohne wirklich zwingend zu werden. So gingen dann die Eichlinghofer in der 61. Minute nach einem total verunglückten Abspiel des Brackeler Torhüters mit 1:0 in Führung, wobei Deniz Bozkurt den Brackeler Fehler eiskalt ausnutzte. Leider dauerte die Freude über die Führung unseres Teams nicht lange, da Brackel bereits in der 66. Minute durch einen Foulelfmeter zum 1:1 ausgleichen konnte.

Die Schlussphase gehörte dann ganz deutlich den Gastgebern, wobei sich sicherlich auch auswirkte, dass das Eichlinghofer Team bei ausgeschöpftem Wechselkontigent verletzungsbedingt diese Schlussphase mit einem Spieler in Unterzahl bestreiten musste. Trotzdem hätte das Eichlinghofer Team die Partie noch für sich entscheiden können, wenn beim letzten Spielzug der Partie ein Eichlinghofer Tempogegenstoß sauberer zu Ende gespielt worden wäre. Fazit: Eine Partie, die sicherlich dem frühen Vorbereitungszeitpunkt geschuldet, noch Entwicklungspotential nach oben lässt, die aber auch gezeigt hat, dass vom neuen Eichlinghofer Team bei konzentrierter Weiterarbeit noch etliche schöne Partien erwartet werden können.

Sonntag, 16.07.2017: Saisoneröffnung beim TuS Eichlinghofen:

07.07.2017

Zwar rollt bei zumindest einigen Teams bereits seit ein paar Tagen wieder der Ball, aber trotzdem soll es dieses Jahr eine "offizielle" Saisoneröffnung geben, mit der sich die Eichlinghofer Fußballfamilie auf die anstehende Saison 2017/2018 einstimmen will. Ziel ist es, zumindest ein paar Stunden gemeinsam mit Mitgliedern, Freunden und Fans auf der Sportanlage zu verbringen und sich in teilweise neuen Konstellationen kennen zu lernen und zu plaudern. Die Programmpunkte:

14:00-15:00 Uhr: Vorstellung 1. Herrenmannschaft + Trainingseinheit
15:00-16:45 Uhr: Freundschaftsspiel: neues Herrenteam Eichlinghogen IV - DJK Wattenscheid

Leckereien vom Grill sowie Getränke runden das Programm ab. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf die anstehende neue Saison.

TuS Eichlinghofen startet auch 2017/2018 in der Bezirksliga, Staffel 9

05.07.2017

Der FLVW hat die Einteilungen der überbezirklichen Staffeln bekannt gegeben. Danach startet die 1. Herrenmannschaft des TuS Eichlinghofen auch in der neuen Saison 2017/2018 in der Bezirksliga, Staffel 9. Diese Liga setzt sich wie folgt zusammen:

SV Westfalia Huckarde | Teutonia SuS Waltrop | SF Stuckenbusch | SpVg Blau Gelb Schwerin | Erler SV | SG Castrop-Rauxel | Genclerbirligi Resse | BV Rentfort | Westf. 04 Gelsenkirchen | SV Wacker Obercastrop | FC/JS Hillerheide | TuS Eichlinghofen | SG Suderwich | SV Vestia Disteln | BW Westfalia Langenbochum | SpVgg. Erkenschwick II

Frauen des TuS Eichlinghofen starten 2017/2018 in der Bezirksliga, Staffel 4

05.07.2017

Der FLVW hat die Einteilungen der überbezirklichen Staffeln bekannt gegeben. Danach startet die Frauenmannschaft des TuS Eichlinghofen als Aufsteiger in die Bezirksliga in der neuen Saison 2017/2018 in der Bezirksliga, Staffel 4. Diese Liga setzt sich wie folgt zusammen:

TuS Jugendbund-Niederaden | FC SW Silschede | Holzwickeder SC II | FSV Gevelsberg | SC Arminia Ickern | DJK SF Nette | BV Westfalia Wickede | SpVg. BG Schwerin | TuS Eichlinghofen|VfL Platte - Heide | DJK Victoria Habinghorst | TuS Vosswinkel | SV Fortuna Herne | TuS Bremen ( Kreis Lippstadt / Soest)

Jahreshauptversammlung beim TuS Eichlinghofen:

26.06.2017

Am Samstag, den 24. Juni 2017, hat der TuS Eichlinghofen seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Neben der Beschlussfassung über einige Satzungsänderungen fanden auch Vorstandswahlen statt. Hierbei stellte sich der langjährige Geschäftsführer Gregor Eberhard aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Er wurde von der Mitgliederversammlung mit viel Zuspruch und Applaus verabschiedet. Der neue Eichlinghofer Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Geschäftsführender Vorstand:

Vorsitzender: Thomas Janßen
Geschäftsführerin: Judith Klein

Erweiterter Vorstand:

Sportlicher Leiter: Joachim Kerner
Vereinsmanager: Achim Schütz
Jugendvorstand: Alex Gast sowie Harald Gast
Sportlicher Leiter Jugend: Andreas Krüger
Koordinator Mädchen- und Frauenfußball: Jürgen Engelhart
Sozialwart: Rolf Gehle
Beauftragter Alte Herren: Andreas Herter

Sichtungstraining für A- und B-Jugend

30.05.2017

Wer Lust hat, in der A- oder B-Jugend des TuS Eichlinghofen Fußball zu spielen, möge sich für ein Sichtungstraining, Freitag, den 02.06.2017 vormerken:

Termin: 02.06.2017, 18:00
Ort: Stadion an der Hövel, Hinter Holtein, 44227 Dortmund
Altersklassen: A-Jugend ( Jahrgang 1999/2000 ) und B-Jugend ( Jahrgang 2001/2002 )

Bei Interesse bitte melden bei:


Andreas Krüger: 0172/2830099

oder

Harald Gast: 0176/29406564

Sichtungstraining für A- und B-Jugend

30.05.2017

Wer Lust hat, in der A- oder B-Jugend des TuS Eichlinghofen Fußball zu spielen, möge sich für ein Sichtungstraining, Freitag, den 02.06.2017 vormerken:

Termin: 02.06.2017, 18:00
Ort: Stadion an der Hövel, Hinter Holtein, 44227 Dortmund
Altersklassen: A-Jugend ( Jahrgang 1999/2000 ) und B-Jugend ( Jahrgang 2001/2002 )

Bei Interesse bitte melden bei:


Andreas Krüger: 0172/2830099

oder

Harald Gast: 0176/29406564

Vatertags Dorf Fest & DFB Pokalfinale

23.05.2017

Kronen-Hellweg-Cup 2017

17.05.2017

Die letzten Spiele der Saison 2016/2017 werden noch ausgetragen und schon wirft die neue Saison 2017/2018 ihre Schatten. So fand am Freitag, den 12.05.2017, die Auslosung zum diesjährigen Kronen-Hellweg-Cup im Vereinsheim des SV Brackel statt. Das Turnier wird in der Zeit vom 10.07.2017-22.07.2017 auf der Anlage des SV Brackel, Oesterstraße 66 a, 44309 Dortmund, ausgetragen werden. Marc Risse und Joachim Kerner, die die Farben des TuS Eichlinghofen bei der Auslosung vertraten, brachten folgende Ergebnisse mit:

Der TuS Eichlinghofen spielt in der Vorrundengruppe A. Gegner sind der SV Brackel ( Westfalenliga ) sowie der Hombrucher SV ( Landesliga ). Es gibt folgende Spieltermine in der Vorrunde:

Montag, 10.07.2017, 18:00 Uhr: SV Brackel vs. TuS Eichlinghofen Mittwoch, 12.07.2017, 18:00 Uhr: TuS Eichlinghofen vs. Hombrucher SV

Bitte die Termine schon einmal vormerken. Unsere Herren 1 würde sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei diesem Turnier freuen.

C-Jugend-Sichtungstraining beim TuS Eichlinghofen am 16.05. sowie 23.05.2017

07.05.2017

Wer Lust hat, in der Jugend des TuS Eichlinghofen Fußball zu spielen, sollte sich als C-Jugendlicher die Dienstage 15.05. bzw. 23.05. jeweils um 18.00 Uhr vormerken. Gesucht werden an diesen Terminen für die bevorstehende Saison 2017/2018 Spieler der Jahrgänge 2003/2004. Das Sichtungstraining findet auf dem Kunstrasen im Eichlinghofer Stadion, Hinter Holtein statt.
Die Eichlinghofer C-Jugend wurde zur Saison 2016/2017 neu gegründet und spielt daher aktuell in der Kreisliga C. Sofort spielt das Team dort eine gute Rolle und hat aktuell noch die Möglichkeit, aufzusteigen. Um diese positive Entwicklung fortzusetzen, suchen wir weitere Kinder mit Spass am Fußballsport. Bei Interesse bitte melden bei:

Andreas Krüger: 0172/2830099
oder
Harald Gast: 0176/29406564

Bezirksligaspiel gegen den SF Stuckenbusch

02.05.2017

Am Sonntag, den 07.05.17, wird das Spiel gegen den SF Stuckenbusch angepfiffen.

Beginn ist am "Rasenplatz, SA RE-Stuckenbusch I, Am Leiterchen, 45659 Recklinghausen" um 15 Uhr.
Wir erwarten ein faires und spannendes Spiel und freuen uns auf alle Unterstützer und Fans.

Sieg gegen den Westf. Gelsenkirchen

27.04.2017

Wir haben einen grandiosen Sieg im Bezirksligaspiel gegen den Westf. Gelsenkirchen erzielt.
Zwar konnte der Gegner in der 18' Minute in Führung gehen, 2 Minuten später kam allerdings der Ausgleichstreffer von Alessandro Desiderio (23), gefolgt von zwei weiteren Treffern, erneut von Desiderio und außerdem Christian Gast (26).

In der 45' Minute gab es eine rote Karte den für Westf. Gelsenkirchen und eine gelbe Karte für den TuS Eichlinghofen.

Selbstbewusst sind wir in die zweite Halbzeit gegangen. Mit nur noch 10 Spielern auf dem Feld konnte der Westf. Gelsenkirchen das Blatt nicht mehr wenden und so kam es zu drei weiteren Treffern durch Fathallah Boufeljat (22), Mohamed Chattibi (5) und Maximilian-Theodor Labudda (11).

Insgesamt haben wir das Spiel mit einem stolzen 6:1 gewonnen.

Bezirksligaspiel gegen Westf. Gelsenkirchen

18.04.2017

Am Sonntag, den 23.04.2017, um 15 Uhr, wird Schiedsrichter Meik Jahr das Spiel gegen den Westf. Gelsenkirchen anpfeifen.

Wir erwarten ein faires und spannendes Spiel und freuen uns auf alle Unterstützer und Fans.

Änderungen mit Risse

12.04.2017

Da uns in der letzten Saison der Landesligaaufstieg leider nicht gelingen konnte, wird es ab Sommer mit dem neuen Trainer Marc Risse einige Änderungen. Vereinsmanager Achim Schütz und der neue sportlich Leiter Joachim Kerner haben Marc Risse ihre Zusage erteilt, also sollte dem nichts im Wege stehen. Welche Änderungen Risse in Betracht zieht gibt er im RN-Talk preis.

Hier zum Talk

Bezirksligaspiel gegen den SV Wacker Obercastrop

04.04.2017

Im Bezirksligaspiel gegen den SV Wacker Obercastrop kam es zu einem Unentschieden.

Am Sonntag, den 02.04.2017, wurde das Spiel von Schiedsrichter Frank Hering angepfiffen.
Nachdem es zu insgesamt drei gelben Karten und einigen Auswechslungen gekommen ist, konnten wir in der 32' Minute ein Tor durch Burak Secgel (19) erzielen und so konnten wir führend in die zweite Halbzeit starten.

In der zweiten Halbzeit kam es dann leider zum Ausgleichstreffer durch den Gegner. Das Spiel blieb bis zum Ende spannend, jedoch blieb es bei dem Unentschieden

B Junioren des TuS Eichlinghofen vor Spitzenspiel in Wellinghofen!

30.03.2017

Ort: Admiralsplatz, Hopmanns Mühlenweg 7b, 44265 Dortmund
Anstoß: 11:00 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 02.04.2017, kommt es zum Spitzenspiel unserer B Junioren und dem FC Wellinghofen 2.
Unsere neu formierte B Jugend spielt gleich in der 1. Saison um den Aufstieg mit.
Das Team hat sich gut entwickelt und steht zu Recht im oberen Tabellenbereich, so Trainer Marcel Mühling vor dem Duell beim Ligaprimus.

Wir haben nur eine Niederlage einstecken müssen in der Hinrunde und diese war völlig unnötig.
Wir führten zwei mal gegen Wellinghofen, waren aber noch nicht so weit gereift, dass wir das halten konnten. Der Endstand 3-2 für Wellinghofen.
In den Folgespielen patzte man leider erneut und spielte zwei Remis. Nun sind wir gereift und gaben uns keine Blöße mehr.

Die folgenden Meisterschaftsspiele sowie fast alle Testspiele wurden positiv bestritten.
Zudem hat man im Winter den Kader nochmals verstärken können.
Mit Fabian Hoffmann (Fsv Witten) Jonas Austenfeld, Mathias Lueg und Robin Brehm(alle FC Brünninghausen ) haben wir nochmal an Qualität gewonnen.

Sollte das Spitzenspiel gewonnen werden, könnte die Meisterschaft wieder offen sein. In jedem Fall haben wir hier eine Top Truppe, welche auch in Zukunft begeistern wird.

Bezirksligaspiel gegen den BW Westf. Langenbochum

28.03.2017

Am Sonntag, den 26.03.2017, gab es im Bezirksligaspiel gegen den BW Westf. Langenbochum ein Unentschieden.

Auch nach vielen Chancen und Auswechslungen konnten wir leider kein Tor erzielen. Bis zum Ende blieb es bei einem Unentschieden.

Hochklassiger Jugendfußball

24.03.2017

Freunschaftspartie: U17 Hombrucher SV vs. Yachiyo Highschool
Anstoß: 11 Uhr
Ort: Stadion an der Hövel, Hinter Holthein, Eichlinghofen

Der TuS Eichlinghofen freut sich, dass am Sonntag, den 26. März 2017, um 11:00 Uhr, ein hochklassiges Jugendfreundschaftsspiel im Stadion in Eichlinghofen, Hinter Holthein, stattfindet. Die in der B-Junioren-Bundesliga-West spielende U17 I des Hombrucher SV trifft auf ein Team der Yachiyo Highschool. Die Gastmannschaft gastiert aktuell bis zum 28.03. in Düsseldorf und nimmt dort an einen Jugendtrainingslager des Fußballzweitligisten Fortuna Düsseldorf teil, verbunden mit diversen Freundschaftsspielen in der Region. Die beteiligten Mannschaften und Vereine hoffen auf einen regen Besuch dieses hochklassigen Jugendfußballspiels.

TuS Eichlinghofen startet Mitglieder- und Fanoffensive über Klubkasse.de

20.03.2017

Liebe Mitglieder und Freunde des TuS Eichlinghofen,

das Internet ist bei den meisten von uns inzwischen ein fester Bestandteil des Alltages geworden. Auch Einkäufe werden inzwischen häufig und gerne über Onlineshops erledigt. Hier knüpft die Idee von Klubkasse.de an, die wir gerne für unseren Verein nutzen wollen. Mit Klubkasse.de können wir den TuS Eichlinghofen direkt finanziell unterstützen, ohne ihm dafür eigenes Geld überweisen zu müssen. Um unserem Verein zu helfen, steuert man zur Erledigung eines Interneteinkaufs über das Portal Klubkasse.de die Links zu ca. 2.592 dort gelisteten Online-Shops an. Bei jedem so vermittelten Einkauf profitiert der TuS Eichlinghofen von der fälligen Provision.

Es fallen keinerlei Kosten für den jeweiligen Onlinekäufer und unseren Verein an.

Fans von ca. 2.841 Sportvereinen machen schon mit.

So funktioniert Klubkasse
1. Registriere Dich als FAN auf Klubkasse ( bei der Registrierung ordnet ein Zufallsgenerator den Neuanmelder einem beliebigen Verein zu; hier über Vereinswechsel den TuS Eichlinghofen als unterstützten Verein angeben; der Verein ist bei Klubkasse bereits gemeldet )
2. Jetzt kann man sofort online shoppen und für den TuS Eichlinghofen bei jedem Einkauf Geld sammeln
3. Klubkasse ordnet den fälligen Bonus automatisch unserem Verein zu
4. Von Zeit zu Zeit können die für Eichlinghofen registrierten Fans über die Verwendung der gesammelten Bonusbeträge abstimmen

Also bitte auf zu: http://www.klubkasse.de/ und sofort registrieren und unseren Verein über verdiente Einkaufsprovisionen ohne jegliche Zusatzkosten unterstützen.

Bittet informiert auch Eure Freunde und Familien über dieses Projekt, damit auch sie den TuS Eichlinghofen unterstützen. Nur gemeinsam können wir im Sinne des Vereins etwas bewegen.

Der TuS Eichlinghofen setzt auf Euch! Es grüßt Euch Euer

Joachim Kerner ( Sportlicher Leiter )

TuS Eichlinghofen verstärkt Funktionsteam mit Achim Schütz und Joachim Kerner:

16.03.2017

Das neue Funktionsteam des TuS Eichlinghofen zur Saison 2017/2018 nimmt immer konkretere Formen an.

Nachdem der bisherige Sportliche Leiter Marc Risse zur neuen Saison als neuer Trainer des Bezirksligateams der Eichlinghofer gewonnen werden konnte, der wiederum durch den aus der Eichlinghofer Jugendabteilung kommenden Patrick Semper als Co-Trainer unterstützt werden wird, haben nun Achim Schütz als Vereinsmanager und Joachim Kerner als neuer Sportlicher Leiter ihre Zusagen erteilt.

Beide waren zuletzt beim Westfalenligisten Mengede 08/20 tätig und beginnen ihre Arbeit mit sofortiger Wirkung,
wobei Mark Risse und Joachim Kerner bis zum Ende der aktuellen Saison gemeinsam die Funktion des Sportlichen Leiters ausfüllen.

Komplettiert wird das Funktionsteam durch Andreas Krüger als Sportlicher Leiter der Jugendabteilung,
der als Inhaber einer Torwartschule auch für das Torwarttraining im Senioren- sowie Juniorenbereich zuständig ist.

Bezirksligaspiel gegen den Teut. SuS Waltrop

14.03.2017

Ein ärgerliches Unentschieden! In der 11' Minute konnten wir durch Stephane Biankwa Kamdem ein Tor erzielen und haben uns weiterhin tapfer geschlagen.

Allerdings kam es in der 66' Minute leider zu einem Eigentor auf unserer Seite. Dadurch konnten sich unsere Gegner über einen 1:1-Ausgleich freuen, bei dem es auch geblieben ist.

Bezirksligaspiel gegen den FC/​JS Hillerheide

09.03.2017

Mit einem sehr knappen 1:2 haben wir das Bezirksligaspiel gegen den FC/​JS Hillerheide verloren.

Der Schiedsrichter Oguz Han Önal musste häufig Gebrauch von der gelben Karte machen.
Insgesamt gab es 10 gelbe und eine gelb-rote Karte

Das 1:1 konnten wir lange halten, aber kurz nach der gelb-roten Karte hat der Gegner die Chance wahrgenommen und in der 83' Minute den 1:2-Treffer erzielt.

Zwar haben wir bis zur letzten Minute hart gekämpft, für einen Ausgleich hat es allerdings nicht mehr gereicht.

Kreisfreundschaftsspiel unserer Frauen gegen den FC Marl II

07.03.2017

Unsere Frauenmannschaft hat ein sensationelles Ergebnis im Kreisfreundschaftsspiel gegen den FC Marl II erzielt.
Ein traumhaftes 7:0!

Gleich 3 Tore wurden in der ersten Halbzeit geschossen, in der zweiten Halbzeit hagelte es dann weitere 4 Tore.

Tore:
(10') Meike Heitmann | (32') Ann-Christin Fischer | (35') Ann-Christin Fischer | (48') Katharina Klinkert | (52') Ann-Christin Fischer | (59') Annika Hohagen | (88') Annika Hohagen

Kreisfreundschaftsspiel gegen den BV Viktoria Kirchderne

02.03.2017

Das Kreisfreundschaftsspiel gegen den BV Viktoria Kirchderne haben wir leider mit einem 2:1 verloren.
In der 7' Minute sind wir durch einen Treffer von Emre Erdur (8) in Führung gegangen. Leider kam es kurz vor der Halbzeit noch zu einem Ausgleich.

In der Endphase des Spiels hat der Gegner ein weiteres Tor geschossen und so endete das Spiel mit einem 2:1.

Kreisligaspiel der B2 Mannschaft gegen den SF Söderholz

28.02.2017

Am 05.03.2017 um 13.00 pfeift Schiedsrichter Anas Benayad auf unseren Kunstrasenplatz das Kreisligaspiel unserer B2 Mannschaft gegen den SF Söderholz an.

Wir würden uns freuen wenn Ihr uns am 19. Spielplatz unterstützt und zahlreich erscheint und uns fleißig anfeuert.

Sieg im Kreisligaspiel gegen den Erler SV 08

23.02.2017

Das Bezirksligaspiel am 19.02.17 gegen den Erler SV 08 war ein voller Erfolg!

Gleich in der Anfangsphase haben wir durch einen Treffer von Stephane Biankwa Kamdem (10) die Führung übernommen. Das Gegentor ließ nicht lange auf sich warten und so kam es in der 23' Minute zu einem 1:1. In der 33' Minute sind wir dann durch Mirnas Husic (8) erneut in Führung gegangen.

In der zweiten Halbzeit haben wir weiter für den Sieg gekämpft. Fathallah Boufeljat (22) konnte 3 weitere Tore erzielen. Ein ausgezeichneter Hattrick.

Insgesamt wurde das Spiel mit einem grandiosen 1:5 gewonnen. Wir bedanken uns bei allen Fans und Unterstützern.

Letzte Spielergebnisse

21.02.2017

Heute haben wir mal eine Auflistung der letzten Spielergebnisse unserer Mannschaften:

So, 12.02.17 | 16:30
Tus Eichlinghofen II gegen DJK Westfalia Kirchlinde – 9 : 0

Fr, 17.02.17 | 17:00
Tus Eichlinghofen D-Jugend gegen VFB Annen – 3 : 2

Sa, 18.02.17 | 11:00
Tus Eichlinghofen E-Jugend gegen Rot Weiß Germania 11/67 - 4 : 2

Wir bedanken uns bei den Zuschauern und bei der Mannschaft für die tolle Feeling und schönen Ergebnisse.
Weiter so!

Kreisligaspiel gegen den Erler SV 08

16.02.2017

Endlich geht's wieder zur Sache! Am Sonntag, den 19.02.17 um 15:00 wird das Kreisligaspiel gegen den Erler SV 08 angepfiffen.

Wir freuen uns natürlich auf jede Unterstützung, die wir bekommen und erwarten ein spannendes Spiel.

Freundschaftsspiel gegen den Kirchhörder SC

14.02.2017

Ärgerlich! Bis zur 70. Minute lief alles gut im Spiel gegen den Kirchhörder SC am 12.02.17.
Gleich in der 6' Minute sind wir durch einen Treffer von Fathallah Boufeljat (22) in Führung gegangen - gleich im Anschluss gab es einen Ausgleichstreffer.

Aufgeholt wurde durch ein Strafstoßtor, erneut durch Fathallah Boufeljat. In der 70' Minute hat der Kirchhörder SC den 2:2-Ausgleich erzielt.

Ausgerechnet in der 89' Minute ist dann ein weiteres Tor für den Kirchhörder SC gefallen, geschossen von Matthias Weißkopf (11).
Somit haben wir das Spiel leider knapp mit einem 2:3 verloren.

Sieg beim Freundschaftsspiel gegen den SV Marten

08.02.2017

Am 02.02.2017 wurde um 19.30 das Freundschaftsspiel zwischen SV Marten unserer Mannschafft angepfiffen.
Schon in der 5 Minuten hieß es für uns Kämpfen, denn der SV Marten ging in Führung. Unsere Antwort darauf kam schon 12 Minuten später, dank unseren Torschützen Boufeljat, der zum 1 – 1 ausglich.

Nicht mal 8 Minuten später, erfolgte die Führung mit einem wunderbaren Tor von Boufeljat. Wir haben das Spiel weiterhin dominiert und dies bewies dann Emre Erdur in der 56 Minute mit dem Tor zum 3 zu 1.
In 3 unruhigen Minuten erfolgte dann der Anschlusstreffer von SV Marten zum 3 – 2. Jetzt hieß es nochmal aufpassen um diesen Sieg nach Hause zu bringen. Dies haben wir dann auch geschafft.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die wunderbare Unterstützung und selbstverständlich unser Mannschaft für den Sieg.

Freundschaftsspiel gegen den SV Arminia Marten

02.02.2017

Heute steht das Freundschaftsspiel gegen den SV Arminia Marten an, welches wir mit Spannung erwarten.
Der Anpfiff ist um 19:30. Wir freuen uns auf jede Unterstützung.

Freundschaftsspiel gegen den FC Roj

31.01.2017

Das Freundschaftsspiel gegen den FC Roj vom 29.01 haben wir mit einem 1:3 verloren.
Zwar hat der 1:2-Treffer durch Emre Erdur in der 76’ Minute noch Hoffnung gebracht, am Ende hat es aber leider nicht mehr gereicht.

Freundschaftsspiel der Damen

26.01.2017

Am Sonntag 29.01 würden wir uns freuen, wenn Ihr unsere Frauenmannschaft unterstützt.
Um 12.30 pfeift der Schiedsrichter Willi Maaß das Freundschaftsspiel gegen den Wambeler SV an.
Nach dem 5 – 1 Sieg gegen TV Brechten, wollen wir auch auf unseren Platz mit Bestleistung auftreten.

Erstes Freundschaftsspiel in diesem Jahr

24.01.2017

Am 21.01.2017 hatten wir unser erstes Freundschaftsspiel in diesem Jahr.
Leider haben wir das Spiel gegen Rot Weiss Ahlen 0:3 verloren. Aber besonders aus den Niederlagen können wir lernen und unser Spiel in Zukunft verbessern.

Kreisfreundschaftsspiele

16.01.2017

In der Zukunft stehen einige Kreisfreundschaftsspiele an, die wir mit Spannung erwarten.
Los geht es am Samstag, den 21.01.2017, gegen Rot Weiss Ahlen. Darauf folgen weitere Freundschaftsspiele.

Zur Liste der nächsten Spiele

Vorrunde der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

05.01.2017

Die Vorrunde der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ist vorbei. Die Teilnehmer der Zwischenrunde stehen fest.
Der TuS Eichlinghofen hat gegen VfR Sölde 1 unentschieden gespielt und sich gegen SF Brackel 61 e. I. mit einem 1:0 durchsetzen können. Das Spiel gegen NK Zagreb haben wir leider mit einem 5:2 verloren.

Frohe Weihnachten!

24.12.2016


Frohe Weihnachten!

Unentschieden gegen Rot - Weiß Barop

11.12.2016

Am Sonntag haben wir auf unseren Kunstrasten Rot - Weiß - Barop empfangen. Es war ein spannendes Spiel und wir bedanken uns bei 110 Zuschauern.
Wir hätten gerne den Sieg mitgenommen, jedoch nach der 2 - 1 Führung hat Rot - Weiß Barop doch noch in der 90 Minuten den Ausgleich geschafft.

Torschützen: (58') Fathallah Boufeljat | (82') Emre Erdur

Spannendes Unentschieden: FC Frohlinde - TuS Eichlinghofen 1:1

08.12.2016

Im Spiel gegen Frohlinde gabt es ein Unentschieden.
In der 35. Minute sind wir in Führung gegangen. Der Ausgleichtreffer wurde dann leider durch einen Freistoß in der 48. Minute erzielt.
Wir bedanken uns für das spannende Spiel und auch bei allen Zuschauern, die mitgefiebert haben.

Tore: 0:1 (35.), 1:1 (48.)

Zum Bericht von Ruhrnachrichten.de

Sensationelles Ergebnis: SV Berghofen II – TuS Eichlinghofen II 1:5

01.12.2016

Der TuS Eichlinghofen II hat ein hohes Ergebnis erzielt und sich in der Gruppe 2 gegen SV Berghofen II erfolgreich durchgesetzt.

Tore: 0:1 Witzel (27.), 1:1 Sohn (41.), 1:2 Witzel (44.), 1:3 Witzel (49.), 1:4 Grote (51.), 1:5 Beyer (81./FE)

Zum Bericht von Ruhrnachrichten.de

Unsere aktuelle Serie:

24.11.2016

Siege: 2 Spiele (06. Nov - 13. Nov)
Niederlagen: 2 Spiele (16. Okt - 30. Okt)
Ungeschlagen: 2 Spiele (06. Nov - 13. Nov)
Ohne Sieg: 4 Spiele (04. Sep - 25. Sep)
Ohne Gegentor: 2 Spiele (21. Aug - 28. Aug)
Torlos: 4 Spiele (04. Sep - 25. Sep)

Es gibt noch viel Potential nach oben und wir werden unser Bestes geben!

Sieg im Bezirksliga-Derby

17.11.2016

Das Derby gegen Westfalia Huckarde war ein Erfolg. Der 2:1-Treffer durch Rafik Halim hat das Spiel gedreht und zum Sieg geführt.

Zum Video-Bericht von Ruhrnachrichten.de

Die 33. Dortmunder Hallen-Stadtmeisterschaft naht

10.11.2016

Bald ist es soweit: Die 33. Dortmunder Hallen-Stadtmeisterschaft naht. Sie wird vom 29. Dezember bis zum 14. Januar 2017 gehen. Insgesamt 62 Mannschaften werden mit dabei sein.

In diesem Jahr nehmen auch Klubs aus Lünen teil, und zwar der Lüner SV und BV Brambauer-Lünen. Die Vorfreude auf die Hallen-Stadtmeisterschaft ist sehr groß und auch wir nehmen selbstverständlich teil und freuen uns auf faire und spannende Spiele.

Hier geht es zur Teilnehmerliste.

Wir suchen dich!

01.10.2016

Inzwischen ist es Herbst und die ersten Spiele auf dem neuen Geläuf wurden ausgetragen. Natürlich wurden nicht alle gewonnen - aber das wäre auch zu vermessen gewesen.

Stolz kann der Verein dennoch sein. Im Jugendbereich haben wir den größten Mitgliederzuwachs seit Jahrzehnten. Kinder und Jugendliche aus allen Altersklassen strömen mehrfach pro Woche an die Hövel, um den neuen Sportplatz mit Leben zu füllen.

Großer Dank geht daher den Trainern und Betreuern, die sich in ihrer Freizeit um die Geschicke der kickenden Spielerinnen und Spieler kümmern. Keiner wusste vor der Saison, worauf wir uns alle einlassen und jetzt stellen wir nach den ersten gemeinsamen Monaten fest: Es funktioniert!

Damit dies so bleibt können die Mannschaften noch weitere Unterstützung gebrauchen. Fast alle Trainer und Betreuer stoßen mit ihren Teams an ihre Grenzen und fruen sich über jedes Elternteil, das sich helfend einbringt. Wer sich vorstellen kann, sogar dauerhaft in einen Betreuerstab einzusteigen, darf sich gerne beim Verein melden. Bei den aktuellen Zuwachszahlen, freuen wir uns über jede Frau und jeden Mann!

Wer also Lust hat, sich im Verein zu engagieren, darf uns gerne ansprechen.

Wir erwarten mehr

20.10.2016

Mit nur 13 Punkten auf Platz 8 haben wir unser Saisonziel schon jetzt klar verfehlt. "Wir haben natürlich auch Pech. Aber wir sind vorne im Abschluss nicht gut genug. Ich erwarte insgesamt mehr" fasst unser Trainer Reza Hassani zusammen. Der Ziel des Aufstiegs können wir nun abhaken. Jetzt heißt es, in die alte Form zurückfinden um am Ende der Saison Platz 4-5 zu erreichen und in der nächsten Saison wieder anzugreifen.

Zum Bericht von Ruhrnachrichten.de

Pech in der neuen Saison

28.09.2016

Letzte Saison haben wir fast den Aufstieg geschafft, und wir waren alle sehr optimistisch in dieser Saison den Aufstieg zu schaffen. Leider befinden wir uns in einen Leistungstief und haben viel Verletzungspech. Doch wir wissen, dass wir unter unseren Möglichkeiten spielen. Wir werden weiter hart arbeiten um an unsere alten Leistungen anzuknüpfen.

Zum Bericht von Ruhrnachrichten.de

Offizielle Übergabe

19.08.2016

Es ist endlich soweit...

09.08.2016

Nachdem wir im Mai 2015 unsere letzten Meisterschaftsspiele, auf dem alt ehrwürdigen Aschenplatz, im Stadion an der Hövel ausgetragen haben, beginnt am kommenden Samstag, den 13.08.2016 um 13 Uhr eine neue Zeitrechnung.
Nach rund zwölfmonatiger Bauzeit, wird auf einer der sicherlich schönsten Sportanlagen Dortmunds der erste Meisterschaftsspieltag nach der Komplettsanierung stattfinden.

Um 13 Uhr bestreiten unsere Alte Herren das Vorspiel zum ersten Meisterschaftsspiel in der Bezirksliga 9, des TuS Eichlinghofen gegen den als Aufstiegsaspiranten, hochgehandelten FC Frohlinde. Der Anstoß erfolgt um 15:30Uhr.

Die Anlagen erstrahlen in sattem Grün vor der imposanten Kulisse des Baumbestandes in der Hövel.
Ein neuer Biergartenbereich erweitert das traditionell gute Gastronomieangebot ebenso, wie die umfassende, moderne und gemütliche Neugestaltung unseres Clubheims.
Kommt und staunt was für fantastische Anlagen in Eichlinghofen an der Hövel entstanden sind.

Die offizielle Eröffnung der Platzanlagen durch die Stadt Dortmund wird am 3. September 2016, ab 12 Uhr erfolgen. Programm und Tagesablauf erscheint in Kürze.

Unterstützt zahlreich unsere erste Mannschaft bei ihrem Projekt Landesligaaufstieg!

Vorläufiger Spielplan

01.08.2016

Hallo, die Saison 2016/2017 steht vor der Tür und wir möchten euch hier mit dem vorläufigen Spielplan informieren.

Erstes Testspiel!

29.06.2016

Am Sonntag, den 03.07.16, hat unsere neuformierte B-Jugend ihr erstes Testspiel auf unserer neuen Sportplatzanlage gegen die 1. Damenmannschaft von SpVG Berghofen (Westfalenliga).
Anstoß ist um 12:30.

Aufstieg verpasst!

12.06.2016

Während viele sich auf das Deutschlandspiel gegen Ukraine vorbereitet haben, hatten wir unser Relegationsspiel gegen Deuten. Leider haben wir den Aufstieg ganz knapp verpasst und mussten uns Rot-Weiß Deuten 1:3 geschlagen geben. Doch nächste Saison greifen wir wieder an und wollen den direkten Aufstieg.

Wir stehen im Finale!

09.06.2016

Heute haben wir uns mit einem 3:2 Sieg gegen Warburg 08 für das Finalspiel in der Relegation qualifiziert. Sonntag geht schon gegen Deuten. Nur noch ein Sieg auf Aufstieg entfernt.
Der Fanbus fährt am Sonntag um 13.30h ab. Das Vereinsheim öffnet um 12h.

Torwartcamp in Eichlinghofen

07.06.2016

für Jungen & Mädchen von 6 - 17 Jahren - 19.8. - 21.8.2016
2 Trainingseinheiten pro Tag a 1,5 - 2 Std. von 10:00 - 15:00 inklusive Essen, Trinken, Urkunde, Trainingsausweis

Infos unter : a.k.torwarttraining@gmx.de oder Tel: 0172/ 2830099

Relegation Halbfinale!

05.06.2016

Es war ein spannendes Spiel gegen den FC Overberge. Nach einer frühen Führung in der 15. Minute, mussten wir in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit unsere knappe 1:0 Führung abgeben. In der Verlängerung machten wir dann den Sack dicht und konnten mit 4:1 vom Platz gehen. Am Donnerstag erwartet uns dann Warburg 08 im Halbfinale der Relegation.

TuS - Eichlinghofen bastelt an der Zukunft

03.06.2016

Die aktuelle Saison neigt sich dem Ende und während die 1. Mannschaft in der Relegation zur Lan-desliga versuchen wird, einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte zu erringen, laufen im Hintergrund die Vorbereitungen für die neue Saison auf Hochtouren.
Der Platzumbau vom altehrwürdigen Ascheplatz zum modernen Kunstrasen liegt in den letzten Zü-gen und alle können es kaum erwarten, dass der Ball auf der neuen Spielfläche rollt.

Um auf dem neuen Kunstrasen richtig durchzustarten sucht der Verein für die neue Spielzeit Verstärkungen in allen Altersklassen. Erfahrene und qualifizierte Trainer freuen sich darauf, die Fußballer und Fußballerinen von morgen zu schulen und zu fördern.

Für die Torhüter des Vereins besteht außerdem die Möglichkeit, in der ansässigen Torwartschule, qualifiziertes Torwarttraining zu erhalten.

Eine Übersicht über die verantwortlichen Trainer findet ihr hier auf unserer Seite.
Bei Interesse oder weiteren Nachfragen steht Alexander Gast unter der E-Mail Adresse alex.gast@gmx.net zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!

Neues zur Relegation

03.06.2016

Manche Spielzeiten sind so schön, dass sie niemals vergehen sollten. Diese zum Beispiel. Die Bezirksligamannschaft hat ohnehin schon die beste Saison der 125-jährigen Vereinsgeschichte gespielt und will sie jetzt auch noch mit dem Landesligaaufstieg krönen.
Im K.O.-System geht es nun gegen Mannschaften aus ganz Westfalen, die es den Schwarz-Roten gleichtaten und ihre Ligen auf den jeweils zweiten Tabellenrängen abschlossen. Die Wahrscheinlichkeit, dass man dabei auf schwache Gegner trifft geht gegen null. Schließlich haben alle Teams starke Serien gespielt und wollen sich jetzt zum Abschluss belohnen. Das Problem: Es winkt nur ein einziger Aufstiegsplatz, um den sich die jetzt noch acht verbliebenen Topmannschaften streiten. Eine Niederlage bedeutet das Ausscheiden.
Hier ist nun der ganze Verein gefragt. Die Mannschaft steht auf dem Platz und alle anderen dahinter. Zusammen wollen wir beweisen, dass wir uns in diesem erlesenen Feld durchsetzen können.
Sonntag geht es auf der Sportanlage des SV Hilbeck (Werl) gegen den FC Overberge um den Einzug ins Halbfinale. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Wir freuen uns über jeden Zuschauer... auf das die Saison noch etwas länger gehe!

HERBALIFE ist neuer Ernährungspartner des FLVW

01.06.2016

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) freut sich über einen neuen Partner in seinen Reihen. Das Nahrungsmittelunternehmen HERBALIFE unterstützt ab sofort den FLVW und damit auch seine Vereine.

Das amerikanische Unternehmen, das seine Deutschlandzentrale in Darmstadt hat, bietet verschiedene hochwertige Produkte für die Bereiche Sportlerernährung, Körperpflege und Gewichtskontrolle an.

Neben unserem neuen Westfalen Club-Mitglied SKLZ konnte somit ein weiterer global agierender Partner, der seinen Ursprung in den USA hat, gewonnen werden.

Als „Offizieller Ernährungspartner des FLVW“ wird HERBALIFE Trainer, Mannschaften und Athleten mit wichtigen Informationen und hilfreichen Tipps für optimale Sporternährung unterstützend beraten.

Über die SportCoach-Ausbildung schult HERBALIFE Ihre Mitglieder. Die Vereine des FLVW bekommen dadurch demnächst die Möglichkeit persönliche und individuelle Beratungstermine zu dem Thema Sporternährung vor Ort zu vereinbaren.

Hierzu steht Ihnen gerne Herr Michael Malon als Ansprechpartner zur Verfügung (Email: michael.malon@herbalife.com, Tel. 0172-6380020).

Weitere Informationen über HERBALIFE finden Sie hier: In diesem Zusammenhang ist der TuS Eichlinghofen der erste Amateurverein im Bereich des FLVW der mit dem Fit Club Dortmund, einem Zusammenschluss von mehreren selbständigen Herbalife Beratern und Fitnesstrainern, eine Kooperation eingeht.

Ab Juni 2016 werden Schulungen, Fortbildungen und Ernährungskurse, sowie verschiedene Sportangebote in den Räumlichkeiten und auf der Platzanlage des TuS Eichlinghofen stattfinden.

Bus zum Relegationsspiel

29.05.2016

Liebe Schwarz-Rote Freunde,

für das anstehende Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga am 05.06.2016 planen wir den Einsatz eines Fanbusses, um geschlossen zum Spielort anzureisen. Dieser ist noch nicht bekannt, wird dennoch unter Umständen im weiteren Umkreis Dortmunds liegen. Da wir erwarten, dass möglichst viele Eichlinghofer diese Spiele sehen wollen, benötigen wir von Euch die Zusage, dass Ihr auch mit dem Fanbus anreisen wollt. Sollte die Resonanz hierfür zu gering sein, müsste jeder seine Anreise individuell planen.

Zu unserer Facebookseite

Die beste Saison der Vereinsgeschichte

23.05.2016

In der Bezirksliga 9 spielen wir derzeit unsere beste Saison der Vereinsgeschichte. Wenn die Konkurrenz noch patzt ist sogar die Meisterschaft drin. Deshalb brauchen wir jetzt volle Konzentration.

Zum Bericht von Ruhrnachrichten.de

Vatertags-Dorf-Fest02.05.2016

Vatertags-Dorf-Fest

02.05.2016

Am 05.05.2016 ab 10:30 startet unser Herbalife Kick-Off. Euch erwartet eine Vatertags-Olympiade mit tollen Preisen und eine Shakebar mit Herbalife Erfrischungen. Um 13:00 startet dann unser Vatertags-Dorf-Fest. Weitere Informationen entnehmt ihr unseren Flyern. Wir freuen uns auf euch.


Wir sind Tabellenführer

24.04.2016

Nach dem 3:0 Sieg gegen Westfalia Langenbochum haben wir uns den ersten Tabellenplatz ergattert. Nachdem wir die 3 Punkte aus der Hinrundenniederlage gegen Bövinghausen zugesprochen bekommen haben, sind wir ganz Vorne im Liga-Endspurt.

Zum Bericht von Reviersport.de

Punktabzug für Bövinghausen

19.04.2016

Da der TuS Bövinghausen in den letzten Partien nicht spielberechtigte Spieler aufstellte, werden dem TuS Bövinghausen 10 Punkte abgezogen. Daher können wir aus der Hinrundenniederlager nachträglich 3 Punkte zugesprochen kriegen. Damit können wir uns mit einem Sieg gegen Langenbochum an die Spitze setzen.

Zum Bericht von Reviersport.de

Neuzugänge

03.03.2016

Wir freuen uns, mitteilen zu dürfen, dass wir für die neue Saison 2 neue Spieler verpflichten konnte. Zum einem den Offensivspieler Fathallah Boufeljat und Torhüter Henrik Fibbe.

Zum Bericht von Reviersport.de

Spiel gegen SC Husen-Kurl

20.02.2016

Die Dortmunder Fußball-Bezirksligisten stehen in den Startlöchern. Schon am Samstag spielt der SC Husen-Kurl wieder um Punkte. Alexander Nähle und Frank Büth haben die sieben Bezirksligisten aus den Gruppen 8 und 9 vor dem Start unter die Lupe genommen.

Das haben wir uns anders vorgestellt

11.01.2016

Mit einer ordentlichen Klatsche gegen den SC Husen Kurl verabschiedete sich der TuS Eichlinghofen im Viertel-Finale vom Budenzauber.

So ist das beim Hallenfußball: Wenn man weit genug gekommen ist, genügt eine einzige schwache Leistung, um sich aus dem Turnier zu verabschieden.
Nach dem Motto: "Wenn schon scheiße, dann mit Schwung" reihte sich hinten Fehler an Fehler, während man vorne den Torwart zur Bestnoten schoss. Am Ende steht eine denkwürdige Niederlage, aus der man für nächstes Jahr lernen kann.

Und zwar ohne Scham! Dafür hatte diese Hallenrunde zu viele positive Aspekte, von denen ich mal einige aufzählen möchte:

1. Wir waren unter den besten acht Mannschaften, kamen weiter als andere Teams, die ein, zwei oder sogar drei Ligen höher spielen.
2. Wir spielten phasenweise höchst ansehnlichen Fußball, schossen viele Tore und qualifizierten uns letztlich souveräner als gedacht für die Runde der letzten Acht.
3. Wir schieden gegen eine Manschaft aus dem Turnier, deren Fans uns am Finaltag alles abforderten. Das ist doch deutlich besser, als einen menschen-, oder zumindest blutleeren Block niederzubrüllen. Entsprechend teilen wir uns den Fanpreis ausnahmsweise gerne mit dem Husener Anhang


4. Zum Wiederholten Male bewies der TuS, dass er als Verein funktioniert. Gemeinsam mit dem FC Brünninghausen und Westfalia Wickede stellten wir eine fantastische Helferschar, die beim größten Amateurfußballturnier Deutschlands einen reibungslosen Ablauf und stetigen Getränkenachschub gewährleisten.
5. Wir konnten neue Fans, Freunde und Vereinsmitglieder gewinnen. Eine tolle Bestätigung für alle Beteiligte!

Jetzt gilt es noch, Dank auszusprechen!

Danke liebe Mannschaft für die phasenweise wirklich beeindruckenden Leistungen auf dem Packett! Das schließt natürlich auch das Trainer-Team um Reza Hassani ein.

Besonderer Dank geht aber auch an Claudia, Dieter und Roland, die der Mannschaft so unfassbar viel Arbeit abnahmen, ohne selbst im Vordergrund zu erscheinen.

Gleiches gilt auch für Judith, Ute, Moni, Ede, Mulle, Helmut und Jürgen, die hier stellvertretend genannt sind für die weit über 50 Mitglieder, die während des ganzen Turniers, besonders aber an den Finaltagen verlässlich, freundlich und effizient malocht haben! Ohne euch wäre die Ausrichtung nicht möglich!

Und natürlich gilt der Dank den vielen Zuschauern, die die Mannschaft bis zum Schluss unterstützten.
Ihr wart stets laut, fair und schwarz-rot - und genau das macht den Verein aus!

Jetzt beginnt in den Mannschaften die Vorbereitung auf die Rückrunde. In der haben wir noch einiges vor. Versprochen!

Öffnungszeiten

Di./Doab 18:00 Uhr
Sa. (BVB-Spiele)ab 14:30 Uhr
So. (Heimspiele)ab 12:00 Uhr